Hidden Champion aus der Region

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Hidden Champion aus der Region

4 min

Lübbecke (ots) – Home Deluxe hat sich in den letzten zehn Jahren von einem kleinen Onlineshop zu einem millionenschweren Mittelständler entwickelt. Firmenchef Alexander Thoss plant mittels einer Auslandsexpansion den Umsatz seines Unternehmens jährlich zu verdoppeln und Home Deluxe als führenden Player für den Bereich „Haus und Garten“ in Europa zu etablieren.

Als der 22-jährige Studienabbrecher Alexander Thoss 2007 die ersten Artikel unter eigenem Label in China bestellte, glaubte kaum jemand an seine Vision, den führenden Shop für „Haus und Garten“-Artikel aufzubauen. Zu übermächtig schien den Kritikern die Konkurrenz der etablierten Markenhersteller sowie der großen Fachhändler und Handelsketten gegen die der Jungunternehmer antrat, und gleichzeitig zu gering die Erfahrung des Gründers sowie die Kapitalisierung seines Unternehmens.

Heute, nach zehn Jahren erfolgreicher Unternehmensführung, sind die Zweifler verstummt. Das 82-köpfige Home Deluxe Team vertreibt mittlerweile mehr als 2100 Artikel unter eigenem Label. „Durch die Umgehung von Groß- und Zwischenhändlern können wir unseren Kunden ein deutlich besseres Preis-Leistungsverhältnis anbieten als unsere Wettbewerber. Gleichzeitig profitieren wir als Unternehmen von großen Teilen der Wertschöpfungskette“, erklärt Alexander Thoss das Konzept.

Vom Firmenstandort in Lübbecke erwirtschaftet Thoss mit seinem Team derzeit rund 20 Millionen Euro im Jahr. Sowohl Umsatz als auch Gewinn zeigen bei Home Deluxe seit Gründung nur in eine Richtung: steil nach oben. Die Wachstumsraten liegen dauerhaft im hohen zwei- und teilweise dreistelligen Bereich.

Ein Grund für das schnelle Wachstum von Home Deluxe ist die starke Netzwerkarbeit des Gründers. Zu den Partnern des Start-Up-Unternehmens, dass sich zu einem renommierten Player Im Markt entwickelt hat, zählen neben den großen Onlinehändlern Amazon und Ebay, auch Versandhändler wie Otto und Quelle, große Handelsketten wie Real und Netto, aber auch Baumärkte, Fachhändler und Fachfirmen. Als Partnerbank für Finanzierungen konnte Home Deluxe die Großbank Santander gewinnen.

Trotz aller Erfolge sieht Alexander Thoss sein Unternehmen immer noch am Anfang einer langen Wachstumsgeschichte. Auf sieben Hektar wird Home Deluxe in den nächsten Jahren 15 bis 20 Millionen Euro in eine neue Montagehalle, Lagerkapazitäten sowie einen großen Showroom investieren. „Diese Investitionen tätigen wir, um auch in Zukunft unseren Wachstumskurs aufrecht erhalten zu können“, erklärt Thoss.

In den nächsten 20 Jahren plant Thoss den Umsatz seines Unternehmens schrittweise auf 250 Millionen Euro zu steigern. Das ambitionierte Ziel soll Home Deluxe nicht alleine im deutschsprachigem Raum erreichen, sondern Thoss denkt größer. Derzeit arbeitet sein Team erfolgreich an der Europäisierung der Vertriebskanäle. Innerhalb kürzester Zeit konnte Home Deluxe den Umsatz, der im europäischen Ausland erzielt wird, auf 20 Prozent erhöhen – Tendenz steigend.

So ambitioniert der Wachstumskurs auch sein mag, Alexander Thoss selbst ist kein Typ für Höhenflüge. Der Unternehmer hat ein bodenständiges Gemüt und führt seine Geschäfte entsprechend konservativ. Weder gab es bei Home Deluxe in der Vergangenheit Start-Up typische Finanzierungsrunden, noch leidet das Unternehmen an einen überdimensionierten Verschuldungsstand. Lieber verlässt sich der Alexander Thoss auf organisches und nachhaltiges Wachstum: „Das Startkapital für mein Unternehmen habe ich zwar beim Onlinepoker gewonnen, im Geschäftsleben bin ich aber kein Spielertyp.“

Quellenangaben

Textquelle:Home Deluxe GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/129048/4002398
Newsroom:Home Deluxe GmbH
Pressekontakt:Home Deluxe GmbH
Schanzeweg 2
32312 Lübbecke
Telefon: 05743 – 603 919 – 0
E-Mail: info@home-deluxe-gmbh.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Studie: Wie steht es um den Ruf von „Made in Germany“ im … Berlin, Bonn (GTAI) (ots) - Die Herkunftsbezeichnung "Made in Germany" steht seit über 130 Jahren für Qualität und Zuverlässigkeit. Doch gilt dieses Image immer noch? Wie haben sich Negativschlagzeilen aus Deutschland über Verzögerungen bei großen Bauprojekten oder Manipulationen der Automobilindustrie auf den internationalen Ruf ausgewirkt? An 43 Standorten weltweit haben die Marktanalysten von Germany Trade & Invest (GTAI) das aktuelle Image von "Made in Germany" untersucht. Sie sprachen mit Unternehmen vor Ort über Konsumenten, Konkurrenten und Perspektiven. Die gute Nachricht: Das Labe...
Der GroupM Bericht ‚State of Digital‘: Online-Medien sollen … E-Commerce soll 2018 um 15 % wachsen und 10 % des Einzelhandels ausmachen New York und London (ots/PRNewswire) - GroupM (http://www.groupm.com/), die Medieninvestmentgruppe von WPP, veröffentlichte einen neuen Bericht, "State of Digital", der Informationen zum Verbrauchermedienkonsum und Investitionstrends in der Werbung weltweit bietet. Unter einer Reihe von Publikationen von GroupM, die die Zukunft des Medienmarktes weltweit prognostizieren, konzentriert sich der neue Bericht auf die Auswirkungen von Technologie und digitalen Möglichkeiten für Konsumenten und Werbetreibende. Der Weltmedienta...
BDI-Präsident Dieter Kempf: Europa darf sich von den USA nicht … Berlin (ots) - - Dauerhafte Ausnahme von Importbeschränkungen für Stahl und Aluminium ist Bedingung für Verhandlungen - Abbau von Zöllen im transatlantischen Handel bleibt langfristiges Ziel - Autoeinfuhren keine Gefahr für nationale Sicherheit der USA Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, fordert die EU auf, vor dem am Freitag bevorstehenden Ende der Ausnahmefrist für Stahl- und Aluminiumzölle in den USA standhaft zu bleiben. "Europa darf sich von den USA nicht erpressen lassen", sagte Kempf am Sonntag in Berlin. "Es bleibt absolut richtig, dass die EU ...
Egencia® Analytics Studio: Das einzige Tool zur … Eine Lösung, die über das klassische Dashboard hinausgeht, um die Effektivität von Reiseprogrammen hervorzuheben München (ots/PRNewswire) - Egencia®, ein führendes, weltweit tätiges Travel-Management-Unternehmen, stellt sein Egencia Analytics Studio vor. Diese verbesserte Plattform für Datenvisualisierung und Analyse soll Unternehmen dabei helfen, ihre Reiseprogramme lebendig werden zu lassen. Travel Manager können mit ihr Daten einfach visuell darstellen, so versteckte Kosten sowie neue Einsparungsquellen identifizieren und die Ausgaben in den Kategorien Flug, Hotel, Zug und Auto optimieren. ...
Artemis Group: solides Umsatzplus im ersten Halbjahr 2018 Aarburg (ots) - - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/111929/100819115 - - Deutliche Umsatzsteigerung um 9.3% auf CHF 1'499.1 Mio. - Erfreuliche Steigerung der Ergebnisse nahezu aller Aktivitäten der Artemis Group - Weiterhin positive Umsatzentwicklung für das laufende Geschäftsjahr erwartet Die Artemis Group erzielte im ersten Halbjahr 2018 mit ihren Aktivitäten Franke Group, Artemis Real Estate Group, Feintool Group und Artemis Asset Management Group einen Nettoumsatz von CHF 1'499.1 Mio. - und verzeichnete damit ein deutliches ...
Suning kooperiert mit CEIBS zur Förderung des … Nanjing, China (ots/PRNewswire) - Suning, der Handelsgigant auf Platz zwei der führenden Privatunternehmen in China und Eigentümer von Suning.com, einem Einzelhandelskonzern der Fortune Global 500, gab heute die Partnerschaft mit der China Europe International Business School (CEIBS) bekannt. Die beiden Partner unterzeichneten eine weitreichende Vereinbarung zur Durchführung gemeinsamer Forschungen in den Bereichen innovative Geschäftsmodelle, strategisches Management und digitalisierter Betrieb, um den Unternehmenswandel für die zukünftige Entwicklung anzukurbeln. Suning und CEIBS werden ihre...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.