PureCircle steigert erheblich seine Kapazität, Reb M an …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

PureCircle steigert erheblich seine Kapazität, Reb M an …

4 min

Genug, um 500 Millionen Kisten kohlensäurehaltiger Erfrischungsgetränke oder eine entsprechende Menge zu süßen

Kosten vergleichbar mit denen von Zucker

Chicago (ots/PRNewswire) – PureCircle (LSE: PURE), der weltweit führende Hersteller und Innovator von Stevia-Süßstoffen, gibt bekannt, dass das Unternehmen nach jüngsten Fortschritten bei der Ausweitung seiner Kapazitäten nun in der Lage ist, wesentlich mehr Reb M an globale Getränke- und Lebensmittelunternehmen zu liefern. Zieht man das Süßen von Getränken als Beispiel heran, so kann PureCircle jetzt genug Reb M liefern, um etwa 500 Millionen Kisten mit kalorienfreien, kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken liefern. PureCircle baut seine Produktionskapazität weiter aus und schätzt, dass es in drei Jahren genug Reb M liefern kann, um 1 Milliarde Kisten mit kalorienfreien, kohlesäurehaltigen Erfrischungsgetränken oder eine dementsprechende Zahl an Getränken und Lebensmitteln mit Reb M als Süßungsmittel zu süßen.

PureCircle schätzt weiterhin, dass je nach den Mengen, die gekauft werden, und den Konditionen des Kaufs die Kosten für Unternehmen, die Reb M zum Süßen eines Getränks oder Lebensmittels von PureCircle kaufen, den Kosten von Zucker entsprechen, der verwendet wird, um die gleiche Süße zu erzielen.

Reb M ist die Form von Stevia-Süßstoff, die dem Geschmack von Zucker am ähnlichsten ist und die von Getränke- und Lebensmittelunternehmen am meisten gewählt wird.

Bislang stellte sich die Herausforderung, dass Reb M nur in relativ geringen Mengen in herkömmlichen Stevia-Pflanzen vorkommt. PureCircle hat eine patentrechtlich geschützte Linie der Stevia-Pflanze mit dem Namen Starleaf (TM) Stevia entwickelt. Diese enthält größere Mengen von Reb M als herkömmliche Stevia-Pflanzen. PureCircle steigert die Anpflanzung von Starleaf ganz erheblich.

PureCircle stellt Reb M sowohl direkt aus der Starleaf Stevia-Pflanze als auch aus anderen Stevia-Süßstoffen der Pflanze her. Bei letzterem beginnt PureCircle mit einem gereinigten Stevia-Pflanzen-Extrakt mit geringem Reb M Gehalt. Durch Hinzufügen eines Enzyms wird der Reifeprozess zu Reb M abgeschlossen, so wie es beim Blatt auch auf natürliche Weise geschieht. Enzyme spielen eine ähnliche Rolle bei verschiedenen Produkten einschließlich Babynahrung, Käse, anderen Milchprodukten und Schokolade.

Die Reb M Produkte aus diesen zwei Prozessen stammen beide von der Stevia-Pflanze und weisen den gleichen hervorragenden Geschmack auf.

Alle Stevia-Süßstoffe von PureCircle – mit beiden der oben beschriebenen Prozesse hergestellt – sind nicht gentechnisch verändert.

Darüber hinaus tragen alle die Bezeichnung „GRAS“. „GRAS“ ist eine Kennzeichnung der US Food and Drug Administration (US-amerikanische Behörde für die Zulassung von Lebensmitteln, Arzneimitteln und Medizinprodukten) und bedeutet von Experten „im Allgemeinen als sicher bewertet“.

Getränke- und Lebensmittelunternehmen nutzen bereits Reb M von PureCircle für ihre Produkte. Durch die erweiterte Herstellung von Reb M können Unternehmen ihren Bedarf an einer Zutat decken, die sie benötigen, und damit auf die Nachfrage ihrer Kunden nach mehr kalorienfreien und kalorienarmen Produkten mit pflanzlichen Süßstoffen reagieren.

Unsere Website: www.purecircle.com

Quellenangaben

Textquelle:PureCircle, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/80730/4000413
Newsroom:PureCircle
Pressekontakt:Für weitere Informationen und/oder um ein Interview zu vereinbaren
kontaktieren Sie bitte:KONTAKT: Carolyn Clark
Director of Global Marketing
E-Mail: carolyn.clark@purecircle.com
Telefon: 1 (630) 517 0812 oder Jackson Pillow
Media Relations Manager
E-Mail: Jackson.Pillow@purecircle.com
Telefon: +1 630 256 8394

Das könnte Sie auch interessieren:

Spendenkampagne für Menschen für Menschen auf Klassik Radio – … München (ots) - Von Anfang Juni bis 1. Juli führt Klassik Radio eine bundesweite Spendenkampagne zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe durch. Aufgerufen werden die Hörerinnen und Hörer zu einer Spende für den Bau von Brunnen und Wasserstellen für 5.000 Menschen in der Projektregion Borena, im Norden von Äthiopien. Dort haben noch immer Tausende von Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Menschen für Menschen setzt sich seit über 36 Jahren für sauberes Wasser in den ländlichen Regionen Äthiopiens ein. In den Projektregionen werden Brunnen, Wasser...
Novasep investiert 10 Mio. Euro in „SeneFill“, eine neue Anlage … Lyon, Frankreich (ots/PRNewswire) - Diese Anlage in Seneffe, Belgien, wird Novaseps Arzneimittel-Service für mAbs, virale Vektoren und andere Biopharmazeutika mit geringem Volumen stärken. Novasep, ein führender Anbieter von Dienstleistungen und Technologien für die Life Sciences-Industrie, gibt heute eine Investition in Höhe von 10 Mio. Euro in eine kommerzielle, aseptische Fill&Finish-Anlage für mAbs, virale Vektoren und andere Biopharmazeutika mit geringem Volumen bekannt. Die Anlage wird sich in Seneffe, Belgien, befinden und im zweiten Halbjahr 2019 in Betrieb genommen werden. Der Fi...
Krankenbesuch in der Klinik: Nicht auf die Bettkante setzen Baierbrunn (ots) - Wer im Krankenhaus frisch Operierte oder Tumorpatienten besucht, sollte dringend eine Reihe Vorsichtsmaßnahmen beachten - um die Patienten vor gefährlichen Keimen zu schützen. "Auch wenn gerade Angehörige gerne kuscheln und Küsse tauschen - verzichten Sie besser darauf", rät der Erfurter Chirurg und Krankenhaushygiene-Experte Dr. Roland Göb im Patientenmagazin "HausArzt". Eine Hand zu streicheln sei weitaus gefahrloser. "Niemand weiß, welche Keime er mit sich trägt, die dem Kranken gefährlich werden können." Gerade die mittlerweile weitverbreiteten multiresistenten Mikroorga...
„Ärzte schlagen niemandem die Tür vor der Nase zu“ – … Berlin (ots) - "Der Gemeinsame Bundesausschuss hat einen Beschluss gefasst, der in etlichen Kliniken Besorgnisse auslösen wird. Dem von gesundheitsökonomischen Auguren und Krankenkassen geforderten Kahlschlag kann aber wirksam entgegengewirkt werden, wenn die Länder ihrer Verantwortung für eine Basisnotfallversorgung in strukturschwachen Gebieten gerecht werden", kommentierte Rudolf Henke, 1. Vorsitzender des Marburger Bundes, den gestrigen Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zu einem gestuften System von Notfallstrukturen in Krankenhäusern. Der Gemeinsame Bundesausschuss hatte ...
Einladung zur Pressekonferenz Berlin (ots) - Hiermit möchten wir Sie herzlich zur Pressekonferenz anlässlich unserer Jahrestagung einladen. Wir werden Sie dabei über unsere Positionen zur aktuellen Gesundheits- und Pflegepolitik informieren: am Donnerstag, 21. Juni 2018 um 12.30 Uhr im Raum "Bismarck 3" PKV-Verband, Glinkastraße 40, 10117 Berlin Ihre Gesprächspartner werden sein:Uwe LAUE Vorsitzender des Verbandes der Privaten Krankenversicherung Volker LEIENBACH Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung Im Falle Ihrer Teilnahme bitten wir um Ihre Anmeldung online unter: www.pkv.de/pk-mv18. Hinweis: Ab 11....
Expansion: smava kooperiert mit mobile.de und stärkt seine … Berlin (ots) - - Deutschlands größter Fahrzeugmarkt mobile.de bietet seinen Nutzern ab sofort die Möglichkeit, mit smava Autokredite zu vergleichen und direkt abzuschließen - 38 Prozent aller Pkw werden finanziert - Kreditbeträge sind mit rund 15.500 Euro überdurchschnittlich hoch Deutschlands größter Fahrzeugmarkt mobile.de (https://www.mobile.de) und das Kreditportal smava (https://www.smava.de) kooperieren ab sofort. Die monatlich mehr als 15 Millionen Nutzer von mobile.de können dadurch direkt über den Marktplatz mehr als 70 Kredite von 25 Banken vergleichen und den günstigsten Kredit absc...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.