POL-KN: Motorradfahrer wird von Lkw erfasst

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-KN: Motorradfahrer wird von Lkw erfasst

Presseportal.de
44 sec

Polizeimeldungen -

Leutkirch (ots) – Mit schweren Verletzungen musste ein 64-jähriger Motorradfahrer heute Nachmittag gegen 16.40 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der B 465 zwischen Leutkirch und Reichenhofen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann hatte die Bundesstraße von Bad Wurzach kommend in Richtung Leutkirch befahren und war, obwohl er rechts blinkte, nicht auf die A 96 aufgefahren, sondern geradeaus weitergefahren. Der 42-jährige Lenker eines Lkw, der von der A 96 kommend nach links in Richtung Bad Wurzach weiterfahren wollte, war in der Annahme, dass der Motorradfahrer rechts abbiegt, in die Bundesstraße eingebogen und hierbei mit dem Zweiradfahrer zusammengestoßen. Während der 64-Jährige etwa 50 Meter weit gegen eine Leitplanke geschleudert wurde, rutschte das Motorrad noch gegen einen Lastwagen, dessen 58-jähriger Fahrer von Leutkirch in Richtung Bad Wurzach unterwegs war. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 7.000 Euro. Während der Versorgung des Verletzten und der Unfallaufnahme mussten die Abfahrt der Autobahn sowie die Auffahrt der B 465 für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

Sauter

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht Rheine (ots) - Am Mittwoch (11.04.2018), in der Zeit zwischen 06.00 Uhr und 15.10 Uhr, ereignete sich auf der Wibbeltstraße ein Verkehrsunfall. Ein am Fahrbahnrand geparkter grauer Pkw, Hyundai i40, wurde angefahren und dabei am hinteren Stoßfänger beschädigt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 1.500 Euro. An den beschädigten Hyundai wurde roter Farbabrieb gesichert, der vom flüchtigen Fahrzeug stammen dürfte. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle...
POL-OG: Lauf – Game Over Lauf (ots) - Aus einem Wohnhaus im Osten von Lauf waren am Mittwochabend stundenlang Schreie zu hören, sodass schließlich die Polizei alarmiert wurde. Die auf alles gefassten Ordnungshüter trafen daraufhin auf einen 9-jährigen Jungen, der seiner Wut über das Versagen in einem Computerspiel Ausdruck verliehen hatte. Zu allem Übel musste der Knirps auch noch die Ermahnungen seiner Eltern über sich ergehen lassen. /nl Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/O...
POL-MA: Schriesheim: Junge Frau von Bahn erfasst und schwer verletzt; Pressemitteilung Nr. 1 Schriesheim (ots) - Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr eine junge Frau, nachdem sie im Bahnhof von Schriesheim von einer Bahn der Linie 5 der RNV erfasst worden war. Nach ihrer notärztlichen Behandlung wurde sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Über ihren Gesundheitszustand liegen noch keine Erkenntnisse vor. Der Schienenverkehr ist trotz des Unfalls nicht beeinträchtigt. Der Unfallhergang ist noch nicht geklärt. Die Verkehrspolizei Mannheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsid...
POL-WHV: Sachbeschädigung durch Graffiti in Sande – Polizei sucht Zeugen und die Farbschmierer Wilhelmshaven (ots) - sande. In der Nacht zum Sonntag, 15.04.2018, verursachen bislang unbekannte Täter im Bereich der Berliner Straße und Danziger Straße diverse Farbschmierereien mittels weißer Farbe. U.a. wurden eine Tür und ein Stromverteilerkasten beschmiert. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04422/684 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Wilhelmshaven / FrieslandPressestelle WilhelmshavenTelefon: 04421/942-104und am Wochenende über 04421 / 942-215www.polizei-wilhelmshaven.deOriginal-Content von:...
LPI-J: Meldungen aus Jena Jena (ots) - Zeugen sucht die Jenaer Polizei nach einem Unfall am Dienstagnachmittag in Jena-Winzerla. Gegen 16.25 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung Winzerlaer Straße, Friedrich-Zucker-Straße und Buchenweg. An dem Nissan und dem Seat entstanden insgesamt 7.000 Euro Blechschaden, verletzt wurde niemand. Die Jenaer Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen und bittet Zeugen um Mithilfe. Insbesondere wäre wichtig, was die Ampel der jeweiligen Unfallbeteiligten zum Zeitpunkt des Befahrens der Kreuzung angezeigt hat. Waren im Wert von...
POL-TUT: (Oberndorf am Neckar) Ladung von Müllwagen in Brand geraten Oberndorf am Neckar (ots) - Am Mittwochmorgen ist die Ladung eines Müllwagens aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Der Fahrer des Müllfahrzeuges stellte gegen 9.25 Uhr seine brennende Sperrmüllladung fest und steuerte das Fahrzeug in die abgelegene Straße "Riedwiesen". Um den Schaden gering zu halten, kippte der Müllwagenfahrer die Ladung auf die Straße und brachte das Fahrzeug in Sicherheit. Von den Wehrleuten der Freiwilligen Feuerwehr Oberndorf wurde das Feuer gelöscht. Rückfragen bitte an:Harri FrankPolizeipräsidium TuttlingenTelefon...
POL-REK: 180416-1: Autotüren und Einbauten eines Porsche gestohlen/ Frechen Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Polizei sucht Zeugen. Das Auto parkte von Donnerstagabend (12. April) 20:30 Uhr bis Freitagmorgen (13. April) auf dem Anwohnerparkplatz der Gertrud-Schmitz-Straße. Als der Besitzer um 08:20 Uhr zu seinem Wagen ging, stellte er den Diebstahl fest. Unbekannte hatten alle vier Türen demontiert. Im Innenraum fehlten das Lenkrad und der fest eingebaute Bordcomputer sowie die Airbags. Die Polizei fragt: Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes gesehen? Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen unter Tel...
POL-PDKL: LKW in Schieflage Kaiserslautern (ots) - Am Dienstagmorgen kontrollierten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung einen LKW, der vermutlich aufgrund falscher Beladung in deutliche Schieflage geraten war. Der Lkw war unterwegs auf dem Weg durch halb Europa, als er den Beamten in Höhe Kaiserslautern aufgefallen ist. Bei der anschließenden Kontrolle stellten sie fest, dass die Spedition, offenbar um eine zusätzliche Fahrt einzusparen, auf eine erste Palettenlage weitere Ladung aufgestapelt hatte. Durch das hohe Gewicht brachen die unteren Holzpaletten seitlich ein und die Ladung drückte an d...
POL-LIP: Bad Salzuflen – Bargeld und Schmuck entwendet Lippe (ots) - Der Narzissenweg im Bad Salzufler Stadtteil Werl-Aspe war am gestrigen Mittwoch Ziel von Einbrechern. Die Täter drangen in der Zeit zwischen 07.00 - 15.40 Uhr in ein Reihenhaus ein und durchsuchten die gesamten Räumlichkeiten nach Diebesgut. Es wurde ein höherer Bargeldbetrag und Schmuck entwendet. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat meldet sich bitte bei der Polizei Bad Salzuflen unter 05231 - 6090. Rückfragen bitte an:Polizei LippeLeitstelleTelefon: 05231/609-1222Fax: 05231/609-1299www.polizei.nrw.de/lippeOriginal-Content von: Polizei Lippe, ü...
POL-COE: Lüdinghausen, Konrad-Adenauer-Straße/ Mercedes beschädigt Coesfeld (ots) - Die Polizei sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht von Dienstag auf einem Parkplatz an der Konrad-Adenauer-Straße. Eine Sendenerin (46) hatte den weißen Mercedes ihre Mannes um 16.30 Uhr geparkt. Um 17.15 Uhr entdeckte sie einen Schaden an der vorderen Stoßstange und einem Außenspiegel. Sachschaden: 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lüdinghausen zu melden: 02591/7930 Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coe...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3919274
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.