PayPal und DATEV optimieren Zahlungsdaten für die Buchführung …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

PayPal und DATEV optimieren Zahlungsdaten für die Buchführung …

5 min

Nürnberg (ots) –

Gemeinsam mit PayPal hat die DATEV eG einen neuen Zahlungsdatenservice entwickelt, mit dem sich die relevanten Informationen aus dem E-Payment-System einfach und schnell in die Buchführung importieren lassen. Dabei werden die elektronischen Daten aus der PayPal-Plattform automatisiert bereitgestellt, sodass das Unternehmen und sein steuerlicher Berater umgehend Zugriff darauf haben. Parallel erweitert DATEV die Buchungs- und Verarbeitungs-Mechanismen in den Rechnungswesen-Produkten. Auf dieser Basis können die Anwender in Unternehmen oder Kanzlei ab sofort ein PayPal-Konto analog einem Bankkonto anlegen und dann mit einem hohen Automatisierungsgrad buchen.

E-Commerce verändert bereits seit Jahren den Handel in gravierendem Maß. Daraus resultiert ein nachhaltiger Wandel bei den damit verbundenen Prozessen. Zahlungssysteme, Datenströme und Anwender-Workflows laufen anders ab als beim klassischen stationären Handel. An die Buchführung und damit auch an die Zusammenarbeit zwischen Unternehmer und Steuerberater ergeben sich daraus neue Anforderungen.

Automatisierter Import der Zahlungsdaten

„Mit dem neuen Zahlungsdatenservice für PayPal-Daten tragen wir dieser Entwicklung Rechnung und machen die Bearbeitung sowie die steuerrechtlich als auch handelsrechtlich korrekte Abbildung von Geschäftsvorfällen aus dem E-Commerce einfacher“, sagt Klaus Schröder, Mitglied der Geschäftsleitung der DATEV. Durch die automatisierte Anbindung der Datenquelle an die Buchführung entstehen große Effizienzgewinne. Zudem gewährleistet die neue PayPal-Schnittstelle eine hohe Datenqualität. „In enger Kooperation mit den DATEV-Spezialisten haben wir dafür die Aufbereitung der Daten so angepasst, dass sie unmissverständlich im Buchführungssystem verarbeitet werden können“, ergänzt Frank Keller, Geschäftsführer PayPal Deutschland, Österreich und Schweiz.

Die Lösung richtet sich an Steuerberatungskanzleien und von ihnen betreute Online-Händler, die ihre Prozesse rund um das Rechnungswesen optimieren wollen. Sie können damit Massendaten aus dem E-Commerce elektronisch verarbeiten, ohne das Programm wechseln zu müssen. Der hohe Automatisierungsgrad bei Datenanbindung, Verarbeitung sowie Zusammenführung von Rechnung und Zahlung vereinfacht den kompletten Prozess. PayPal-Umsätze können automatisch als erhaltene Anzahlungen gebucht werden. Dabei wird die Umsatzsteuer korrekt ausgewiesen und die Buchführung lässt sich qualitativ hochwertig zeitnah erledigen. Die dadurch entstehende, stets aktuelle Datenbasis optimiert die Auskunftsfähigkeit in Unternehmen und Kanzlei.

Offene Stabilisierungsphase

Der Zahlungsdatenservice und die damit verbundene Erweiterung in den Rechnungswesen-Produkten für die unkomplizierte Verarbeitung von PayPal-Daten ist bereits seit Herbst 2017 erfolgreich bei Pilotanwendern im Einsatz. Nun startet DATEV die Stabilisierungsphase, an der Interessierte bereits teilnehmen können (pilot-stabiphase@datev.de). Die offizielle Marktfreigabe ist für August 2018 vorgesehen.

In künftigen Ausbaustufen soll der Zahlungsdatenservice dann für Datenströme aus weiteren Payment- und Webshop-Systemen erweitert werden. Mit dem Dienst will die DATEV insbesondere ihre Mitglieder – steuerliche Berater – bei der Betreuung der Buchhaltungsmandate aus dem Bereich E-Commerce unterstützen. Der Service ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung betriebswirtschaftlicher Prozesse in den Unternehmen und Kanzleien, den DATEV sich auf die Fahnen geschrieben hat. Ziel sind durchgängig digitale Workflows und standardisierte Abläufe, die es vereinfachen administrative Aufgaben zu erledigen und neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit eröffnen.

Weitere Informationen unter: www.datev.de/zds

Über DATEV eG

Die DATEV eG ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Mit rund 40.500 Mitgliedern, mehr als 7.300 Mitarbeitern und einem Umsatz von 978 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2017) zählt die DATEV zu den größten IT-Dienstleistern und Softwarehäusern in Deutschland. So belegte das Unternehmen im Jahr 2016 Platz 3 im Ranking der Anbieter von Business-Software in Deutschland (Quelle: IDC, 2017). Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Kanzleiorganisation, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Dienst-leistungen sowie Weiterbildung und Consulting. Mit ihren Lösungen verbessert die 1966 gegründete Genossenschaft mit Sitz in Nürnberg gemeinsam mit ihren Mitgliedern die betriebswirtschaftlichen Prozesse von Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/DATEV eG
Textquelle:DATEV eG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51295/3936594
Newsroom:DATEV eG
Pressekontakt:DATEV eG
Benedikt Leder
Telefon 0911 319-51221
benedikt.leder@datev.de
www.datev.de/presse
www.datev.de/pressefoto
twitter: @DATEV_Sprecher

Das könnte Sie auch interessieren:

Etappensieg in der Chancen-WM: „Deutschland rundet auf“ … Berlin (ots) - Die gemeinnützige Spendenbewegung "Deutschland rundet auf" hat eine Großspende von 290.000 Euro an das gemeinnützige Projekt "Fußball trifft Kultur" überreicht. Die Scheckübergabe fand im Rahmen eines großen Fußballturniers mit rund 500 Kindern und Jugendlichen aus ganz Deutschland bei DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt statt. Die Spenden an "Fußball trifft Kultur" kommen Kindern an sieben verschiedenen Standorten zu Gute. Insgesamt 600 Kinder können durch das Projekt gefördert werden. "Deutschland rundet auf" hat die Spenden im Rahmen der "Chancen-WM" gesammelt, die gemeinsam ...
Erstes Investment des Gründerfonds Ruhr Essen (ots) - Der gemeinsam von NRW.BANK und Initiativkreis Ruhr initiierte Gründerfonds Ruhr hat sein erstes Investment getätigt. Im Rahmen einer Serie-A-Finanzierung hat er gemeinsam mit dem VC-Investor coparion rund 2,6 Millionen Euro in die Fasciotens GmbH investiert. Das Essener Medizintechnik-Unternehmen hat eine innovative Therapie bei offenen Abdomen entwickelt. "Fasciotens ist das erste Investment des Gründerfonds Ruhr und ein perfektes Beispiel für junge und innovative Geschäftsideen aus der Medizintechnik, die im Ruhrgebiet gedeihen können", sagt Dr. Aristotelis Nastos, einer der be...
Takko Fashion eröffnet zweite Testfiliale in Frankreich! Telgte (ots) - Takko Fashion startet in Frankreich durch und ist damit jetzt in 17 europäischen Ländern vertreten. Im Februar hat der Fashion Discounter seine erste Filiale in Lexy eröffnet, am 4. April folgt bereits die zweite im elsässischen Wissembourg. Insgesamt plant der Smart Discounter in diesem Geschäftsjahr 13 Filialen für Frankreich. "Unsere Filiale in Lexy wurde hervorragend angenommen. Trotz der Minusgrade waren die Kunden von unserer neuen Frühjahrskollektion begeistert und standen Schlange", berichtet CSO Ulli Eickmann. "Wir testen den Markt aber wir sehen in Frankreich großes Po...
Smile führt PDFpen 10 ein, das vollständige Toolkit zur … PDF-Editoren PDFpen und PDFpenPro 10 jetzt mit Wasserzeichen, Kopf- und Fußzeilen sowie Batch-OCR San Francisco (ots/PRNewswire) - Smile, Entwickler von Produktivitätsanwendungen für Mac®, iPhone® und iPad®, führt PDFpen und PDFpenPro 10 ein, wichtige Neuversionen des Allzweckwerkzeugs für die PDF-Bearbeitung auf dem Mac. Version 10 verfügt jetzt über Wasserzeichen, Kopf- und Fußzeilen sowie Batch-OCR (Optical Character Recognition) für Pro-Nutzer. PDFpen stellt ein umfassendes Umfeld für das Lesen, Überprüfen und Navigieren von und in Dokumenten zur Verfügung, zusammen mit einer Vielzahl von ...
Premium Tee von English Tea Shop – Love, Care & Change London (ots) - English Tea Shop steht für mehr als nur die Liebe zu köstlichem Tee. "Love, care & change" lautet die Philosophie der bio-zertifizierten Premium-Marke aus England. Nicht nur erstklassige Genussmomente für anspruchsvolle Tee-Gourmets stehen hier im Mittelpunkt, sondern auch das Wohl der Bauern auf den Plantagen Sri Lankas. Daher setzt English Tea Shop auf Nachhaltigkeit und FairTrade. In den exklusiven Tees finden ausschließlich Rohstoffe Verwendung, die auf kleinen Bio-Farmen angebaut und handverlesen werden. Die Teebauern benutzen keine chemischen Dünger und versuchen trotz...
zeb wächst auf über 1.000 Mitarbeiter Münster (ots) - Die Strategie- und Managementberatung zeb bleibt als attraktiver Arbeitgeber auf Kurs und hat vor Kurzem die Marke von 1.000 Mitarbeitern überschritten. Wie das Unternehmen jetzt mitteilt, arbeiteten zu Beginn des Monats Mai 2018 exakt 1.002 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den 17 Standorten in 13 Ländern Europas. Damit hat zeb bei der Mitarbeiterzahl einen neuen Höchststand erreicht. Bereits zu Anfang des Jahres hatte die Unternehmensberatung angekündigt, dass sie im Jahr 2018 insgesamt 300 Hochschulabsolventen, Praktikanten und Professionals in ganz Europa einstellen werde...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.