Großes Interesse am Bayerischen Printpreis 2018 – …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Großes Interesse am Bayerischen Printpreis 2018 – …

3 min

München (ots) –

> Bundesweit großes Interesse am Bayerischen Printpreis > Einreichungsfrist bis zum 30. Juni verlängert > Unternehmen aus dem Bereich „Print“ können sich in den Kategorien „Zeitung“, „Zeitschrift“ und „Druck“ bewerben

Der Wettbewerb um den 13. Bayerischen Printpreis geht in die Verlängerung. Dazu haben sich die ausschreibenden Verbände auf mehrfache Nachfrage aus der Branche entschlossen. Die Ausschreibung hat bisher eine große Resonanz hervorgerufen und die Veranstalter verzeichnen schon jetzt viele hochkarätige Einreichungen aus dem gesamten Bundesgebiet. Bis zum 30. Juni 2018 können sich Unternehmen aus dem Bereich „Print“ noch um die begehrte Auszeichnung bewerben. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Preis würdigt herausausragende Leistungen im Bereich der Printmedien. Verlage, Agenturen oder Druckereien aus ganz Deutschland können an der Ausschreibung teilnehmen. Die Auszeichnung wird 2018 in drei neuen Preiskategorien vergeben.

Die feierliche Preisverleihung findet am Abend des 24. Oktober 2018 im Hubertussaal des Schloss Nymphenburg statt.

Die Preiskategorien

Bayerischer Printpreis in der Kategorie „Zeitung“: Ausgezeichnet werden neue Ansätze bei der Publikation von Zeitungsinhalten und bei der Vermarktung von Medien: neue Produktideen, innovative Prozesse, herausragendes Marketing – print oder crossmedial, lokal, regional, national.

Bayerischer Printpreis in der Kategorie „Zeitschrift“: Ausgezeichnet werden besonders innovative, neue Zeitschriften oder gelungene Relaunches bereits bestehender Magazine – ganz egal, ob kleine oder große Titel. Beurteilt werden insbesondere Originalität, Kreativität, Alleinstellungsmerkmal und Innovationskraft.

Bayerischer Printpreis in der Kategorie „Druck“: Ausgezeichnet werden qualitativ hochwertige und herausragende Printprodukte. Beurteilt werden insbesondere Gestaltung, Kreativität, Innovationsgrad, Druck, Verarbeitung, Ästhetik und Haptik der Einreichung. Berücksichtigt werden alle gedruckten Medien wie Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Magazine und Geschäftsberichte.

Unter www.bayerischer-printpreis.de/ausschreibung stehen die Ausschreibungsunterlagen zum Download bereit oder können über die Verbände der Bayerischen Printmedien (VBZV, VZB, VDMB) sowie das Awardbüro bezogen werden. Die Bewerbung erfolgt online unter www.bayerischer-printpreis.de/teilnahme.

Über den Bayerischen Printpreis

Der Bayerische Printpreis wird, gefördert durch die Bayerische Staatsregierung, von dem Verband Bayerischer Zeitungsverleger e.V. (VBZV), dem Verband der Zeitschriftenverlage Bayern e.V. (VZB) und dem Verband Druck und Medien Bayern e.V. (VDMB) ausgeschrieben. Er ist neben dem Film-, Buch- und Fernsehpreis einer der vier Bayerischen Medienstaatspreise und wurde erstmalig im Jahr 2000 vergeben.

Mit der Auszeichnung herausragender Leistungen im Bereich der Printmedien werden Bedeutung, Möglichkeiten und Besonderheiten von Print in den Kategorien Zeitung, Zeitschrift und Druck gewürdigt. Mit einem Ehrenpreis ehrt der Bayerische Ministerpräsident eine herausragende Persönlichkeit, die sich in besonders vorbildlicher Weise um die Entwicklung des Printmedienstandorts Bayern verdient gemacht hat.

www.bayerischer-printpreis.de

Quellenangaben

Textquelle:Bayerischer Printpreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130416/3971018
Newsroom:Bayerischer Printpreis
Pressekontakt:Awardbüro Bayerischer Printpreis 2018
c/o G.R.A.L. GmbH
Katrin Strauch | Theresienstraße 134 | 80333
München | Telefon: +49 89 38667613 | Fax: +49 89 38667676 | E-Mail:
katrin.strauch@gral-gmbh.de

Das könnte Sie auch interessieren:

250 Geschichten, die Menschen in Europa bewegen – Das … Strasbourg (ots) - Vor einem Jahr, am 15. März 2017, startete ARTE seine neue Reportagesendung "Re:" am Vorabend um 19.40 Uhr. In rund 250 Sendungen hat "Re:" seitdem werktäglich einem europäischen Publikum Menschen aus Europa und ihre Geschichte nahegebracht. Von der samischen Rentierzüchterin im hohen Norden Norwegens, deren Existenz durch den geplanten Bau einer Starkstromtrasse mitten durch ihr Tal bedroht ist, über einen britischen Fischer, der durch EU-Auflagen nicht mehr über die Runden kommt und deshalb für den Brexit stimmte, bis hin zu einer jungen Frau, die in Dänemark die Verschwen...
Fast 20.000 BesucherInnen bei der MEDIA CONVENTION Berlin und … Berlin /Potsdam (ots) - Die dreitägige MEDIA CONVENTION Berlin (MCB) und die re:publica sind am Freitagabend mit einem Durchlauf von insgesamt 19.500 BesucherInnen zu Ende gegangen. In 70 Sessions mit 180 SpeakerInnen griff die bereits zum 5. Mal stattfindende MCB die wichtigsten Medienthemen wie den Einsatz von Algorithmen, Regulierung, Daten- und Persönlichkeitsschutz in den sozialen Medien, die Zukunft von Film, Fernsehen und Journalismus sowie digitale Technologien und neue Geschäftsmodelle auf. Die MEDIA CONVENTION Berlin (MCB) wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) und der Mediena...
ARD-alpha überträgt Start von Alexander Gerst zur Raumstation … München (ots) - Die Zuschauer von ARD-alpha können live dabei sein, wenn der deutsche Astronaut Alexander Gerst vom Weltraumbahnhof Baikonur zu seiner zweiten ISS-Mission "Horizons" ins All startet. Der Bildungskanal überträgt den Start am Mittwoch, 6. Juni 2018, ab 12.30 Uhr mit einem umfangreichen Liveprogramm aus dem Deutschen Raumfahrtkontrollzentrum in Oberpfaffenhofen. Am Abend fasst Moderator Andreas Bönte im BR Fernsehen und in ARD-alpha mit dem ehemaligen Testpiloten und Forschungskosmonauten Klaus-Dietrich Flade den Tag zusammen. Flankierend gibt es einen Programmschwerpunkt "Raumfah...
Platz 1 für Wertgarantie – Der Spezialversicherer hat die … Hannover (ots) - "Welche Unternehmen genießen in Deutschland bei Kunden und Verbrauchern das höchste Ansehen?" Dieser Frage sind Deutschland Test und Focus Money in einer umfassenden Studie nachgegangen. Das Ergebnis: In der Versicherungsbranche lautet die Antwort "Wertgarantie". Der Spezialversicherer aus Hannover belegt mit dem Maximal-Score von 100 Punkten den ersten Platz. Punkten konnte Wertgarantie unter anderem bei der Produkt- und Service-Performance. Hierzu zählt insbesondere das Preis-Leistungsverhältnis. Auch das Wachstum der Beitragseinnahmen des Spezialversicherers sorgte für die ...
Start des VR-Projekts „Geschichten aus Jerusalem: Glaube – … Strasbourg (ots) - Die 360°/VR-Serie "Geschichten aus Jerusalem" - ab dem 3. Mai zugänglich in den kostenlos erhältlichen Apps ARTE360 VR und ZDF VR besteht aus vier fiktionalen Kurzfilmen von 6 bis 8 Minuten Länge. Durch den Einsatz der speziellen 360°/VR-Technik in 3D ist der Zuschauer direkt vor Ort, wird einbezogen, auch angesprochen, angespielt und lernt die außergewöhnliche Stadt Jerusalem durch starke Erlebnisse auf unmittelbare und immersive Weise kennen. Die Serie erzählt vom Leben an einem Brennpunkt des Nahostkonflikts, mal aus israelischer, mal aus palästinensischer Sicht. Daniel L...
Chubb führt Versicherungskonzept Crisis Protect in Deutschland … Frankfurt (ots) - Chubb gab heute die Markteinführung ihres neuen Versicherungskonzeptes Crisis Protect in Deutschland bekannt. Die Versicherungslösung unterstützt Unternehmen sowie deren betroffene Kunden und Gäste bei der Bewältigung von Krisenfällen wie terroristische Anschläge, Geiselnahmen oder Explosionen. Crisis Protect ist konzipiert für Unternehmen oder Organisationen, bei denen im Falle von Unfällen oder Zwischenfällen auf dem Firmengelände oder einem anderen definierten Ort voraussichtlich viele Kunden, Besucher oder Mitarbeiter betroffen wären. Hierzu gehören beispielsweise Kinos, ...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.