Drehstart für WDRARD-Fernsehfilm „Keiner schiebt uns weg“ …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Drehstart für WDRARD-Fernsehfilm „Keiner schiebt uns weg“ …

3 min

Köln (ots) – Köln, 14.06.2018

Die Dreharbeiten zu der hochkarätig besetzten WDR/ARD Degeto-Sozialkomödie „Keiner schiebt uns weg“ (AT) haben am 12. Juni 2018 in Solingen begonnen. Wolfgang Murnberger inszeniert nach dem Drehbuch von Sebastian Orlac und Ulla Ziemann in Anlehnung an eine wahre Begebenheit die Geschichte einer Frau, die 1979 mit ihren Kolleginnen um Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern kämpft. Ein Thema, das auch heute nicht an Aktualität verloren hat.

Zum Inhalt: Gelsenkirchen, 1979. Drei Mitarbeiterinnen eines Fotolabors erfahren durch Zufall, dass sie für ihre Arbeit viel schlechter bezahlt werden als ihre männlichen Kollegen. Lilli (Alwara Höfels) und ihre beiden Freundinnen wollen dagegen angehen, steht doch bereits im Grundgesetz: Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Dabei haben die drei schon genug Probleme. Lilli kämpft mit dem frustrierten Vater (Karsten Antonio Mielke) ihrer beiden Kinder, ihrer selbstverliebten Mutter Charly (Gitta Schweighöfer), den unbezahlten Rechnungen und einem kaputten Auto. Rosi (Katharina Marie Schubert) arbeitet heimlich und gegen den Willen ihres Mannes, um das heile Bild vom Familienglück aufrechtzuerhalten, denn das Geld ihres Mannes Wolfgang (Martin Brambach) reicht für ihren Lebensstandard nicht aus. Und Gerda (Imogen Kogge) fristet nach dem Tod ihres Mannes ein recht einsames Dasein in ihrer Gartenlaube. Doch die Frauen wollen sich nicht länger unterbuttern lassen, sie sammeln Unterschriften und verklagen ihren Arbeitgeber mit Hilfe des Betriebsratsmitglieds Ritschi (Christoph Bach) und der Gewerkschaft. Dabei legen sie sich nicht nur mit der gesamten Chefetage ihrer Firma an, sondern auch mit den männlichen Kollegen im Betrieb und ihren Familien. Zuletzt geraten die Frauen auch noch untereinander in Streit. Doch eine alleine kann es nicht schaffen. Nur zusammen haben sie eine Chance.

Die Kamera führt Peter von Haller. „Keiner schiebt uns weg“ (AT) wird produziert von Trebitsch Entertainment (Katharina Trebitsch) in Zusammenarbeit mit filmpool fiction (Iris Kiefer) im Auftrag des Westdeutschen Rundfunks Köln und der ARD Degeto für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Götz Bolten (WDR) und Christine Strobl (ARD Degeto).

Gedreht wird bis 11. Juli 2018 in Solingen und Köln. Ein Drehstartfoto finden Sie unter www.ard-foto.de

Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.wdr.de

Quellenangaben

Textquelle:WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7899/3971159
Newsroom:WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Barbara Feiereis
WDR Presse und Information
Tel. 0221 220 7122

barbara.feiereis@wdr.de

Das könnte Sie auch interessieren:

rbb-„Polizeiruf 110: Demokratie stirbt in Finsternis“ – … Berlin (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,Das Erste zeigt am 29. April 2018 um 20.15 Uhr den neuen rbb-"Polizeiruf 110: Demokratie stirbt in Finsternis". Darin wirft ein nächtlicher Einbruch in ihre Wohnung Kriminalkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) aus der Bahn: Der Einbrecher hat Olga und ihre Tochter Alma im Schlaf gefilmt - mit ihrem eigenen Handy. Die Kommissarin fühlt sich ohnmächtig und verunsichert wie selten. So hat Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) Olga noch nie erlebt. Er ist besorgt um sie und fest entschlossen, den Üb...
Neue Folgen von „Echt Familie – Das sind wir!“ ab 6. August bei … München (ots) - Promis wagen einen Neuanfang- Mit dabei: Sarah Lombardi, Narumol & Josef, Christian Tews, Mike Leon Grosch, Anne Wünsche und die Zarrellas - Neue Folgen ab Montag, 6. August 2018, um 22:15 Uhr bei RTL II "Echt Familie - Das sind wir!" begleitet hautnah prominente Familien in ihrem Alltag. Ob Kindergeburtstag, Geschäftsgründungen, Familienfeste oder öffentliche Auftritte - es ist immer was los. In den neuen Folgen wird Ex-Bachelor Christian Tews innerhalb kurzer Zeit zum Patchwork-Vater, die italienische Großfamilie Zarrella möchte erneut in der Gastroszene durchstarten u...
persönlich: Edmund Stoiber zu Gast bei Alfred Schier – … Bonn (ots) - Edmund Stoiber, der Ehrenvorsitzende der CSU, stellt sich im Streit um die Flüchtlingspolitik hinter Bundesinnenminister Horst Seehofer und den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder: "Der Masterplan Migration von Horst Seehofer ist eine längst überfällige Korrektur der deutschen Asylpolitik. Er erhöht den Druck für ein europäisches Asylsystem und entspricht im Übrigen auch der geltenden Verfassungslage", das schreibt Stoiber in einer Kolumne für den Bayernkurier. In der Sendung "phoenix persönlich" spricht Alfred Schier mit dem ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edm...
Spotify räumt beim Cannes Lions Festival of International … Spotify bei Cannes Lions mit Media Brand of the Year-Award, 10 Löwen und 23 'Shortlists' geehrt The Killers, CHVRCHES und Travis Scott haben Spotify Beach zur Tanzfläche gemacht und Promis wie Kylie Jenner, Jordyn Woods, Common und Lena Waithe angelockt Cannes, Frankreich (ots/PRNewswire) - Es war eine echte Erfolgswoche für Spotify. Das Unternehmen hat beim diesjährigen Cannes Lions International Festival of Creativity an der französischen Riviera nicht nur eine Woche lang für packendes Flair gesorgt, sondern auch ordentlich abgeräumt. Das Unternehmen konnte die Auszeichnung als Medienmarke d...
Fahndungsmagazin „Kriminalreport Südwest“ mit neuen Folgen Stuttgart (ots) - "Kriminalreport Südwest", das Fahndungs- und Präventionsmagazin des Südwestrundfunks (SWR) am Montag, 9. Juli 2018, 20:15 bis 21 Uhr, im SWR Fernsehen. Fatma Mittler-Solak moderiert die Sendung. Geplant sind folgende Themen: 15-Jähriger verschwunden - wo ist Daniel M.?Es ist der Alptraum aller Eltern: Das Kind verschwindet spurlos. So ist es in der kleinen Westerwald-Gemeinde Unnau geschehen. Vor dreieinhalb Monaten geht der 15-jährige Daniel aus dem Haus, um sein verlorenes Handy zu suchen. Seitdem ist der Junge wie vom Erdboden verschluckt. Die Polizei, Daniels Vater und...
Deutschland sucht den Superstar: Die besten 10 Sängerinnen und … Köln (ots) - Nach 11 Castingsendungen, einem Deutschland-Recall und einem spannenden Recall in Südafrika stehen sie jetzt fest: Die Top 10 von "Deutschland sucht den Superstar"! Die letzte Recall-Folge am gestrigen Samstag (07.04.) erreichte dabei sehr gute Quoten: Mit einem Marktanteil von 16,1 % (2,31 Millionen) bei den 14- bis 59-Jährigen war "Deutschland sucht den Superstar" die meistgesehene Sendung in der Primetime. Insgesamt schalteten 3,21 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren (MA: 11,3 %) ein. Mit einem Tagesmarktanteil von 10,0 % bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Samstag de...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.