Sky: Wegen Bayern-Dominanz über andere Verteilung der …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Sky: Wegen Bayern-Dominanz über andere Verteilung der …

3 min

Osnabrück (ots) – Sky: Wegen Bayern-Dominanz über andere Verteilung der Fernsehgelder nachdenken

Sportchef des Pay-TV-Senders: Das täte dem Fußball wahrscheinlich gut

München. Obwohl der Pay-TV-Sender Sky mit den Übertragungen der Fußball-Bundesliga sehr zufrieden ist, wünscht sich Sky-Sportchef Roman Steuer mehr Spannung und Emotionalität. Das sagt der Executive Vice President des Senders in einem Interview der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag).

Angesichts der Dominanz des FC Bayern München regt Steuer an, über eine andere Verteilung der Fernsehgelder nachzudenken. „Ich wünsche mehr Mut bei der Erstellung des Verteilungsschlüssels“, sagt der Medien-Manager, „wenn die Liga ausgeglichener ausgestattet würde, täte das dem Fußball wahrscheinlich gut.“

Bei den Interviews nach dem Spiel wünscht sich Steuer mehr Emotionalität, „wie wir es aus dem DFB-Pokal oder von den Olympischen Spielen kennen“. Es sei grundsätzlich positiv, wenn Leidenschaft durchbreche, „denn das nimmt den Zuschauer mit ins Stadion.“

In Italiens Serie A sei es üblich, dass Kameras Bilder – ohne Ton – aus den Kabinen liefern. „Auch das bringt den Fan näher heran, aber bei uns wollen die Vereine das tendenziell nicht. Jedenfalls nicht im Fernsehen, manchmal aber über die Social-Media-Kanäle der Spieler oder im Vereins-TV.“ Man sei mit den Bundesliga-Clubs zu diesen Themen im Gespräch.

Grundsätzlich fällt die Sky-Bilanz der Bundesliga-Saison 2017/18 positiv aus. „Es war die erfolgreichste Saison in der Geschichte unseres Senders“, sagt Steuer und verweist auf eine durchschnittliche Reichweite von vier Millionen Zuschauern. Ohne Berücksichtigung der Montag- und Freitagspiele, die seit der letzten Saison von Eurosport übertragen werden, liege der Reichweitenzuwachs bei 34 Prozent.

Als „fernsehhistorisch“ bewertet der Sportchef des Pay-TV-Senders die Entwicklung in der Champions League, die ab der Saison 2018/19 ausschließlich im Bezahl-Fernsehen live zu sehen sein wird. Erstmals werde ein „Kernrecht des Sports“ im Free-TV nicht mehr vermarktet. „Viele Fußballfreunde haben das noch gar nicht so richtig mitbekommen“, vermutet Steuer, „aber das wird sich spätestens nach der Auslosung am 30. August ändern.“

Sky teilt sich die Rechte der Königsklasse, die bisher zu Teilen auch vom ZDF genutzt wurden, ab der neuen Saison mit dem Streamingdienst dazn. „Wir freuen uns auf diesen Wettbewerb, allein schon deshalb, weil uns erst diese Konkurrenz in die Lage versetzt hat, die Champions League-Rechte aus dem Free-TV herauszuholen“, sagt Steuer, der mit signifikantem Wachstum durch die Exklusivität rechnet: „Die Zahl unserer Kunden wird sich definitiv erhöhen, wir sehen da großes Potenzial.“

Quellenangaben

Textquelle:Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/58964/4000655
Newsroom:Neue Osnabrücker Zeitung
Pressekontakt:Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Das könnte Sie auch interessieren:

Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten München (ots) - Moderation: Ute Brucker Geplante Themen:Kenia: Frauen gegen Terrorismus / "Wenn die Polizei irgendwo Terroristen vermutet, reagiert sie harsch und fängt sofort an, Leute zu töten." Fatuma Shafi weiß, wovon sie spricht. Ihr Mann, selbst ein Polizist, wurde von Kollegen erschossen, weil er nach seinem Sohn im Umfeld der der islamistischen Al Shabaab suchte, um ihn zurückzuholen. Als Moslems stehen sie hier im Süden von Kenia unter Generalverdacht. Dabei sind auch sie Opfer des islamistischen Terrors. Gleich doppelt Opfer, denn sie trifft die staatliche Willkür zusätzlich. Sabi...
„Hand in Hand für Norddeutschland“: NDR Aktion für Menschen … Hamburg (ots) - Menschen mit Demenz stehen im Mittelpunkt der diesjährigen NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland". Partner sind die Alzheimer Gesellschaften in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg. Die NDR Radioprogramme, das NDR Fernsehen und das Internet-Angebot NDR.de werden vom 3. bis zum 14. Dezember im Rahmen von "Hand in Hand für Norddeutschland" über die vielfältigen Projekte der Alzheimer Gesellschaften im Norden informieren und zu Spenden aufrufen. Das gespendete Geld kommt den Hilfsprojekten zu 100 Prozent zugute. Alzheimer ist die häuf...
: „Quizduell-Olymp“ mit Guido Cantz und Ruth Moschner am … München (ots) - "Wir sind ja blond und damit doof!" versuchen Ruth Moschner und Guido Cantz vor Beginn des Spiels tiefzustapeln. "Von euch erwartet man das ja!", schieben sie Quiz-Ass Thorsten Zirkel, Professor Quiz Eckhard Freise und Quiz-Königin Marie-Louise Finck die Favoritenrolle zu. Ob sie mit dieser Taktik Erfolg haben, sehen die Zuschauer am 20. Juli 2018 im Ersten. Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD-Quiz-App unter www.daserste.de/quiz-app kostenlos herunterladen. "Quizduell-Olymp" ist eine Produktion von ITV Studios Germany in Zusammenarbeit mit Herr P. im Auftra...
Wolfgang Schäuble spricht über „Schicksal“ Premiere für … Köln (ots) - Prominente Gäste aus Kultur, Politik, Wirtschaft oder Sport treffen auf Werke des klassischen Konzertkanons: Das ist die Idee der neuen Reihe "Musik im Dialog" des WDR Sinfonieorchesters in Kooperation mit WDR 5. Den Auftakt macht am 29. September 2018 Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble. Sein Vortrag zum Thema "Schicksal" tritt in Dialog mit Beethovens Sinfonie Nr. 5, der sogenannten Schicksalssinfonie, und der Egmont-Ouvertüre. Am Pult des WDR Sinfonieorchesters in der Kölner Philharmonie steht der international renommierte Dirigent Marek Janowski, durch den Abend führt WDR 5-...
Sky Media inszeniert erstmals einen Augmented Reality Case Unterföhring (ots) - - Der Jeep® Compass wurde vergangenen Samstag im Sky Bundesliga-Studio innovativ inszeniert als europäische Augmented-Reality-Premiere - Enge Zusammenarbeit zwischen Sky Media und Sky Sport - Boris Haug, Sky Media: "Die moderne Inszenierung des Jeep Compass in Augmented Reality zeigt die umfangreichen, kreativen Spielräume, die insbesondere für werbliche aber auch redaktionelle Innovationen in unserem Sendezentrum umsetzbar sind." Unterföhring, 14. Mai 2018 - Sky Media und Sky Sport inszenieren den Jeep® Compass in Augmented Reality. Der Wagen wurde im Sky Bundesliga-Stud...
vor ort: Urteilsverkündung des Ersten Senats in Sachen … Bonn (ots) - Das Bundesverfassungsgericht urteilt am Mittwoch über den Rundfunkbeitrag. phoenix überträgt die Urteilsverkündung ab 9.45 Uhr live aus Karlsruhe. ZDF-Rechtsexperte Joachim Pohl ist vor Ort und beobachtet das Geschehen. Das Gericht hat darüber zu entscheiden, ob Privatleute, die den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht nutzen, trotzdem den Beitrag zahlen müssen. Bis Ende 2012 bemaß sich die Abgabe unter anderem nach der Anzahl der Fernseher und Radios in einem Haushalt, damals sprach man noch von Rundfunkgebühr. Seit 2013 aber werden in jedem Haushalt 17,50 Euro monatlich erhoben...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.