Hunde im Büro: Versicherungsschutz prüfen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Hunde im Büro: Versicherungsschutz prüfen

2 min

Wiesbaden (ots) – Hundesitter oder Gassigeher: Wer passt während der Arbeitszeit auf Bello auf? Für Arbeitnehmer ist es praktisch, wenn sie ihren Vierbeiner mit ins Büro nehmen dürfen. Doch Schäden, die das Tier dort anrichtet, sind nicht automatisch versichert, warnt das Infocenter der R+V Versicherung.

Hunde brauchen eigene Haftpflichtversicherung

Eine private Haftpflichtversicherung deckt meist nur Schäden durch Katzen, Kaninchen oder andere kleine Haustiere ab. Für Hunde gibt es Zusatzversicherungen, die der Halter extra abschließen muss. In einigen Bundesländern ist das sogar gesetzlich vorgeschrieben. „Diese Hundehalterhaftpflichtversicherung springt beispielsweise ein, wenn der Hund bei der Begrüßung den Laptop vom Tisch reißt oder die teure Handtasche der Kollegin anknabbert“, sagt Ferenc Földhazi, Haftpflichtexperte bei der R+V Versicherung. „Auch wenn ein Kollege mit dem Hund spazieren geht und dabei etwas passiert, übernimmt diese Versicherung in der Regel die Kosten.“

Arbeitgeber muss zustimmen

Dennoch sollten die Hundehalter Schäden soweit es geht im Vorfeld vermeiden – und damit Ärger mit Kollegen, Kunden und Lieferanten. Dazu gehört, dass das Tier gut erzogen und für das Arbeitsleben geeignet ist. „Ein Hund, der ausgeglichen ist und auf viele Menschen und Hektik entspannt reagiert, kann positive Auswirkungen auf das Arbeitsleben haben. Das haben schon viele Studien gezeigt“, sagt R+V-Experte Földhazi. Allerdings sollte Frauchen oder Herrchen darauf achten, dass ihr Begleiter genügend Auslauf und Bewegung hat. Zudem sollte er gut einige Zeit alleine bleiben können. Wichtig zu wissen: Wer seinen Hund mit an den Arbeitsplatz nehmen möchte, braucht dafür die Genehmigung seines Arbeitgebers.

Quellenangaben

Textquelle:R+V Infocenter, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/63400/3971029
Newsroom:R+V Infocenter
Pressekontakt:R+V-Infocenter
06172/9022-131
a.kassubek@arts-others.de
http://www.infocenter.ruv.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Kindernothilfe zur 4. Welt-Kakao-Konferenz vom 22. bis 25. … Duisburg (ots) - Wenn ab Sonntag in Berlin die vierte Welt-Kakao-Konferenz stattfindet, müssen vor allem die Situation der Kinder und ihr Schutz vor Ausbeutung in den Fokus rücken: "Wir brauchen klare soziale Mindeststandards für die Produktion von Kakao und Schokolade als Teil einer Lieferkette und um Armut und missbräuchliche Kinderarbeit im Kakaoanbau nachhaltig bekämpfen zu können", sagt Katrin Weidemann, Vorstandsvorsitzende der Kindernothilfe. "Die Zustände auf den Plantagen in vielen Ländern Afrikas und Lateinamerikas sind hinlänglich bekannt. Hier muss endlich durch Unterstützung der B...
Zahl des Tages: Für 94 Prozent der Deutschen ist der Begriff … Saarbrücken (ots) - Erwachsen werden? Läuft! Endlich unabhängig, endlich selbst entscheiden: Wer die Volljährigkeit erreicht, hat auf einen Schlag viel mehr Freiheiten. Kein Wunder also, dass der Begriff "Erwachsensein" für die große Mehrheit der Deutschen (94 Prozent) positiv besetzt ist. Das ergab eine repräsentative Studie (1) des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Auch Befragte unter 25 finden die frisch erreichte Volljährigkeit gut: Mehr als jeder Fünfte (21 Prozent) gibt an, dass Erwachsensein für ihn sogar se...
vbw begrüßt Regierungserklärung von Ministerpräsident Dr. … München (ots) - Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. begrüßt die Regierungserklärung von Dr. Markus Söder. "Der bayerische Ministerpräsident hat ein kraftvolles Programm vorgestellt und eine langfristige Perspektive für Bayern entwickelt. Besonders erfreulich ist, dass die Bayerische Staatsregierung Schwerpunkte auf die Themen Fachkräftesicherung, Digitalisierung sowie Mobilität und Forschung legen möchte", fasste vbw Präsident Alfred Gaffal die Rede zusammen. Gaffal zeigte sich erfreut über die angekündigte Fachkräfte-Offensive des Ministerpräsidenten. "Wir selbst werden als...
Daimler Financial Services setzt auf Tech-Talente Stuttgart/Berlin/Saarbrücken (ots) - - Daimler Financial Services ist "Bester Arbeitgeber 2018" - Profile mit Kenntnissen in Data Science gefragt - Mercedes-Benz Bank bietet neuen Studienschwerpunkt Daimler Financial Services ist "Bester Arbeitgeber 2018" im deutschlandweiten Arbeitgeberranking des Great Place to Work Instituts. Das unabhängige Institut hat für den Arbeitgeberwettbewerb Mitarbeiter von Daimler Financial Services und der Mercedes-Benz Bank anonym befragt sowie die Personal- und Führungsarbeit unter die Lupe genommen. Daimler Financial Services entwickelt sich vom Finanz- zum Mo...
Kreativität als Business: Auf Etsy starten Frauen in die … Berlin (ots) - Am 08. März werden im Rahmen des International Women's Day weltweit Frauen für ihre Leistungen und Erfolge gefeiert. Auch Etsy, der Kreativ-Marktplatz für einzigartige und kreative Waren, hat allen Grund dazu. Rund 87 Prozent der 1,9 Millionen Verkäufer bei Etsy sind weiblich und leben mit Hilfe der Plattform ihren kreativen Traum. Wie lässt sich mit kreativer Leidenschaft ein Einkommen erzielen? Diese Frage stellen sich viele Frauen, die mit Liebe zum Detail Eigenkreationen, Einzelstücke und Vintage-Artikel entwickeln, herstellen oder aufbereiten. Eine Möglichkeit, flexibel unt...
Wolfgang Baasch: Jamaika lässt den historischen Moment zur … Kiel (ots) - TOP 2: Erstes Gesetz zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (Drs-Nr.: 19/622, 19/621, 19/523, 19/367) Das Bundesteilhabegesetz ist eine der größten sozialpolitischen Reformen der letzten Jahre. Mit dem Bundesteilhabegesetz wird die UN-Behindertenrechtskonvention umgesetzt. Die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung soll dadurch umfassend gestärkt werden. Menschen mit Behinderung sollen in ihrem Leben mehr selbst bestimmen und besser am Arbeitsleben teilhaben können. Dies muss jetzt in Ausführungsgesetzen auch in Schleswig-Holstein umgesetzt werden. In einem eili...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.