Echte Norddeutsche im Mittelpunkt der neuen NDR Clips von …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Echte Norddeutsche im Mittelpunkt der neuen NDR Clips von …

2 min

Hamburg (ots) – Menschen aus Norddeutschland sind die Stars von elf neuen Clips, die Regisseur Detlev Buck für das NDR Fernsehen gedreht hat. Diese Spots, in der Fachsprache „Station-Idents“ genannt, erzählen etwas über die Eigenheiten der Menschen hierzulande – und das in nur jeweils zwölf Sekunden. Die Darsteller, gespielt von echten Norddeutschen, treffen u. a. folgende Feststellungen: „Das Beste am Norden is, dat dat allens bleved wie es is“ oder „Das Beste am Norden ist, dass wir wissen, wie der Hase läuft“.

Gedreht hat Detlev Buck diesmal in Varel, Sande und Dangast im niedersächsischen Landkreis Friesland sowie in Sereetz und Elmenhorst in Schleswig-Holstein. Die Drehtermine lagen Ende Juni/Anfang Juli bei herrlichstem Sommerwetter, das sich auch in den kleinen Geschichten wieder findet. Detlev Buck: „Das Wetter im Norden spielt uns ja sonst gelegentlich einen Streich, der einem das Leben schwer macht. Aber dieser Sommer ist ein Jahrhundertereignis.“

Seit dem Start der Ident-Reihe 2010 sind unter der Regie von Detlev Buck bereits mehr als hundert Spots „Das Beste am Norden“ entstanden. Schon mehrmals waren sie bei Wettbewerben erfolgreich, u. a. bei den renommierten „Eyes & Ears Awards“. Alle diese Clips sendet das NDR Fernsehen aufgrund ihrer großen Beliebtheit bis heute. Immer wieder kommen neue hinzu. Gedreht wird mit einem sehr kleinen Team, um eine intime und authentische Situation zwischen Regisseur und Darsteller zu erzeugen. Die Crewmitglieder sind fast alle noch dieselben wie beim Start vor acht Jahren.

Die neuen Spots sind ab Mittwoch, 8. August, im NDR Fernsehen zu sehen – als Trenner zwischen verschiedenen Sendungen und unter www.NDR.de/fernsehen.

Fotos von der Produktion finden sie unter www.ARD-Foto.de.

Quellenangaben

Textquelle:NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6561/4029436
Newsroom:NDR Norddeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Ralf Pleßmann
Tel.: 040/4156-2333
Mail: r.plessmann@ndr.de

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Das könnte Sie auch interessieren:

Gabi Biesinger wird Zweite Chefredakteurin beim SWR Mainz, Baden-Baden (ots) - Gabi Biesinger (49) wird Zweite Multimediale Chefredakteurin beim Südwestrundfunk (SWR). Die frühere London- und Washington-Korrespondentin hat das Amt bereits seit dem 1. Mai kommissarisch inne und wird zum 1. August offiziell berufen werden. Einem entsprechenden Anstellungsvertrag hat der Verwaltungsrat des SWR auf Vorschlag von SWR Intendant Peter Boudgoust am 8. Juni 2018 in Mainz zugestimmt. SWR Intendant Peter Boudgoust: Bekenntnis zu unabhängigem Journalismus SWR Intendant Peter Boudgoust: "Umfassende und unabhängige Information ist das Versprechen des SWR an ...
NDR Info mit neuem Bestwert Hamburg (ots) - NDR Info erzielt in der MA 2018 Audio I einen neuen Bestwert: Bei der Tagesreichweite (Montag bis Freitag) steigert sich das Informationsprogramm des NDR auf 4,9 Prozent gegenüber 4,7 Prozent in der letzten MA. Besonders eindrucksvoll ist die Steigerungsrate in Schleswig-Holstein von 6,2 auf 6,9 Prozent. 657.000 Menschen ab 14 Jahre schalten täglich NDR Info ein. Dr. Arno Beyer, Stellvertretender NDR Intendant: "NDR Info informiert schnell und aktuell, kompakt und zuverlässig - auch mit längeren Formaten, Gesprächssendungen und Analysen. Immer mehr Menschen im Norden wissen die...
Fake News mit Blockchain bekämpfen: Neue Plattform „Eventum“ … Ljubljana, Slowenien (ots/PRNewswire) - Das slowenische Start-up-Unternehmen Eventum nimmt sich des Problems der "Fake News" an, indem es seine blockchainbasierte Wissen-der-Masse-Plattform einsetzt, um gefälschte Inhalte innerhalb von Minuten zu entdecken. In einem Zeitalter der Informationsüberlastung ist "Fake News" zu einem echten Problem geworden. Die Verbreitung von unverifizierten oder, noch schlimmer, vollständig fabrizierten Artikeln, die in sozialen Medien gepostet werden, wird als Waffe eingesetzt, um gesamte Bevölkerungen zu beeinflussen, wie zuletzt bei der US-Präsidentschaftswah...
Teilnehmer der ZDF-Produktion „Mit 80 Jahren um die Welt“ … Mainz (ots) - Ein Teilnehmer der Reise-Reportage "Mit 80 Jahren um die Welt" ist am Freitag, 27. April 2018, in der thailändischen Hauptstadt Bangkok unerwartet verstorben. Das ZDF und die Produktionsfirma Talpa Germany haben noch am gleichen Tag gemeinsam mit dem Team vor Ort und den anderen Teilnehmern beschlossen, dass diese nach Deutschland zurückreisen und die Dreharbeiten abgebrochen werden. Der Leiter der Hauptredaktion Show Dr. Oliver Heidemann: "Die Nachricht macht uns traurig und betroffen. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden des Verstorbenen." Der 80-J...
„Unvergesslich zart“: Milka begeisterte mit seinem 11. … Lörrach (ots) - Lustig, lebendig und lila: Rund 24.000 Besucher aus Lörrach und der Region feierten am Samstag fröhlich und ausgelassen beim elften Milka Schokofest. Zahlreiche Überraschungen, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und spannende Mitmachaktionen sorgten für Spaß bei den großen und kleinen Gästen. Milka Skisprung-Star Andreas Wellinger und eine tolle Verlosung rundeten das ereignisreiche Event ab. Besonderes Highlight: Eine Familie lernte Milka und Andreas Wellinger hautnah kennen Der unvergessliche Tag startete bereits gegen 10 Uhr. Eine vierköpfige Familie aus NRW freute sich ...
ZDF-„Terra X“-Doku stellt Sternstunden der Steinzeit vor Mainz (ots) - Wie wurde der Mensch, was er heute ist? Wie entwickelte er, was zu den Errungenschaften der Zivilisation zählt? Die "Terra X"-Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" stellt am Sonntag, 27. Mai 2018, 19.30 Uhr im ZDF, Erfindungen der Steinzeit vor, die es dem Menschen ermöglicht haben, in seiner Umwelt zu überleben und sie nach seinen Vorstellungen zu gestalten. Der Film verfolgt die Ausbreitung der Zivilisation über den Globus und spannt den Bogen von der Beherrschung des Feuers bis zur Entstehung der ersten Hochkulturen. Dabei berücksichtigt er die wegweisenden Forschungserge...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.