Kampf der Depression: Digitales Magazin „Lebenlang“ zeigt Wege …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Kampf der Depression: Digitales Magazin „Lebenlang“ zeigt Wege …

4 min

Berlin/Hannover (ots) –

Sie ist eine großen Volkskrankheiten unserer Zeit: Rund vier Millionen Menschen in Deutschland leiden an Depressionen. Vom starken Anstieg dieses Krankheitsbilds in den vergangenen Jahrzehnten sind speziell Frauen betroffen. Bei den Unter-60-Jährigen liegt ihre Quote doppelt so hoch wie bei Männern. Unsere hektische Lebensweise mit dem Fokus auf Leistung, Fitness und Produktivität trägt zu dieser Entwicklung bei. Wir fühlen uns mehr und mehr gestresst – und das geht auf die Psyche. Wie können wir dem entgegenwirken? Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer gibt Antworten in der aktuellen Ausgabe 12 von Lebenlang. Das kostenlose digitale Pflege- und Lifestyle-Magazin ist jetzt unter www.lebenlang.de als Online-Magazin sowie als App (iOS und Android) frei zum Download erhältlich.

Prof. Dr. Grönemeyer fordert eine menschliche und ganzheitliche Medizin mit genügend Zeit, in der der Mensch als Ganzes gesehen wird: Körper, Geist und Seele. „Eine Medizin, in der der Mensch im Mittepunkt steht. Eine Medizin, in der der Patient mit dem Arzt auf Augenhöhe kommuniziert, von Mensch zu Mensch, aber mit dem Wissen um das Wissen des anderen.“ Der praktizierende Arzt und Professor emeritus für Radiologie und Mikrotherapie beleuchtet diesen Ansatz im ausführlichen Interview – auch gibt er persönliche Einblicke, wie eine Nahtoderfahrung seinen Blick aufs Leben und die Medizin beeinflusste.

Das Gespräch gehört zu den Schwerpunktthemen in Lebenlang #12. „Jedes Magazin wird in diesem Jahr ein spannendes Themendossier beinhalten“, berichtet Chefredakteurin Nadine Steinmetz. „Aufschlussreich und kompakt bringen wir unseren Lesern im Dossier Gesundheits- und Pflegethemen aus unterschiedlichen Perspektiven näher, die sich 2018 an den großen Volkskrankheiten der Deutschen orientieren.“

Das digitale Magazin Lebenlang erscheint alle drei Monate neu im Verlag Carry-On Trade Publishing. Neben der aktuellen Nummer 12 sind auch die früheren Ausgaben unter lebenlang.de kostenfrei und jederzeit verfügbar. Das Magazin lässt sich komfortabel auf digitalen Endgeräten wie Smartphones, Tablets und PCs lesen.

Über Carry-On Trade Publishing

Carry-On Trade Publishing (COTP) ist als Unternehmen der Schlüterschen Mediengruppe ein rein digitales Medienhaus mit Sitz in Berlin. Mit seinen Publikationen spricht COTP die unterschiedlichen Leserinnen und Leser aus den Bereichen professionelle Pflege, pflegende Angehörige und vielseitig interessierte Best Ager an. Das Ziel: Bekannte Themenfelder wie Pflege und Gesundheit neu zu denken und Inhalte zu entwickeln, die den Informationsaustausch zwischen den Zielgruppen fördern und für eine höhere Aufgeklärtheit sorgen.

Über die Schlütersche

Das Themenfeld Gesundheit und Pflege gehört zu den Kernkompetenzen der Schlüterschen: Das Portfolio umfasst eine Vielzahl von Pflegemedien für die Praxis mit dem Schwerpunkt auf Fachbüchern, dem Online-Portal pflegen-online.de, dem Magazin der Pflegekammer Rheinland Pfalz und der Produktlinie sgp zur Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft. Seit 2015 ist die Schlütersche ausführender Veranstalter des führenden Fachkongresses Deutscher Pflegetag. Als Mediendienstleister für mittelständische Unternehmen entwickelt die Schlütersche zudem Werbe- und Marketingkonzepte – digital, in Print oder crossmedial, alles aus einer Hand.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG/Carry-On Trade Publishing
Textquelle:Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/57471/3971092
Newsroom:Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Pressekontakt:Pressekontakt Lebenlang/COTP
Nadine Steinmetz
Chefredaktion Lebenlang
nadine.steinmetz@carry-on-trade-publishing.com
Telefon 030 208888251
Carry-On Trade Publishing GmbH
Potsdamer Platz 9
2. Stock
10117 Berlin
www.lebenlang.de

Pressekontakt Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Christiane Pitschke
Unternehmenskommunikation
pitschke@schluetersche.de
Telefon 0511 8550-8355
Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Hans-Böckler-Allee 7
30173 Hannover
www.schluetersche.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Pilatus Clinical Services: Deutsche Tochtergesellschaft PCS … London (ots/PRNewswire) - Das Unternehmen Pilatus Clinical Services beabsichtigt, seine Position in Europa zu stärken und eine globale Präsenz aufzubauen. Im Rahmen dieser Pläne gaben sie bekannt, dass ihren deutschen Standorten in Brandenburg nach einer kürzlich erfolgten Inspektion durch die deutschen Aufsichtsbehörden die WDL/GDP-Zertifizierung erteilt wurde. Der Geschäftsführer Philipp Hofmann meint dazu: "Wir sind nun seit dem 4. April 2017 etabliert und im Handel tätig, wir mussten uns jedoch unbedingt darauf vorbereiten, gemäß diesem WDL/GDP-Zertifikat operieren zu können. Ich bin stolz...
Schwächen bei Darmkrebsvorsorge: Diagnostisch höherwertige … Gießen (ots) - Im "Darmkrebsmonat März" macht das Gießener Biotech-Unternehmen ScheBo AG auf eine nach wie vor bestehende Versorgungslücke bei der Darmkrebsvorsorge aufmerksam. Der bislang zur Untersuchung auf okkultes Blut im Stuhl eingesetzte Guajak-Test ist seit dem 1. April 2017 im präventiven Bereich keine Kassenleistung mehr. Doch auch nach dem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zur Früherkennung einen immunologischen Blut-im-Stuhl-Test (indirektes Verfahren) einzusetzen bleibt eine Versorgungslücke bestehen: Weiterhin werden nicht blutende Polypen und Darmtumoren nicht e...
3sat-Dokumentation „Leben mit ADHS“ Mainz (ots) - Mittwoch, 4. April 2018, 20.15 Uhr, 3satKilian, Dominik und Céline leiden unter dem Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitäts-Syndrom ADHS. Bereits 2011 wurden die drei Kinder, damals neun, zwölf und 14 Jahre alt, zum ersten Mal mit der Kamera in ihrem Alltag begleitet. Die Schweizer 3sat-Dokumentation "Leben mit ADHS" am Mittwoch, 4. April 2018, 20.15 Uhr, zeigt, wie sie sich entwickelt haben und wie sie heute mit ihrer Krankheit umgehen. Céline ist mittlerweile 19 Jahre alt und steht vor ihrer Lehrabschlussprüfung. Nach einer schwierigen Schulzeit hat sie sich für eine Ausbildung...
TV-Star Barbara Wussow Ismaning (ots) - Barbara Wussow ruht in sich, und das macht einen Teil ihrer ungemein positiven Ausstrahlung aus. Doch ist das der Wahlwienerin nicht in die Wiege gelegt. Die Schauspielerin weiß, dass Stress und Anspannung ihr zusetzen können. Das Geheimnis ihrer Vitalität basiert auf drei einfachen Bausteinen. 1. Regelmäßige Bewegung "Ich bin ein Mensch, der sich gerne bewegt", verrät der Traumschiff-Star. Als Fitnessstudio-Muffel wird sie lieber an der frischen Luft aktiv und geht regelmäßig walken. "Wenn ich da so richtig ins Schwitzen komme, tut das gut. Zum Ausgleich nach dem Sport neh...
Weltnichtrauchertag: Die vier ärgerlichsten Mythen zur … Berlin (ots) - Über drei Millionen Menschen in Deutschland greifen bereits regelmäßig zur E-Zigarette. Obwohl das Produkt schon seit 15 Jahren auf dem Markt ist, ranken sich immer noch Mythen um die elektrische Zigarette. Diese lassen in der Öffentlichkeit ein falsches Bild entstehen und sorgen dafür, dass immer noch viele Tabakraucher und deren Angehörige verunsichert sind. Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung glaubt sogar, dass E-Zigaretten mindestens genauso schädlich sind wie Tabakzigaretten (Forsa 2017). Das Bündnis für Tabakfreien Genuss (BfTG) nimmt den internationalen Weltnich...
Vier Millionen sind nicht selten Frankfurt/Neu-Isenburg (ots) - Vier Millionen Menschen in Deutschland sind an einer seltenen Erkrankung erkrankt. Das sind vier Millionen Einzelschicksale, verteilt auf 7.000 Krankheiten (1). Über die meisten seltenen Erkrankungen ist noch immer wenig bekannt. Ziel des Tages der seltenen Erkrankungen ist es daher, mehr Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse der Betroffenen zu erreichen (2). Viele seltene Erkrankungen sind genetisch bedingt (1), chronisch (3) und schwerwiegend (4). Sie beeinträchtigen meist stark den Alltag der Betroffen und können ihre Lebenserwartung verkürzen. Da seltene Erkrank...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.