Geistiges Heilen kann man lernen!

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Geistiges Heilen kann man lernen!

4 min

Nidda/Rotenburg a. d. Fulda (ots) – So mancher Weltklassefußballer vertraut nicht nur auf trainierte Muskeln, sondern auf eine höhere Macht, wenn er vor dem entscheidenden Tor ein Stoßgebet in den Himmel sendet… und hinterher dankbar auf die Knie fällt. Seit jeher bitten wir in wichtigen Situationen Gott um Schutz – vor allem in existenziellen Krisen, zum Beispiel wenn ein naher Angehöriger erkrankt ist. Instinktiv legt die Mutter ihrem Kind, das gestolpert und gefallen ist, die Hand auf das schmerzende Knie… Geistiges, spirituelles oder energetisches Heilen, Heilen durch Handauflegen oder Gebetsheilung – all diese Begriffe umschreiben ein uraltes intuitives Wissen, das uns Menschen innewohnt.

Beim 16. DGH-Kongress Geistiges Heilen in Rotenburg a. d. Fulda bieten über 25 erfahrene Referentinnen und Referenten professionellen Heilern und interessierten Laien vielfältige Möglichkeiten, geistiges Heilen in Aktion zu erleben. So bietet zum Beispiel Hans Kollenbrath im Workshop „Heilende Hände – Selbstheilungskräfte aktivieren!“ auch Einsteigern die Gelegenheit, ihre Heilkraft kennenzulernen. Therapeutic Touch-Expertin Heike Rahn vermittelt im Workshop „Intuition in der Energiearbeit“ in praktischen Übungen die Möglichkeit, das eigene energetische Feld sowie das einer anderen Person zu erspüren und telepathische Fähigkeiten zu schulen. Christiane Tietzes Teilnehmer am Workshop „Klangheilung – in Resonanz mit der Welt“ üben sich im heilenden Tönen – für sich und andere.

Heilbehandlungen zum Kennenlernen

Auch diesmal gibt es wieder die Gelegenheit zu kurzen kostenfreien Heilbehandlungen, um geistige Heilweisen und Heiler kennenzulernen.

Der Dachverband Geistiges Heilen e. V. (DGH)

Der Dachverband Geistiges Heilen e. V. (DGH) engagiert sich seit seiner Gründung 1995 für die Anerkennung spiritueller Heilweisen in der Gesellschaft und im Gesundheitssystem. Dem DGH e. V. gehören rund 4.000 Heiler, Heilpraktiker, Therapeuten, Ärzte, Klienten sowie Mitglieds- und Fördervereine an. DGH-Mitglieder verpflichten sich zur Einhaltung eines Ethik-Kodexes. Der jährlich stattfindende DGH-Kongress Geistiges Heilen bietet professionellen Heilern, Heilpraktikern, Therapeuten und Ärzten die Möglichkeit zur Fortbildung und zum Networking; interessierte Laien erhalten Anregungen zur Stärkung ihrer Selbstheilungskräfte und Inspirationen für ihren spirituellen Weg. Eine wichtige Voraussetzung für die seriöse Begleitung Hilfesuchender sieht der Dachverband in einer hochwertigen Ausbildung.

Heiler werden bei anerkannten Ausbildern nach den Richtlinien des DGH e. V.

Reiki, PRANA-Heilung, Reinkarnation, Gebetsheilung, Klangheilung, Tierheilung… Wer sich intensiver mit geistigen Heilweisen befassen möchte, sei es für sich privat, als Zusatzqualifikation oder als Beruf(ung), kann beim DGH e. V. eine Ausbildung bei Anerkannten Ausbildern nach den Richtlinien des DGH e. V. absolvieren. Die zertifizierten Ausbilderinnen und Ausbilder haben ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen in einem vereinsinternen Anerkennungsverfahren unter Beweis gestellt. Zu den Voraussetzungen für die Anerkennung zählt u. a. ein professionell ausgearbeitetes Ausbildungskonzept und eine bestandene schriftliche und mündliche Prüfung. Anerkannte Ausbilder/innen beim DGH e. V. verpflichten sich zu regelmäßigen Supervisionen und Weiterbildungen.

Weitere Informationen:

Kongressort: www.goebels-rodenberg.de Informationen zum Programm: https://www.dgh-ev.de/kongress.html Online-Vorverkauf bis 10. September 2018: https://shop.dgh-ev.de oder per E-Mail (info@dgh-ev.de). Vergünstigter Vorverkauf bis zum 15. August 2018.

Kongresstickets können auch während des Kongresses vor Ort erworben werden.

Informationen zu Leitlinien für Ausbilder beim DGH e. V.: https://www.dgh-ev.de/anerkennung-ausbilder.html

Quellenangaben

Textquelle:Dachverband Geistiges Heilen e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/112477/3999243
Newsroom:Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Pressekontakt:Irisa S. Abouzari
E-Mail: presse@dgh-ev.de
Tel.: 02 21 – 54 55 43

Das könnte Sie auch interessieren:

Klett Lerntraining Herbst 2018: „Bibi & Tina“ Stuttgart (ots) - Fans aufgepasst: Es gibt wieder Neuigkeiten von Bibi und Tina. Und zwar einen spannenden Sammelband mit tollem Pferdewissen als Extra und jede Menge Geschichten vom Martinshof im handlichen Format. Also beste Unterhaltung und Leseförderung für Leseanfänger und Erstleser der ersten bzw. zweiten Klassenstufe. Langeweile kennen die Bewohner des Martinshofs nicht. Kein Wunder! Denn neben der ganzen Arbeit, die auf einem Pferdehof so zu tun ist, müssen sie ständig unerwartete und spannende Abenteuer meistern. Zwei der beliebtesten Geschichten hat Klett Lerntraining jetzt in einem ...
Johnson & Johnson Vision präsentiert die neuesten … - Die neuesten klinischen Daten basieren auf einer Fülle von Erkenntnissen, die die Sicherheit, Wirksamkeit und den Gesamtnutzen von TECNIS Symfony® IOLs für Kataraktpatienten belegen - Präsentation einer der neuesten Lösungen für Patienten mit trockenen Augen, des LipiFlow® Thermal Pulsation System, sowie der neuesten Fortschritte in der Bildgebung mit dem LipiScan Dynamic Meibomian Imager - Ausrichtung des ersten ESCRS Johnson & Johnson Vision Run 5K zur Unterstützung der Eye Care Foundation und der Bemühungen, eine erschwingliche Augenheilkunde in Entwicklungsländern einzuführen Wien (o...
Europäischer Tag der Herzklappenerkrankung 2018: Neue Daten: … London (ots/PRNewswire) - - Der Aufruf zu besserer Aufklärung und Diagnose von Herzklappenerkrankungen folgt den Ergebnissen einer neuen Umfrage unter 12.820 Personen über 60 Jahre in 11 europäischen Ländern. - Lediglich 3,8 % der Bevölkerung wissen, was eine Aortenstenose - eine der häufigsten Formen der Herzklappenerkrankung - ist, obwohl in Europa 2,7 Millionen der über 65-Jährigen davon betroffen sind., - Die Angst vor einer Herzklappenerkrankung ist, verglichen mit der Angst vor Krebs (28,8 %), sehr gering (2,1 %), obwohl die jährliche Sterblichkeit aufgrund schwerer Aortenstenose höher i...
Rentenversicherung stärkt die Kinderrehabilitation Berlin (ots) - "Mit der Verabschiedung einer gemeinsamen Richtlinie zur Kinderrehabilitation haben wir den Zugang der Jüngsten in unserer Gesellschaft zu den Rehabilitationsleitungen der Rentenversicherung deutlich vereinfacht. Dadurch kann die Rentenversicherung zukünftig noch besser dazu beitragen, dass Krankheiten und daraus resultierende Folgen bei jungen Menschen nicht bis ins Erwachsenenalter bestehen bleiben", sagte die Vorsitzende der Bundesvertreterversammlung, Gabriele Frenzer-Wolf, anlässlich des heute in Koblenz tagenden Gremiums. Mit der Verabschiedung dieser Richtlinie nutze die ...
Neue, kostenfrei Bilder zur Ergotherapie Karlsbad (ots) - Der DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.) stellt neue, kostenfrei verwendbare Fotos zu vielen Themen zum Download bereit. Weitere Bilder zum Download: www.dve.info/service/presse/bilder.html Bei Veröffentlichung im redaktionellen Kontext können die Bilder honorarfrei verwendet werden. Die Pressebilder können ab sofort in folgenden Bilddatenbanken und Fotomarktplätzen kostenfrei abgerufen werden https://www.presseportal.de/nr/106910/bild http://www.picture-alliance.com http://www.i-picturemaxx.comQuellenangabenBildquelle: obs/Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V...
Emercoin Blockchain Solution kämpft gegen globales … Tiflis, Georgien (ots/PRNewswire) - "Trusted Diploma" ermöglicht Studenten, validierte Zeugnisse zu speichern und darauf zuzugreifen Die Blockchain entwickelt sich weiter über Fintech hinaus und hilft durch einen sicheren und transparenten Stack auch anderen Branchen. Eine einzigartige Kooperation von Emercoin und der BTU bietet jetzt für den Ausbildungssektor überprüfbare Diplome in einer verschlüsselten und sicheren App an. Unternehmen können beim Einstellungsprozess von Absolventen jetzt endlich auf die Echtheit von Zeugnissen vertrauen. Die Kooperation von Emercoin (https://emercoin.com/en...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.