NSU war Bestandteil eines braunen Netzwerkes

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

NSU war Bestandteil eines braunen Netzwerkes

50 sec

Straubing (ots) – Der „Nationalsozialistische Untergrund“ war stets Bestandteil eines braunen Netzwerkes. Einer verschworenen Gruppe von Menschen in Deutschland, die auch heute noch Mord aus rassistischen Gründen gutheißen. Das Münchner Gericht konnte nur über die nachweisbare Schuld der fünf Angeklagten befinden. Die Herausforderung für Staatsanwaltschaft, Polizei und Verfassungsschutz, für Politik und Zivilgesellschaft ist es nun, im Kampf gegen rechtsradikale Gewalttäter in unserem Land nicht nachzulassen.

Quellenangaben

Textquelle:Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122668/4000713
Newsroom:Straubinger Tagblatt
Pressekontakt:Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Basar ist eröffnet Berlin (ots) - Kurzform: Wie wird eine Lösung aussehen? Alle Vorschläge für die Reform liegen auf dem Tisch. Es geht jetzt darum, wie bürokratisch, teuer und undurchsichtig die Bewertung der Immobilien ablaufen wird. Klar ist: Eine völlige Neubewertung scheidet aus, sie ist zu aufwändig. Gegen die einfachste Variante, eine Bodenwertsteuer, formiert sich bereits politischer Widerstand, weil sie zu geringe Einnahmen brächte. Das Ergebnis wird irgendwo in der Mitte liegen und schon deshalb kompliziert werden. Am wahrscheinlichsten ist ein großer Kuhhandel auf dem politischen Basar, bei dem sich K...
Trumps Ego-Trip Kommentar von Dirk Hautkapp Berlin (ots) - Amerikas Präsident arbeitet seine To-Do-Liste aus dem Wahlkampf gnadenlos ab. Mit seiner Vorschlaghammer-Politik hat er das von Brückenbauer Obama inspirierte diplomatische Gemeinschaftswerk zwar noch nicht vollständig zertrümmert. Aber einem raschen Tod auf Raten ausgesetzt. Ohne eine Alternative zu bieten. Ein verantwortungsloser Fehler. Anstatt Teheran auf Augenhöhe an den Verhandlungstisch zu holen, wird die Blutgrätsche aus Washington die klerikalen Hardliner stärken. Am Ende steht nicht mehr Stabilität, sondern die Gefahr eines militärischen Flächenbrands. Trumps Ego-Trip ...
Royale Liebe: „ZDFzeit“-Doku über moderne Ehen am Hofe Mainz (ots) - Prinz Harry, König Willem-Alexander und König Felipe haben ihre Traumfrau aus dem Volk geheiratet - entgegen royaler Tradition. Verändern diese modernen Liebesehen Europas Monarchien? Am Dienstag, 28. August 2018, 20.15 Uhr, geht es in der "ZDFzeit"-Dokumentation "Royale Liebe" um "Märchen, Macht, Mätressen". Eine Braut wie Meghan Markle hat es im englischen Königshaus zuvor noch nicht gegeben: eine Geschiedene mit afroamerikanischer Herkunft. Kann eine erfolgreiche, selbstbewusste und freiheitsliebende Schauspielerin im goldenen Käfig des englischen Königshauses glücklich werden...
Sachsen-Anhalt – Väter bleiben länger zuhause Halle (ots) - Väter in Sachsen-Anhalt haben 2017 im Durchschnitt länger Elternzeit genommen als Väter in vielen anderen Bundesländern. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Montagausgabe) mit Verweis auf Daten des Statistischen Bundesamtes. Ein frisch gebackener Papa blieb demnach hierzulande im Durchschnitt 4,1 Monate mit dem Baby zu Hause. Zum Vergleich: Bundesweit waren es nur 3,7 Monate. In den neuen Bundesländern liegt Sachsen-Anhalt damit an der Spitze. Dass Männer nach der Geburt ihres Kindes zu Hause bleiben, liegt im Trend: Sie stellten 2007 in Sachsen-Anhal...
Zahl der Straftaten stark gesunken Abkühlung der Debatte Von … Bielefeld (ots) - Diese Nachricht passt Hetzern nicht in den Kram. In Deutschland ist die Zahl der Straftaten 2017 deutlich gesunken. Damit wird auch die Wahrscheinlichkeit geringer, selbst Opfer einer Straftat zu werden. Unmittelbar nachdem die Analyse der Straftaten veröffentlicht wurde, reagiert die rechte Ecke mit hasserfüllten Nachrichten im Netz. Der Vorwurf: Die Zahlen können unmöglich stimmen. Medien und Regierung wollen die Bevölkerung an der Nase herumführen. Ganz bestimmt sei die Zahl der Straftaten - insbesondere durch Flüchtlinge und Ausländer im Allgemeinen - dramatisch gestiegen...
Seehofer und Merkel müssen zur Sachlichkeit zurück finden Straubing (ots) - Seehofer hat viel erreicht. Die Kanzlerin hat ihre Politik verändert - und das zu einem Gutteil auf Betreiben der CSU. Nun folgt in Berlin ein Krisentreffen auf das andere. Wenn es nun gelingt, dass Merkel und Seehofer über ihren Schatten springen und sich auf ihre praktisch 99,9-prozentige Einigkeit in der Sache besinnen, wäre die Kuh vom Eis.QuellenangabenTextquelle: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuellQuelle: https://www.presseportal.de/pm/122668/3986767Newsroom: Pressekontakt: Straubinger Tagblatt Ressortleiter Politik/Wirtschaft Dr. Gerald Schneider Telef...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.