Datev im ersten Halbjahr 2018 weiter im digitalen Trend

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Datev im ersten Halbjahr 2018 weiter im digitalen Trend

4 min

Nürnberg (ots) – Die DATEV eG profitiert weiterhin vom Trend hin zu durchgängig digitalen Prozessen rund um die kaufmännischen Aufgaben in Kanzleien und Unternehmen. Im ersten Halbjahr 2018 (1. Januar bis 30. Juni) steigerte der IT-Dienstleister seinen Umsatz um 5,6 Prozent (im Vorjahreszeitraum 4,6 Prozent) auf 512,3 Millionen Euro (im Vorjahr 485,2 Millionen). „Auch für das Gesamtjahr 2018 erwarten wir wieder eine Wachstumsrate mit einer Fünf vor dem Komma“, sagte Diana Windmeißer, Finanzvorstand der DATEV eG, auf der Jahrespressekonferenz der Genossenschaft in Nürnberg.

Treiber dieser guten Entwicklung im ersten Halbjahr war insbesondere die stärkere Nutzung von DATEV-Lösungen aus den Produktgruppen Rechnungswesen und Personalwirtschaft. So ist nicht nur die Anzahl der über DATEV-Software abgerechneten Lohn- und Gehaltsabrechnungen und der Nutzer von DATEV Unternehmen online erneut gestiegen. Zudem hat sich auch die Zahl der registrierten Arbeitnehmer in der Cloud-Anwendung DATEV Arbeitnehmer Online innerhalb nur eines Jahres auf mehr als 500.000 Ende Juni 2018 nahezu verdoppelt. Mit dieser Lösung bekommen Nutzer ihre Lohnabrechnung von ihrem Arbeitgeber nur noch digital zur Verfügung gestellt. „Das Beispiel zeigt, dass wir mit unseren Angeboten sehr gut positioniert sind und die digitale Transformation betriebswirtschaftlicher Prozesse hervorragend unterstützen können“, erklärte Windmeißer.

Auch die Zahl der DATEV-Beschäftigten stieg weiter. Von Januar bis Ende Juni 2018 kamen zur Belegschaft des IT-Dienstleisters netto 95 Personen hinzu. Damit beschäftigte das Nürnberger Unternehmen zum 30. Juni. 7.387 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ende vergangenen Jahres waren es noch 7.292.

Der Jahresabschluss 2017 der Genossenschaft wurde am 29. Juni 2018 durch deren Vertreterversammlung festgestellt. Wie bereits mitgeteilt, stieg der Umsatz 2017 um knapp 50 Millionen Euro auf 978,0 Millionen Euro (im Vorjahr 928,3 Millionen). Das ist ein Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr von 5,4 Prozent. „Alle unsere Produktgruppen trugen zu diesem erfreulichen Wachstum bei“, erläuterte Windmeißer. Die DATEV wachse in ihrem Kerngeschäft seit Jahren kontinuierlich, zu einem nicht unerheblichen Teil dank der cloudbasierten Angebote. Knapp 40 Prozent des Umsatzwachstums stammten aus solchen Cloud-Lösungen. So wurden beispielsweise 1,7 Millionen E-Bilanzen im Jahr 2017 über das DATEV-Rechenzentrum an die Finanzbehörden übermittelt – so viele wie nie zuvor. Der Zuwachs betrug fast acht Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei der Lösung DATEV Unternehmen online stieg im gleichen Zeitraum die Anwenderzahl um 28.000 auf 107.000.

Die Zahl der Genossenschaftsmitglieder – Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte – blieb mit 40.555 auf Vorjahresniveau (2016: 40.559). Sie profitierten von der guten Entwicklung des Unternehmens auch über die so ge-nannte Rückvergütung, die fünf Prozent vom rückvergütungsfähigen Umsatz des vergangenen Jahres ausmachte. Insgesamt werden 41,2 Millionen Euro an die Mitglieder erstattet.

Über DATEV eG

Die DATEV eG ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Mit rund 40.300 Mitgliedern, nahezu 7.400 Mitarbeitern (zum Ende des ersten Halbjahrs 2018) und einem Umsatz von 978 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2017) zählt die DATEV zu den größten IT-Dienstleistern und Softwarehäusern in Deutschland. So belegte das Unternehmen im Jahr 2016 Platz 3 im Ranking der Anbieter von Business-Software in Deutschland (Quelle: IDC, 2017). Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Kanzleiorganisation, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Dienstleistungen sowie Weiterbildung und Consulting. Mit ihren Lösungen verbessert die 1966 gegründete Genossenschaft mit Sitz in Nürnberg gemeinsam mit ihren Mitgliedern die betriebswirtschaftlichen Prozesse von Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen.

Quellenangaben

Textquelle:DATEV eG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51295/3999951
Newsroom:DATEV eG
Pressekontakt:DATEV eG
Claudia Specht
Telefon 0911 319-51224
claudia.specht@datev.de
www.datev.de/presse
www.datev.de/pressefoto
twitter: @DATEV_Sprecher

Das könnte Sie auch interessieren:

Glücksspielbarometer 3 Bingen/Mainz/Wiesbaden (ots) - - 82 % der Bevölkerung sind für den Erhalt von Arbeitsplätzen in legalen Spielhallen - 94 % unterschätzen den volkswirtschaftlichen Beitrag der Glücksspielbranche - 85 % der Befragten sind der Meinung, dass sich die Politik nur um beliebte Branchen kümmert Anlässlich des aktuellen Glücksspielbarometers zum Tag der Arbeit stimmen 82 % der Bevölkerung der Aussage zu, dass auch Arbeitsplätze von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Spielhallen erhalten werden sollten. Als Folge der Abstandsregelungen in den Landesspielhallengesetzen könnten bis 2021 schätzungsweise ...
Gas-Union GmbH, Frankfurt am Main, verlängert Vertrag von … Frankfurt am Main (ots) - Gas-Union verlängert Vertrag mit GeschäftsführerDie Gas-Union GmbH hat den Vertrag von Dr. Jens Nixdorf bis zum 31. Dezember 2023 verlängert. Er ist seit Januar 2014 Mitglied der Geschäftsführung der Gas-Union GmbH und leitet die Geschäfte zusammen mit Dr. Oliver Malerius. Uwe Becker, Bürgermeister und Kämmerer der Stadt Frankfurt am Main und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Gas-Union GmbH, begründet die Entscheidung: "Dr. Nixdorf leitet zusammen mit seinem Kollegen, Dr. Malerius, mit viel Weitsicht und strategischem Denken das Unternehmen. Unter schwierigen Rahm...
Wirecard steigt zusammen mit Visa in den digitalen … Aschheim, München (ots) - Wirecard, der führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, gibt ein neues Fleet-Card-Programm bekannt, das Verbrauchern, Unternehmen, Banken und Mineralölgesellschaften die erste vollständig digitale Open-Loop Fleet-Card-Lösung bietet. Das Produkt wurde zusammen mit Visa, dem globalen Marktführer im Zahlungsverkehr, entwickelt und ist eine Erweiterung der kürzlich unterzeichneten strategischen Partnerschaft zwischen Wirecard und Visa. Die Flottenlösung kombiniert hochentwickelte Flottenmanagement-, Tracking- und Reporting-Tools mit der Möglichkeit, Leis...
IKEA top, SIROOP flop: Viele Unternehmen in der Schweiz sind … Zürich (ots) - Es steht schlecht um den Markterfolg von Unternehmen im digitalen Zeitalter, wenn sie es nicht schaffen, ihren Kunden ein hohes Mass an Identifikation zu vermitteln. Diese ist kardinal für die Aufmerksamkeit und Bindung des Kunden, der angesichts der Fülle von Ähnlichem und Austauschbarem im digitalen Markt zunehmend überfordert reagiert. Die verhaltensökomische Forschung belegt, dass eine gemeinsame Identität zwischen Kunde und Unternehmen einen besonders starken Aufmerksamkeitstreiber darstellt. Nachweislich sind Kunden, die eine hohe Identifikation mit einem Brand haben, nich...
BDI-Präsident Kempf zum Regierungsstart: Welt wartet nicht auf … Berlin (ots) - Zum Start der neuen Bundesregierung äußert sich BDI-Präsident Dieter Kempf: "Die Welt wartet nicht auf die Große Koalition. Jetzt muss die Regierungsarbeit endlich losgehen. Wir erwarten, dass die Bundesregierung schnell die richtigen Weichen für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands stellt. Dazu gehört auch eine Debatte, wie wir den Standort Deutschland und den freien Handel angesichts des internationalen Wettbewerbs und der globalen Unsicherheit weiter stärken. Wichtig ist, Wachstum und Innovation zu fördern, statt sich auf sozialpolitische Umverteilung zu konzentrieren. Damit mö...
brand eins & Statista: artegic AG ist Innovator des Jahres … Bonn (ots) - Der Digital CRM Technologieanbieter artegic AG wurde von dem Wirtschaftsmagazin brand eins und dem Statistikportal Statista als Innovator des Jahres 2018 in der Kategorie "Technologie & Telekommunikation" ausgezeichnet. Des Weiteren erhielt artegic zwei Sonderauszeichnungen in den Innovationsbereichen "Produkte & Dienstleistungen" sowie "Prozesse". Die im Rahmen der Untersuchung von Statista befragten Firmen- und Branchenexperten bestätigen damit, dass artegic zu den innovativsten Unternehmen Deutschlands zählt. Die artegic AG unterstützt Unternehmen beim Aufbau von kunden...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.