Brinkhaus: Notwendige Trendwende in der europäischen …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Brinkhaus: Notwendige Trendwende in der europäischen …

29 sec

Berlin (ots) – Stopp der Anleihenkäufe durch EZB richtig und wichtig

Angesichts der in der Eurozone verbesserten Konjunktur und der gestiegenen Inflation hat die Europäische Zentralbank (EZB) am heutigen Donnerstag, 14. Juni 2018, das Ende ihrer billionenschweren Anleihenkäufe bekannt gegeben. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus:

„Auf diese Nachricht haben wir lange gewartet: Die Europäische Zentralbank (EZB) gibt das Ende ihrer billionenschweren Anleihenkäufe bekannt.

Die Konjunkturdaten der Eurozone und die Inflationsraten um 2 Prozent haben der EZB zunehmend die Grundlage für ihre Politik des billigen Geldes entzogen. Daher war es notwendig, den Ausstieg anzukündigen und ein allgemein verträgliches Programmende einzuleiten. Ein abrupter Politikwechsel hätte hingegen wirtschaftliche Verwerfungen hervorrufen können.

Perspektivisch wäre es auch wichtig, über Zinsmaßnahmen nachzudenken. Nur dies schafft die notwendigen geldpolitischen Spielräume für konjunkturell schlechtere Zeiten.“

Quellenangaben

Textquelle:CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7846/3971243
Newsroom:CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressekontakt:CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Studie „Best Strategy 2018“: Unternehmenskultur ist … Köngen (ots) - Erfolgreiche Weltmarktführer aus Deutschland verdanken ihre Stellung nicht zuletzt ihrer Unternehmenskultur. 75 Prozent der Spitzenunternehmen mit überdurchschnittlicher Rendite betrachten sie als entscheidenden Erfolgsfaktor. Weit seltener bauen Weltmarktführer mit nur durchschnittlicher Rendite auf diese Stärke: Hier spielt die Unternehmenskultur nur bei 56 Prozent eine herausragende Rolle. Bei Firmen mit unterdurchschnittlicher Performance sind es sogar nur 47 Prozent. Das sind Ergebnisse der aktuellen Studie "Best Strategy 2018". Die Unternehmensberatung Staufen hat dafür in...
Merkel ist verbrauchte Regierungschefin München (ots) - 171 Tage nach der Bundestagswahl hat die Republik wieder eine voll funktionsfähige Regierung. 171 Tage Geschacher, faule Kompromisse und dergleichen mehr mit dem Ergebnis, dass alles bleibt wie es ist. Wie Blei liegt diese angebliche Große Koalition, die eigentlich eine Koalition des kleinsten gemeinsamen Nenners und eine Koalition der Wahlverlierer ist, auf dem Land. Weiterwursteln ist angesagt. Aber sein einziges Ziel hat der Kanzlerinnen-Wahlverein CDU erreicht: "Mutti", die gefühlt Ewige Kanzlerin, darf eine vierte Amtszeit beginnen. Dass man dafür so gut wie alle politisch...
Münchener Verein mit Solvency II-Quoten erneut auf hohem … München (ots) - Die Münchener Verein Versicherungsgruppe verfügt auch im zweiten Solvency II-Jahr in ihren drei Spartengesellschaften über mehr als ausreichend Kapital und Eigenmittel, um die Verpflichtungen für ihre versicherten Kunden in einem Risikoszenario, das statistisch betrachtet nur einmal in 200 Jahren auftritt, einhalten zu können. Die Sparte Lebensversicherung konnte ihre Bedeckungsquote unter Berücksichtigung der Übergangsmaßnahme (Rückstellungstransitional) und der Volatilitätsanpassung von 320,5 Prozent (31.12.2016) auf 411,8 Prozent (31.12.2017) merklich steigern. Ohne die Über...
Geschäftsjahr 2017: Provinzial Rheinland in der … Düsseldorf (ots) - Beitragseinnahmen der Sachversicherer um 4,9 Prozent auf knapp 1,57 Mrd. Euro gestiegen / Schaden-Kosten-Quote der Provinzial Rheinland Versicherung AG mit 86,7 Prozent auf Spitzenniveau / Holding-Gewinn vor Steuern bei 74 Mio. Euro / Zukunftsprogramm "Plan P" zeigt Wirkung Die Provinzial Rheinland Versicherungen blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. Dabei konnten die Sachversicherer der Gruppe mit 4,9 Prozent erneut deutlich über dem Markt zulegen und erzielten Beitragseinnahmen von 1.566,2 (1.493,3) Mio. Euro. Der Lebensversicherer der Gruppe verbuchte d...
RTLn-tv Trendbarometer: Mit ihrer Flüchtlingspolitik schadet … Köln (ots) - Bayern stützen harte CSU-Politik nicht Das Kalkül von Horst Seehofer und Markus Söder, durch ihre Flüchtlingspolitik verloren gegangenes Vertrauen in Bayern wieder zurückzugewinnen, geht weiterhin nicht auf. Im aktuellen RTL/n-tv Trendbarometer würden derzeit bei einer Bundestagswahl in Bayern nur noch 34 Prozent die CSU wählen. Bei einer Landtagswahl käme die Partei auch nur auf 38 Prozent und wäre damit drei Monate vor der Landtagswahl weit von der angestrebten absoluten Mehrheit entfernt. Mit der Neuausrichtung ihrer Flüchtlingspolitik wollten Seehofer und Söder AfD-Wähler für ...
Entersekt erweitert mit Equifax und ForgeRock das Netzwerk … Stellenbosch, Südafrika (ots) - Equifax, die größte Wirtschaftsauskunftei der USA, und der international renommierte Identity- und Access-Management-Spezialist ForgeRock arbeiten ab sofort mit Entersekt zusammen. Das international tätige Unternehmen für Informationslösungen Equifax hat das Produkt Transakt von Entersekt lizenziert und setzt es als zusätzliche Sicherheitsebene für den Schutz seiner Online- und Mobildienste ein. Mit Transakt können Equifax-Kunden jetzt eine aktive Rolle bei der Sicherung ihrer Daten übernehmen. Wann immer der Zugriff auf eine digitale Identität oder ein Konto er...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.