POL-FR: Verkehrspolizei Freiburg kontrolliert die Busse des Schienersatzverkehrs zwischen Neustadt und Freiburg – nur geringfügige Verstöße festgestellt.

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-FR: Verkehrspolizei Freiburg kontrolliert die Busse des Schienersatzverkehrs zwischen Neustadt und Freiburg – nur geringfügige Verstöße festgestellt.

Presseportal.de
43 sec

Polizeimeldungen -

Freiburg (ots) – Ab März 2018 bis Ende Oktober 2018 ist die Höllentalbahn wegen umfangreicher Bauarbeiten gesperrt und es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen, vor allem Gelenkbusse, eingerichtet.

Am heutigen Dienstag, den 17.04.2018, wurden im Kontrollzeitraum zwischen 09:30 und 12:30 Uhr, beim Bahnhof in Neustadt die dort ankommenden und abfahrenden Busse im sogenannten Schienersatzverkehr nach Freiburg eingesetzt waren kontrolliert.

Bei den insgesamt 15 kontrollierten Bussen ergaben sich erfreulicherweise nur geringfügige Beanstandungen. So war beispielsweise bei einem Bus das Prüfdatum des mitzuführenden Feuerlöschers um 1 Monat überschritten, bei zwei Bussen fehlte eine Warnlampe oder war defekt. Die Überprüfung der Lenk- und Ruhezeiten der zumeist ausländischen Fahrzeuglenker gab keinerlei Grund zur Beanstandung. Auch bei der gezielten Inaugenscheinnahme bei der technischen Überprüfung der Busse durch die Kontrollspezialisten wurden keinerlei Mängel festgestellt.

Tipp der Polizei:

Obwohl in den Bussen Stehplätze zugelassen sind, empfiehlt die Polizei, soweit vorhanden, Sitzplätze zu benutzen. Eine Anschnallpflicht mit dem Sicherheitsgurt besteht nicht.

pv/dk

Medienrückfragen bitte an:
Herrn Klose
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1010
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NMS: 180417-1-pdnms Etwa 13 % der Fahrzeuge zu schnell unterwegs A 7 / Bimöhlen (ots) - 180417-1-pdnms Etwa 13 % der Fahrzeuge zu schnell unterwegs A 7 / Bimöhlen / Bei einer stationären Geschwindigkeitskontrolle des Verkehrsüberwachungsdienstes Neumünster im Rahmen der europäischen Verkehrsüberwachung auf der A 7, Fahrtrichtung Hamburg, Höhe Rastplatz Bimöhlen, am 17.04.2018, zwischen 08.00 Uhr und 14.00 Uhr durchfuhren 6775 Fahrzeuge die Kontrollstelle im dortigen Baustellenbereich. Insgesamt überschritten 875 Fahrzeuge (etwa 13 %) die dortige Geschwindigkeitsbeschränkung von 80 km/h. Dabei konnt...
LPI-G: Kreuzungsunfall Altenburg (ots) - Am Dienstag, 17.04.2018, gegen 16:25 Uhr kam es im Kreuzungsbereich zum Johannisgraben zu einem Verkehrsunfall. Der 36-jährige Fahrer eines Lkw Mercedes mit Anhänger befuhr den Kreuzungsbereich und missachtete dabei die Vorfahrtsregelung, so dass er mit einem Opel (Fahrer 75 Jahre)zusammen stieß. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.(KR) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOrigina...
POL-HRO: 33-jähriger Rostocker randaliert und schießt mit Schreckschusswaffe im Rostocker Hafenbahnweg Rostock (ots) - Am 19.4.2018 gegen 22 Uhr wurde der Polizei über Notruf eine randalierende Person im Rostocker Hafenbahnweg mitgeteilt. Weiterhin sollen mit einer Schreckschusswaffe mehrere Schüsse abgegeben worden sein. Die sofort eingesetzten Beamten des Polizeirevieres Dierkow und Reutershagen konnten einen 33-jährigen Mann vor dem Haus festnehmen und dem bereits vor Ort befindlichen Rettungsdienst übergeben. Er verhielt sich aggressiv, sodass er gefesselt werden musste. Nach Abschluss der ärztlichen Behandlung im Krankenhaus wurde er zur Verhinderung der Begehung ...
POL-HM: Länderübergreifende Schwerpunktkontrollen der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Weserbergland (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden beteiligte wiederholt an der länderübergreifenden Schwerpunktkontrolle im Rahmen des europaweiten Polizei-Netzwerks "TISPOL" (Traffic Information System Police). Der Schwerpunkt der europaweiten Verkehrskontrollaktion, einer Initiative zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Reduzierung der Zahl von Getöteten und Schwerverletzten auf Europas Straßen, lag am gestrigen Mittwoch (18.04.2017) bei der Überwachung der Einhaltung zulässiger Geschwindigkeiten. Im 24-stündigen Aktionszeitraum ...
FW-MG: Starke Rauchentwicklung aus der Tiefgarage eines Hochhauses Mönchengladbach-Odenkirchen, 16.04.2018, 18:05 Uhr, Karlstrasse (ots) - In Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II mit Sonderfahrzeugen, der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III, das Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I, die FF-Einheiten Odenkirchen, Giesenkirchen, Wickrath, Wickrathberg, Schelsen, Neuwerk, Rheindahlen, Rheydt, die Informations- und Kommunikationsgruppe, zwei Notarzteinsatzfahrzeuge, sieben Rettungswagen, sowie im Rahmen der Überörtlichen Hilfe drei weitere Rettungswagen und e...
POL-KA: (PF) Pforzheim – Unbekannter streift parkendes Auto und flüchtet Pforzheim (ots) - Am Montag, im Zeitraum zwischen 07:00 Uhr 16:00 Uhr, streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ein ordnungsgemäß abgestelltes Auto auf dem Parkplatz vor dem Siloah Klinikum in Pforzheim. Der Unbekannte ergriff anschließend die Flucht ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Der geparkte Toyota wurde an beiden Fahrzeugtüren auf der rechten Seite sowie an der rechten hinteren Stoßstange beschädigt. Spuren an dem geschädigten PKW weisen darauf hin, dass der Unfallverursacher mit einem schwarzen Fahrzeug unterwegs war. Das Verkehrskomm...
POL-MS: Navi und Lenkrad aus BMW ausgebaut – Zeugen gesucht Münster (ots) - Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Sonntag (15.4., 17 Uhr) auf Montag (16.4., 9 Uhr) an der Telemannstraße ein fest eingebautes Navigationsgerät und ein Lenkrad aus einem BMW. Die Diebe schlugen das hintere linke Dreiecksfenster des Wagens ein, bauten die Teile aus und verschwanden mit der Beute unerkannt. Eventuell haben Zeugen etwas beobachtet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. Kontakt für Medienvertreter:Polizei MünsterPressestelleVanessa ArltTelefon: 0251/ 275- 1010E-Mail: pressestelle.muenster@poli...
POL-OG: Oppenau – Brand eines Schuppens Oppenau (ots) - Aus unbekannter Ursache geriet in der Nacht auf Dienstag gegen 22:30 Uhr ein Schuppen im Bereich der Karl-Friedrich-Straße in Brand. Das Feuer, das von der Oppenauer Wehr innerhalb ca. 30 Minuten gelöscht werden konnte verursachte einen Schaden von einigen Tausend Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache werden bei Tageslicht vom Polizeiposten Oppenau übernommen. /rd Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, ...
LPI-GTH: Wahlplakate verbrannt Gotha (ots) - Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend, gegen 20.30 Uhr, in der Seebergstraße zwei Wahlplakate angebrannt. Beim Löschversuch zog sich ein 65-jähriger Anwohner leichte Brandwunden zu. Die Plakate sind komplett niedergebrannt. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-008078. (kk) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03621 78 1503E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übe...
POL-UL: (GP) Göppingen, Eislingen, Salach, Türkheim – Unfälle fordern Verletzte / Im Landkreis Göppingen wurden am Mittwoch bei fünf Unfällen sieben Personen verletzt Ulm (ots) - Der erste Unfall ereignete sich kurz nach 8 Uhr in Salach, berichtet die Polizei. Zu dieser Zeit bog ein 82-Jähriger von der Hauptstraße nach links in die Weberstraße ab. Er übersah, dass ein Opel entgegenkam. Der stieß mit seinem Audi zusammen. Der Opelfahrer und dessen Sohn erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachen den 38- und den 8-Jährigen in eine Klinik. Zwei Abschlepper holten die Autos ab. An ihnen war ein Schaden von rund 8.000 Euro entstanden. Fast zeitgleich krachte es in Göppingen. Auf der ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3919252
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.