Kfz-Gewerbe: Schlechte Stimmung und hohe Belastung dank …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Kfz-Gewerbe: Schlechte Stimmung und hohe Belastung dank …

4 min

Stuttgart (ots) –

Die Stimmung im Kfz-Gewerbe ist im laufenden zweiten Quartal 2018 deutlich schlechter als noch vor einem Jahr. Das zeigen die Ergebnisse des Geschäftsklima-Indexes, den der ZDK heute veröffentlicht hat. Der Index-Wert über alle drei Geschäftsbereiche erreichte mit 102,2 Punkten den niedrigsten Stand der Vergleichsquartale seit 2015. So bewertet ein Fünftel (21,3 Prozent) der befragten Betriebe die aktuelle Lage über alle Geschäftsbereiche als „schlecht“. Vor einem Jahr lag dieser Wert nur bei 11,1 Prozent.

Noch höher sind die negativen Quoten im Neuwagen-Geschäft, das knapp 30 Prozent als „schlecht“ bezeichnen (Vorjahr 18,6 Prozent), und beim Handel mit Gebrauchtwagen, den ein Drittel der Händler als „schlecht“ ansieht (Vorjahr 12,3 Prozent). Positiver Ausreißer ist der Service: Lediglich 2,1 Prozent klagen über schlechte Werkstatt-Auslastung, zwei Drittel hingegen bewerten sie als „gut“ und knapp ein Drittel als „befriedigend“.

Bei der Vorstellung der Ergebnisse in Stuttgart sagte ZDK-Präsident Karpinski, dass sich die Lage im Automobilhandel weiter zuspitze und zum Teil existenzbedrohend sei. Das träfe vor allem auf Betriebe zu, die jetzt und in nächster Zeit mit zahlreichen Diesel-Fahrzeugen als Leasing-Rückläufer konfrontiert würden. Dazu habe der ZDK eine beispielhafte Modellrechnung erstellt, die Verluste im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich befürchten lasse.

So seien in den Monaten Mai bis August 2015 rund 73 400 Euro 5-Diesel verleast worden, die jetzt nach der üblichen dreijährigen Leasingdauer in den Handel zurückkommen. Bei einem durchschnittlichen Gebrauchtwagenpreis von 15.110 Euro (laut DAT im Jahr 2017) hätten diese Fahrzeuge einen Wert von rund 1,1 Milliarden Euro.

Im März 2018 hatten zwei Drittel von 1 817 Händlern auf eine ZDK-Blitzumfrage geantwortet, dass sie Euro 5-Dieselfahrzeuge nur noch mit Abschlägen zwischen 10 und 50 Prozent vermarkten könnten. „Wenn wir den Mittelwert von 30 Prozent Abschlägen als Basis nehmen heißt das: Der Handel muss zwischen Mai und August dieses Jahres mit Verlusten in Höhe von rund 330 Millionen Euro rechnen“, so Karpinski.

Die bereits realisierten Verluste aufgrund von Leasingrückläufern würden um ein Vielfaches höher liegen. Dabei seien die Standkosten, die pro Tag und Fahrzeug bei 28 Euro liegen, noch gar nicht eingerechnet. Diesel-Pkw stehen laut DAT aktuell durchschnittlich 100 Tage beim Händler.

Auch der Verkauf der modernsten Euro 6-Diesel sei beeinträchtigt. Das zeigten die Neuzulassungszahlen. Der Diesel-Anteil lag im Mai nur noch bei 31,3 Prozent und ging um 27,2 Prozent gegenüber Mai 2017 zurück.

Um vor allem die Euro 5-Diesel im Wert zu stabilisieren, fordert der ZDK laut Präsident Karpinski seit Mai 2017 die Hardware-Nachrüstung dieser Fahrzeuge. Dass sie technisch funktioniere, hätten Tests der Zulieferer und des ADAC mit unterschiedlichen Systemen bewiesen.

„Wer sein älteres Diesel-Fahrzeug mit Hardware freiwillig sauberer machen will, sollte dafür auf eine rechtssichere Regelung zurückgreifen können und von Fahrverboten verschont bleiben“, so Karpinski. „Das habe ich erst kürzlich in einem Brief an den Bundesverkehrsminister angemahnt. Nur dann werden Dieselfahrzeuge mit ihrem sparsamen und klimafreundlichen Antrieb wieder werthaltig. Und so werden Dieselbesitzer, gewerbliche Flottenbetreiber und vor allem die geballt betroffenen kleinen und mittelständischen Autohäuser aus einer ansonsten ausweglosen Situation befreit.“

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe/Vogel Communications Group
Textquelle:Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7865/3970920
Newsroom:Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
Pressekontakt:Ulrich Köster
ZDK-Pressesprecher
Tel.: 0228/ 91 27 270
E-Mail: koester@kfzgewerbe.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Radsport-Highlight: SKODA ist Hauptsponsor und Fahrzeugpartner … Weiterstadt (ots) - - Zweitgrößtes Jedermann-Radrennen Deutschlands lockt rund 10.000 Hobbyathleten und 300.000 Zuschauer in die Hauptstadt - SKODA stellt 25 Fahrzeuge für Rennleitung und Organisation zur Verfügung - Brillante Begleiter: SKODA KAROQ, KODIAQ, OCTAVIA COMBI und SUPERB COMBI überzeugen mit Top-Funktionalität, üppigem Raumangebot und vorbildlichem Komfort - Beste Unterhaltung: SKODA Roadshow zeigt ,Red Car' der Tour de France sowie die aktuelle Modellpalette und bietet die Chance auf attraktive Gewinne - Starke Truppe: Für das SKODA Veloteam treten rund 450 Teilnehmer in die Pedal...
Frisch eingeflogen! München (ots) - Jedes Jahr im Frühjahr erwarten passionierte Teetrinker eine ganz besondere Teelieferung: den zart duftigen Darjeeling aus der ersten Pflückung nach der langen Winterpause, kurz "Flugtee" genannt. Die ersten Kisten der Ernte 2018 sind soeben bei Dallmayr eingetroffen! - ab sofort bei Dallmayr erhältlich - nur für kurze Zeit und so lange der Vorrat reicht - Spitzenrarität vom Fuße des Himalaya - seit 1959 bei Dallmayr im Programm - feinblumiges Aroma mit dezenter Süße und spritzig-frischer Note FLUGTEE AUS DARJEELING Darjeelings gelten als die feinsten Tees der Welt. Sie stam...
Food Innovation Camp Hamburg: QVC sucht wieder die besten … Düsseldorf (ots) - Mehr als 70 innovative Aussteller, über 1.500 erwartete Besucher und ein hochkarätiges Gremium an Entscheidern aus Food, Handel, Logistik, Gastronomie und Hotellerie: Auch im zweiten Jahr bietet das "Food Innovation Camp" in Hamburg eine perfekte Plattform, um aufstrebende Food-Startups mit Unternehmen zu vernetzen. Als Gold-Partner ist QVC am 2. Juli vor Ort und begibt sich mit der Startup-Initiative QVC NEXT erneut auf die Suche nach innovativen Gründerinnen und Gründern. Zudem verleiht QVC gemeinsam mit Foodist den Preis für den "Besten Newcomer". Von ungewöhnlichen Lecke...
K & K in Nürnberg – Konzerte und Kaufen bis 23 Uhr -- Programm IONacht http://ots.de/OVmj2w -- Nürnberg (ots) -Die Macher der Internationalen Orgelwoche und die Nürnberger Altstadt-Einzelhändler haben ein Konzept entwickelt, das Kultur und Shopping kombiniert: die "IONacht + Handel offen nach 8". Rund 80 Prozent der Einzelhändler von "Erlebnis Nürnberg" öffnen am 15. Juni ihre Türen und vier Kirchen laden ein zu Konzerten. Dem Handel geht es in dieser Nacht nicht in erster Linie um Umsatz, sondern darum, neue Zielgruppen für ihr Angebot zu erschließen. Was sich leicht beim zwanglosen "Shop-Hopping" realisieren lässt, und wenn dann noch musi...
billiger-mietwagen.de bietet komfortable Transporter-Suche und … Köln (ots) - - Deutschlandweit präziseste Transporter-Suche auf billiger-mietwagen.de - 3,5 t Transporter auf Roadshow von billiger-mietwagen.de und CamperDays - Analyse ergab: Montags sind Transporter am günstigstenDas Vergleichsportal billiger-mietwagen.de ermöglicht seinen Kunden ab sofort eine präzise Transporter-Suche. Über den Link https://www.billiger-mietwagen.de/transporter-mieten können Kunden direkt mit der Suche starten. Dabei helfen zahlreiche Filtermöglichkeiten, wie beispielsweise zu den Lademaßen oder der erlaubten Führerscheinklasse, schnell den passenden Transporter zu finden...
Haier startet auf der AWE 2018 die weltweit erste … Schanghai (ots/PRNewswire) - Am 6. März veranstaltet Haier, weltweit Nummer eins unter den Marken für Haushaltsgroßgeräte, im Vorfeld seines Auftritts bei der Appliances & Electronics World Expo 2018 (AWE 2018) in Schanghai eine Konferenz (die "Konferenz"), in deren Rahmen seine Smart Home-Service Robot Strategy 1.0 besprochen werden soll und das Unternehmen offiziell den Start seines Engagements im Bereich Service-Roboter bekannt geben wird. Auf dieser Konferenz geht es auch um eine strategische Partnerschaft zwischen Haier und der Soft Bank Robotics Group Corp. (SBRG). Beide Seite werden...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.