Amprion plant neues Großprojekt in NRW – Kooperation mit …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Amprion plant neues Großprojekt in NRW – Kooperation mit …

30 sec

Essen (ots) – Der Stromnetzbetreiber Amprion plant mit der Gasnetzgesellschaft Open Grid Europe (OGE) ein millionenschweres Großprojekt in Nordrhein-Westfalen. „Damit die Energiewende gelingt, müssen wir Energie speichern können. Dafür können wir Gasnetze nutzen“, sagte Amprion-Geschäftsführer Hans-Jürgen Brick der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Donnerstagausgabe). „Daher möchten wir gemeinsam mit OGE eine Power-to-Gas-Pilotanlage erproben, in der erneuerbarer Strom zu Wasserstoff umgewandelt und für die Industrie nutzbar gemacht werden kann.“

Amprion (Dortmund) will mit OGE (Essen) eine Pilotanlage mit einer Leistung von 50 bis 100 Megawatt bauen. Damit wären Unternehmensangaben zufolge Investitionen von 100 bis 150 Millionen Euro verbunden. „Denkbar sind Standorte im Norden Nordrhein-Westfalens, im Rheinland oder in Niedersachsen“, sagte Brick. „Insbesondere die Chemieindustrie in der Region bei Marl oder im Großraum Köln könnte Interesse als Abnehmer des Wasserstoffs haben“, fügte er hinzu. Für das Projekt benötige Amprion aber auch „die Unterstützung der Politik“.

Quellenangaben

Textquelle:Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/55903/4029885
Newsroom:Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Pressekontakt:Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Das könnte Sie auch interessieren:

VW-Chef Matthias Müller würden 18,9 Millionen Euro Abfindung … Düsseldorf (ots) - Falls VW-Chef Matthias Müller das Unternehmen Ende April verlässt, stehen ihm 18,9 Millionen Euro an Abfindung für seinen noch bis Ende Februar 2020 laufenden Vertrag zu. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Donnerstagausgabe). Die Summe hat der Vergütungsexperte Heinz Evers für die Redaktion berechnet. Ab dem 1. März 2020 würde dann eine Pension in Höhe von 1, 061 Millionen ausgezahlt, hat Evers für die "Rheinische Post" berechnet. Müller würden 67 Prozent der Festvergütung von 2016 zustehen. So kämen 88.400 Euro monatliche Rente zusammen, 2900 E...
Neuer Tarifvertrag für Beschäftigte im öffentlichen Dienst Berlin (ots) - Der Deutsche BundeswehrVerband nimmt das Ergebnis der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst für Bund und Kommunen mit Zustimmung zur Kenntnis. Die beiden zuständigen Bundesvorstandsmitglieder Klaus Scharf und Oberstleutnant i.G. Dr. Detlef Buch: "Wir begrüßen die Einigung, da davon auch die Menschen der Bundeswehr profitieren!" Arbeitgeber und Gewerkschaften haben sich darauf verständigt, die Bezüge in drei Stufen anzuheben: Im Schnitt soll es rückwirkend zum 1. März 2018 3,19 Prozent mehr geben, zum 1. April 2019 3,09 Prozent mehr und zum 1. März 2020 weitere 1,06 Prozent. ...
Hiesinger vermisste Rückhalt der Krupp-Stiftung Düsseldorf (ots) - Der scheidende Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger geht auch aus Enttäuschung über die Krupp-Stiftung. Hiesinger habe zuletzt nicht nur den Rückhalt des zweitgrößten Aktionärs Cevian vermisst, sondern auch der Krupp-Stiftung, berichtet die Düsseldorfer "Rheinische Post" (Freitag) unter Berufung auf Konzernkreise. Zwar habe Stiftungschefin Ursula Gather bei der Aufsichtsratssitzung am 29. Juni dem Tata-Deal zugestimmt, dennoch habe sie zunehmend Zweifel geäußert und Hiesinger nicht den Rücken gestärkt, hieß es weiter. Die Stiftung war für eine Stellungnahme nicht zu erreich...
Neue ZDFzeit-Doku-Reihe „Supermächte“ startet mit China Mainz (ots) - Die neue ZDFzeit-Reihe "Supermächte" widmet sich dem wechselvollen Kräftespiel der mächtigsten Staaten der Welt: China, USA und Russland. Den Auftakt macht am Dienstag, 17. Juli 2018, 20.15 Uhr, der Film "Supermächte - Angst vor China?" von Annette von der Heyde und Stefan Brauburger. China ist die aufstrebende Großmacht des 21. Jahrhunderts. Präsident und Parteichef Xi Jinping will China an die Weltspitze führen: Nicht nur in Wirtschaft und Technologie, sondern auch politisch, kulturell und - bis zur Mitte des Jahrhunderts - auch militärisch. Was bedeutet das für die internation...
Grüne: Bundespräsident soll sich in Schweiz für das Ende der … Düsseldorf (ots) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sollte bei seinem heute beginnenden Staatsbesuch in der Schweiz ansprechen, dass der Haftbefehl gegen zwei Steuerfahnder aus NRW aufgehoben wird. Dies verlangt Sven Giegold, Abgeordneter der Grünen im Europaparlament, in einem Brief an Steinmeier. Über das Schreiben berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" in ihrer Mittwochausgabe. Den Beamten wird von den Schweizer Behörden vorgeworfen, zum Bruch des dortigen Steuer- und Bankgeheimnisses beigetragen zu haben. Sie hätten dabei geholfen, Steuer-CDs zu kaufen. Diese üb...
Lufthansa-Rückzug aus Düsseldorf Essen (ots) - Lufthansa zieht sich aus Düsseldorf zurück. Boden- und Kabinen-Personal wird seit Jahren reduziert. Jetzt wurde den 400 verbliebenen Mitarbeitern des fliegenden Personals mitgeteilt, dass die Station im Winterflugplan 2018/2019 geschlossen wird. Das berichtet die "Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung" (NRZ, Montagsausgabe). Grund sei die strategische Entscheidung der Lufthansa zur Konzentration auf die Drehkreuze Frankfurt und München. Die Mitarbeiter, die zuletzt von Düsseldorf aus für die täglichen New York-Flüge sowie für Flüge von Frankfurt aus eingesetzt wurden, können nach Frankfur...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.