POL-MS: Unfall auf der Steinfurter Straße führt zu erheblichem Stau

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-MS: Unfall auf der Steinfurter Straße führt zu erheblichem Stau

Presseportal.de
11 sec

Polizeimeldungen -

Münster (ots) – Am Dienstagabend,(17.04.2018, 18.00 Uhr)erfasste ein Bus des ÖPNV an der Kreuzung Steinfurter Straße / Lazarettstraße eine 63-jährige Radfahrerin aus Münster, die von der Lazarettstraße kommend die Steinfurter Straße überqueren wollte. Die Radfahrerin befindet sich nach notärztlicher Behandlung am Unfallort mittlerweile in einem Krankenhaus. Wie es genau zu dem Unfall kam, wird derzeit ermittelt. Dazu werden zur Zeit Spuren gesichert. Der Verkehr wird stadtauswärts an der Unfallstelle vorbeigeführt. Dennoch kommt es aktuell zu erheblichen Verkehrsstörungen. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Reinhard Grünke
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

BPOLI-OG: LKW Schleusung nach Deutschland aufgedeckt Rheinau/Freistett (ots) - Am 14. April gegen 17:45 Uhr verständigte der Fahrer eines LKW mit bulgarischer Zulassung die Polizei, da er auf einem LKW Parkplatz im Industriegebiet Rheinau/Freistett Stimmen aus dem Innern seines Aufliegers vernommen hatte. Als die Beamten von Bundespolizei, Landespolizei und Zoll neben dem ebenfalls anwesenden Rettungsdienst den verplombten Auflieger öffnen ließen, kamen 3 afghanische sowie ein pakistanischer Staatsangehöriger zum Vorschein, die alle wohlauf waren. Ersten Ermittlungen zufolge waren die Personen in Kroatien mithilfe eines unb...
POL-GM: 160418-460: Gegen Baum geprallt und zur Seite gekippt Waldbröl (ots) - An einem Baum endete am Samstag (14. April) die Spritztour eines 69-jährigen Morsbachers, der auf der Brölstraße die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte und von der Fahrbahn abkam. Um kurz vor 17 Uhr fuhr der Morsbacher mit seinem grauen Ford Fiesta auf der Brölstraße aus Richtung Ruppichteroth kommend in Fahrtrichtung Waldbröl. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fiesta kippte daraufhin auf die Seite. Der 69-Jährige blieb augenscheinlich unverletzt, ...
POL-PDLD: Bad Bergzabern: Autofahrer unter Drogeneinfluss Bad Bergzabern (ots) - Am Mittwochmorgen kontrollierten Beamte der PI Bad Bergzabern in der Ortsdurchfahrt der Kurstadt einen jungen Autofahrer aus dem Elsass, wobei der Einfluss von Drogen deutlich wurde. Auf der Dienststelle wurde dies durch einen genaueren Drogentest dann noch bestätigt, weshalb dem Mann eine Blutprobe abgenommen werden musste. Er muss jetzt einem Ermittlungsverfahren wegen einer Drogenfahrt entgegenblicken. Es versteht sich von selbst, dass er seinen Wagen stehen lassen musste und die Weiterfahrt untersagt wurde. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bad Bergzabe...
POL-DA: Darmstadt: Unsittlich berührt und geschlagen / Polizei nimmt 34-Jährigen fest Darmstadt (ots) - Beamte des 1. Polizeireviers haben am frühen Samstagmorgen (14.04.) einen 34-Jährigen festgenommen. Der Mann, der in Darmstadt wohnhaft ist, soll nach ersten Ermittlungen zuvor in einer Diskothek im Carree eine 22-Jährige unsittlich berührt und auch geschlagen haben, als diese sich zur Wehr setzte. Nachdem beide den Nachtclub verlassen hatten, wurden verbale Streitigkeiten und Beleidigungen am Luisenplatz fortgesetzt. Zeugen alarmierten schließlich die Polizei. Der 34 Jahre alte Tatverdächtige konnte in einer Straßenbahn festgenommen werde...
PP-ELT: Fahrgastschiff rammte mit Radarmast Brücke Bernkastel/Trier (ots) - Am 17.4.2018 um 19:45 Uhr fuhr ein Fahrgastkabinenschiff beim Durchfahren der Brücke Wehlen mit dem vorderen Radarmast an die Brücke. Nach erfolgter Schleusung drehte das Fahrzeug im Oberwasser Zeltingen, um rückwärts bis zur Ortslage Bernkastel zu fahren. Hierbei konzentrierte sich der Schiffsführer derart auf die "Rückwärtsfahrt", dass er vergaß seinen voll ausgefahrenen Radarmast einzufahren. Der Mast wurde verbogen und die darauf befindliche Antenne erheblich beschädigt. Außer leichten Farbabsplitterungen entstan...
POL-H: Oststadt: Zwei Verletzte nach Kellerbrand Hannover (ots) - Gestern Nachmittag (19.04.2018), gegen 16:30 Uhr, hat es im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Straße Auf dem Lärchenberge gebrannt. Bei dem Feuer haben sich zwei Anwohner Rauchgasvergiftungen zugezogen. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte eine 65 Jahre alte Bewohnerin des Hauses, die kurz zuvor im Keller gewesen war, plötzlich Rauch aus dem Untergeschoss quellen sehen. Nachdem ihr beim Öffnen der Kellertür dichter Qualm entgegenschlug, ließ sie von ihrem Vorhaben, selbst einen Löschversuch zu unternehmen, ab, alarmierte die Rettungsk...
POL-KLE: Einbruch in Einfamilienhaus / Zeugen gesucht Straelen (ots) - Am Samstag, 14.04.2018 zwischen 11:45 Uhr und 16:00 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Haus auf der Hölderlinstraße in Straelen. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchsucht. Es wurde Schmuck und Bargeld gestohlen. Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten die Polizei in Geldern, Tel. 02831 / 1250 zu informieren. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/kleveOriginal-Content von: K...
POL-MK: Polizeibeamte legen LKW-Gespann still Lüdenscheid (ots) - Polizeibeamte führten in den Nachtstunden u.a. an der Lennestraße Verkehrskontrollen hinsichtlich der Verkehrstüchtigkeit von Fahrzeugführern und deren Fahrzeugen durch. Gegen 3 Uhr fuhr ein LKW-Gespann aus Moldawien mit erheblichen Mängeln in eine Kontrolle. Die Bremsen des Zugfahrzeuges und des Anhängers erbrachten keine Bremswirkung. Im Motorraum trat Kühlflüssigkeit aus, da der entsprechende Deckel fehlte und die Öffnung lediglich mit Plastikfolie abgedeckt war. Der moldawische Fahrzeugführer musste eine empfindlic...
LPI-GTH: Elektroroller ohne Versicherung – Fahrerin ohne Fahrerlaubnis Ohrdruf - Landkreis Gotha (ots) - Innerhalb von zwei Wochen ist eine 58-Jährige zum zweiten Mal auf einem Elektroroller fahrend angetroffen worden. In der Südstraße ist die Frau am späten Dienstagabend, gegen 22.30 Uhr, von Polizisten angehalten worden. Der Elektroroller, der max. 40 km/h fährt, muss ein Versicherungskennzeichen haben, es fehlt. Außerdem ist die Frau nicht in Besitz einer für dieses Fahrzeug erforderlichen Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Anzeigen geschrieben.(kk) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolize...
POL-SU: Neunkirchen-Seelscheid – Rollerunfall mit einer schwerverletzten Person Neunkirchen-Seelscheid (ots) - Am Sonntag, den 15. April 2018 zur Mittagszeit, verletzte sich eine 70 jährige Rollerfahrerin schwer. Sie befuhr die B 507 in Richtung Pohlhausen. In Höhe der Wahnbachtalstraße kam sie in der dortigen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Leitplanke. Die Siegburgerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Bundesstraße musste für kurze Zeit gesperrt werden. Es entstand geringer Sachschaden. (HPS) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-KreisPressestelleTe...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3919275
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.