Kölnische Rundschau: Ford startet Kleinbuslinien in Köln

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Kölnische Rundschau: Ford startet Kleinbuslinien in Köln

2 min

Köln (ots) – Der Autobauer Ford und die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) wollen in Köln ein Kleinbussystem starten. In Ergänzung zu den Bussen und Bahnen der KVB sollen die Transit-Busse vor allem in Abendstunden und an Wochenenden rollen. Fahrgäste sollen die Busse per App über das Smartphone bestellen können. Dies gab Ford-Chef Gunnar Herrmann im Gespräch mit der Kölnischen Rundschau bekannt. Vorbild ist das Shuttle-System „Chariot“, das Ford derzeit in London testet. Hier verkehren die Kleinbusse auf mehreren Linien, Nutzer können sich per Smartphone anmelden und zusteigen. Feste Haltepunkte gibt es nicht. Die Technik stammt von einem Start-up aus San Francisco. Köln soll nach London die zweite Stadt in Europa sein, in der das System etabliert wird. „Wir würden die Plattform stellen, so dass die Nutzer ein breites Angebot bekommen“, sagte Herrmann. „Der Kunde nennt die Strecke und wir sagen ihm, welche Transportmittel zur Verfügung stehen.“ KVB-Chef Jürgen Fenske bestätigte die Planungen. „Wir möchten ein solches On-Demand-Angebot so bald wie möglich realisieren“, sagte er der Kölnischen Rundschau. Für das Pilotprojekt kommen vor allem abgelegenere Stadtteile in Betracht, in denen es keine Schienenanbindung gibt. Ausgesprochen zufrieden zeigte sich Herrmann mit dem Ford-Fiesta. Die Fertigung in Köln sei komplett ausgelastet. Herrmann rechnet mit einem stabilen Absatz des Kleinwagens bis Mitte der 2020er Jahre. Kleinwagen werden seiner Meinung nach sogar an Attraktivität gewinnen. Sie würden auch weiter von Verbrennungsmotoren angetrieben, weil sie besonders schwer zu elektrifizieren seien.

Quellenangaben

Textquelle:Kölnische Rundschau, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/70111/3961337
Newsroom:Kölnische Rundschau
Pressekontakt:Kölnische Rundschau
Jens Meifert
Telefon: 0221-1632-498
print@kr-redaktion.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Microland will als Microsoft Cloud Solution Provider seinen … Bangalore, Indien (ots/PRNewswire) - Status soll Akzeptanz und Nutzung von Microsoft Azure für Kunden beschleunigen Microland, ein Beschleuniger des digitalen Wandels bei globalen Unternehmen, hat heute bekanntgegeben, dass es ab sofort durch das Microsoft Cloud Solution Provider-Programm verkauft. Mit dem Lizenzierungsprogramm und direkter Abrechnung wird Microland zum Drehkreuz der Kundenbeziehung. Es kann kombinierte Angebote und Dienste verkaufen sowie Produkte und Dienstleistungen direkt bereitstellen, betreuen und unterstützen. Als Cloud Solution Provider besitzt Microland die Verkaufsbe...
Defeat Daimler Kommentar von Isabel Gomez zum … Frankfurt (ots) - Den Satz "Ein Defeat Device, sprich eine Funktion, die die Wirksamkeit der Abgasnachbehandlung unzulässig einschränkt, kommt bei Mercedes-Benz nicht zum Einsatz", hat Dieter Zetsche schon lange nicht mehr gesagt. Er stammt aus einem Interview, das die "FAS" kurz nach dem Bekanntwerden des Abgasbetrugs bei VW im September 2015 mit dem Daimler-Chef geführt hatte. Im März 2017, als die Behörden längst auch gegen Daimler ermittelten, äußerte sich Zetsche beim Genfer Autosalon zurückhaltender. Es sei ein Fehler der Hersteller gewesen, beim Diesel die gesetzlichen Spielräume in s...
US-Investor rügt deutsches Raumfahrt-Unternehmen OHB Bremen (ots) - Der amerikanische Investor Guy Wyser-Pratte hält das Bremer Raumfahrt-Unternehmen OHB für nicht ausreichend gewappnet für die Folgen des Brexit. "Das ist ein ernstes Problem für OHB", sagte Wyser-Pratte dem Bremer WESER-KURIER im Interview (Montagausgabe). Ein Teil des technischen Know-Hows zum Bau der europäischen Galileo-Satelliten stamme vom britischen Partner Surrey Satellite Technology. Hierzu habe er von OHB-Chef Marco Fuchs "keine vernünftige Antwort bekommen". Der US-Investor erneuerte seine Kritik an den Führungsstrukturen der Raumfahrtfirma, die von der Familie Fuchs d...
Cevians neuer Freund, Kommentar von Christoph Ruhkamp zum … Frankfurt (ots) - Mit dieser Allianz hat kaum jemand gerechnet: Schon seit Monaten fordert der schwedische Finanzinvestor und Thyssenkrupp-Großaktionär Cevian die Zerschlagung des schwerfälligen Industriekonglomerats - ohne Erfolg: Mit der Krupp-Stiftung im Rücken konnte der seit 2011 amtierende Vorstandschef Heinrich Hiesinger seinen Plan zum Umbau des Konzerns weiter verfolgen. Doch nun könnte sich das Blatt wenden. Cevian hat möglicherweise einen "neuen Freund" gefunden. Der berüchtigte Hedgefonds Elliott, der in Finanzkreisen einen bevorstehenden Einstieg bei Thyssenkrupp ankündigt, käme z...
Krupp-Stiftung plant Sondersitzung Essen (ots) - Angesichts der Führungskrise beim Essener Industriekonzern Thyssenkrupp plant die Krupp-Stiftung eine Sondersitzung. Wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Mittwochausgabe) unter Berufung auf Kuratoriumsmitglieder berichtet, steht am Freitag (13. Juli) ein außerplanmäßiges Treffen des Stiftungskuratoriums an. Unter der Leitung von Stiftungschefin Ursula Gather will sich das Kuratorium mit der aktuellen Lage nach dem überraschenden Rücktritt von Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger befassen. Die Stiftung ist mit rund 21 Prozent größter Einzelaktionär des Essener Industrieko...
Yes, we can! Die 7 wichtigsten Medientrends 2018 Wien (ots) - Zeitungen glauben wieder an ihre Zukunft - und sie entwickeln dafür spannende Ansätze wie nie zuvor. Wenn auch nicht sprunghaft, wie in anderen Branchen, sondern eher schrittweise. "Auch weil die Erfahrung zeigt, dass Leser für Neuerungen nur bedingt aufgeschlossen sind", sagt Norbert Küpper, Veranstalter des renommierten European Newspaper Awards. Zuletzt hat Küpper die Konzepte von 185 Zeitungen aus 27 Ländern Europas gesichtet. Die sieben wichtigsten Medientrends 2018 wird er nun beim European Newspaper Congress in Wien präsentieren. Ein einheitlicher und der zugleich wichtigst...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.