Private Initiative entlastet pflegebedürftige Menschen und …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Private Initiative entlastet pflegebedürftige Menschen und …

3 min

Schwerin (ots) – Nachdem Pflegebedürftige und ihre Familien mit den Pflegestärkungsgesetzen mehr Möglichkeiten bekommen haben, Angebote der Tagespflege zu nutzen, wächst das Angebot in Mecklenburg-Vorpommern weiter. „Viele private Pflegedienste haben den Bedarf erkannt und in den letzten Monaten neue Tagespflegeeinrichtungen geschaffen“, sagt der Landesvorsitzende des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) Michael Händel.

Von den landesweit 208 Tagespflegeeinrichtungen sind 105 in privater Hand von Familienbetrieben und privaten Trägern vor Ort, die im bpa organisiert sind. „Dass betroffene Familien diese wichtige Form der Entlastung inzwischen nahezu flächendeckend in Mecklenburg-Vorpommern vorfinden, ist zu großen Teilen der Innovationskraft und der Investitionsbereitschaft von Pflegeunternehmerinnen und -unternehmern zu verdanken“, so Händel.

Die Tagespflege Ohnesorg´en in Strasburg, die der bpa kürzlich als 100stes Mitglied in diesem Bereich aufgenommen hat, sei dafür ein gutes Beispiel. „Die nächste Generation einer Familie, die seit vielen Jahren einen privaten ambulanten Pflegedienst betreibt, geht nun auch den Schritt in die Selbständigkeit und schafft ein neues Angebot für Pflegebedürftige und deren Angehörige.“

Dass sich Unternehmerinnen und Unternehmer mit großem Einsatz und finanziellem Risiko und persönlich mit ihrem Namen und Ruf vor Ort in der Pflege engagierten, dürfe aber nicht als selbstverständlich hingenommen werden. „Die jüngste Entwicklung bei der Tagespflege zeigt erneut, wie sehr privates Unternehmertum die Pflegelandschaft gestaltet und vorantreibt. Im Sinne der Pflegebedürftigen und deren Familien müssen Politik und Gesellschaft dieses Engagement und die Sicherstellung der Pflege sowie die Wahlfreiheit anerkennen und fördern“, so der bpa-Landesvorsitzende.

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa) bildet mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedseinrichtungen (davon mehr als 450 in Mecklenburg-Vorpommern) die größte Interessenvertretung privater Anbieter sozialer Dienstleistungen in Deutschland. Einrichtungen der ambulanten und (teil-)stationären Pflege, der Behindertenhilfe und der Kinder- und Jugendhilfe in privater Trägerschaft sind im bpa organisiert. Die Mitglieder des bpa tragen die Verantwortung für rund 305.000 Arbeitsplätze und circa 23.000 Ausbildungsplätze (siehe www.youngpropflege.de oder auch www.facebook.com/Youngpropflege). Das investierte Kapital liegt bei etwa 24,2 Milliarden Euro.

Quellenangaben

Textquelle:bpa – Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/17920/3921190
Newsroom:bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V.
Pressekontakt:Für Rückfragen: Sven Wolfgram
bpa-Landesbeauftragter
Tel.: 0172/415
49 35
www.bpa.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutscher Apothekertag: Einladung zur Pressekonferenz am 9. … Berlin (ots) - Ein halbes Jahr nach dem Inkrafttreten des Koalitionsvertrages und der Bildung der neuen Bundesregierung diskutieren vom 10. bis 12. Oktober 2018 mehr als 300 Delegierte des Deutschen Apothekertages in München über die Zukunft unseres Gesundheitssystems und unserer Arzneimittelversorgung. Im Vorfeld haben wir Apothekeninhaber, nunmehr das dritte Mal in Folge, zu ihrer eigenen beruflichen Situation, zur Brancheneinschätzung und zu ihren Erwartungen an die Gesundheitspolitik befragt. Die Ergebnisse dieser repräsentativen Erhebung möchten wir Ihnen mit dem "Apothekenklima-Index 201...
Relaunch: Dallmayr Ethiopia München (ots) - 10 Jahre nach Markteinführung erstrahlt der sortenreine Ursprungskaffee Dallmayr Ethiopia im neuen Packungsdesign. Im Zuge des Relaunches erweitert Dallmayr auch seine langjährige Partnerschaft mit der Stiftung "Menschen für Menschen" um ein neues Projekt: eine Dallmayr Schule in Äthiopien. - Neues, klares und modernes DESIGN - Sortenreiner URSPRUNGSKAFFEE, 100 % Arabica - Ausführliches STORYTELLING auf der Packungsrückseite - Neues Hilfsprojekt: DALLMAYR SCHULE in Äthiopien - Neues Dallmayr "Via Verde" NACHHALTIGKEITS-SIEGEL DER URSPRUNG VON QUALITÄT Seit über 50 Jahren prä...
„Gesundheit als Menschenrecht gilt auch für die Pflegenden“ Berlin (ots) - Anlässlich des Tages der Pflegenden am 12. Mai spricht sich Bernd Meurer, Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), für Programme zur Förderung und zum Erhalt der Gesundheit von Pflegenden aus: "Das diesjährige Motto ,Health is a Human Right' steht nicht nur dafür, dass grundsätzlich alle Menschen einen Anspruch auf angemessene Pflege haben. Besonders an dem Tag der Pflegenden sollten wir an diejenigen denken, die stets kompetent, fürsorglich und verlässlich für die Pflegebedürftigen in unserem Land im Einsatz sind. Ihre Arbeit ist für unsere G...
Deutscher Nachbarschaftspreis 2018: Bewerbungsphase für … Berlin (ots) - Die nebenan.de Stiftung startet heute, am 2. Mai 2018, die Bewerbungsphase für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018. Zum zweiten Mal zeichnet die Stiftung damit engagierte Nachbarn und nachbarschaftliche Projekte auf Länder- und Bundesebene aus, die sich für ein offenes, solidarisches und demokratisches Miteinander einsetzen. Der Deutsche Nachbarschaftspreis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers des Innern, für Bau und Heimat, Horst Seehofer und ist mit über 50.000 Euro dotiert. Ausgezeichnet werden insgesamt 16 Landessieger und drei Bundessieger. 2018 wird erst...
Somalia: Hilfe am Horn des Hungers -- Mehr SOS-Infos http://ots.de/M89TSe -- München/Mogadischu (ots) - Ernten sind ausgefallen, Nutztiere verendet, es gibt kaum Wasser: Aufgrund einer verheerenden Dürre ist die Lage der Menschen in Somalia nach wie vor verzweifelt. Nach Angaben der SOS-Kinderdörfer und der Hilfsorganisation humedica sind rund 360.000 Kinder unter fünf Jahren akut mangelernährt, 71.000 von ihnen so schwer, dass sie lebensrettende Hilfe benötigen. Insgesamt gehen die beiden Hilfsorganisationen von 15 Millionen direkt Betroffenen aus. Zum zweiten Mal seit Januar haben nun Container mit dringend benötigten Hilfsgü...
Deutsches Rotes Kreuz lädt am 7. Mai 2018 zur … Berlin (ots) - Das Deutsche Rote Kreuz lädt am 7. Mai 2018 in Berlin zur Jahrespressekonferenz mit DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt ein. Das DRK stellt dabei den Jahresbericht 2017 mit aktuellen Daten zur Mitgliederentwicklung, zur Zahl der ehrenamtlichen Helfer und zur Spendenbereitschaft der Bevölkerung vor. Außerdem wird u.a. über das Thema Bevölkerungsschutz (wie gut ist Deutschland auf Katastrophen vorbereitet? Vorschläge für ein nationales Krisenmanagement), die Situation im Pflegebereich und aktuelle Hilfseinsätze im Ausland berichtet. Beginn: 7. Mai 2018, 10.00 UhrOrt: Presse- und Inf...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.