„Schmerzmedizin UP-TO-DATE 2018“

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

„Schmerzmedizin UP-TO-DATE 2018“

4 min

Berlin (ots) – Trotz aller Bemühungen in den vergangenen Jahren ist die Versorgungssituation der über 23 Millionen Schmerzpatienten in Deutschland nach wie vor unzureichend. Auf dem Deutschen Schmerz- und Palliativtag 2018 in Frankfurt hat der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) im Rahmen der „Agenda2020 plus“ daher zukunftsweisende Aktivitäten beschlossen. Als eine zentrale Maßnahme bietet die DGS erstmalig für alle interessierte Ärzte eine bundesweite zertifizierte Fortbildungsreihe („DGS-Regionalkonferenzen“) zu aktuellen Schmerzthemen an. „Damit leisten wir als Fachgesellschaft einen weiteren wichtigen Beitrag, um die bestehenden Versorgungslücken zu schließen“, erklärt DGS-Präsident Dr. Johannes Horlemann. Interessenten können sich ab sofort unter www.dgschmerzmedizin.de anmelden; die Teilnahme ist kostenfrei.

Um zukünftig die Versorgung von Schmerzpatienten nachhaltig sicher zu stellen und zu fördern, hat die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) bereits im vergangenen Jahr die „Agenda2020 plus“ aufgesetzt. Zu den definierten Zielen gehören u.a. bestehende Netzwerke auszubauen, die Qualitätsstandards weiter zu entwickeln und die Versorgungsforschung im Bereich der Schmerzmedizin voran zu treiben. Ein Ergebnis ist die Etablierung der sogenannten „DGS-Regionalkonferenzen“. Das Konzept basiert auf einem intensiven fachübergreifenden Austausch im Rahmen des Schmerz- und Palliativtages – das Ergebnis wird entsprechend von allen Beteiligten begrüßt und unterstützt. „Mit der Umsetzung gehen wir also der an uns als Fachgesellschaft gerichteten Forderung nach, die bestehenden qualifizierten und zertifizierten Fortbildungsprogramme auf regionaler Ebene auszubauen“, betont Dr. Johannes Horlemann.

Schmerzmedizin „UP-TO-DATE“ – Fachwissen der Ärzte vertiefen

Das Ziel der DGS-Regionalkonferenzen ist es, alle an der schmerzmedizinischen Versorgung beteiligten Fachgruppen gleichermaßen über Standards und Innovationen in der Schmerztherapie zu informieren und zertifiziert fortzubilden. Unter dem Motto „Schmerzmedizin UP-TO-DATE 2018“ können Hausärzte, Anästhesisten, Neurologen, Orthopäden und Schmerzmediziner in kompakten Themenblöcken ihr schmerzmedizinisches Fachwissen vertiefen.

Schmerzmedizin UP-TO-DATE 2018 Termine im Überblick (jeweils samstags von 09:30 bis 18:00 Uhr) 25.08.2018: The Westin Hotel Leipzig 01.09.2018: Marriott Hotel Köln 29.09.2018: Hilton Munich Park München 27.10.2018: Radisson Blu Hotel Hamburg 10.11.2018: Mövenpick Hotel Stuttgart Airport 16./17.11.2018: Mercure Hotel MOA Berlin (bitte andere Uhrzeiten beachten: Fr., 14:00 – 19:00 Uhr & Sa., 08:00 – 13:00 Uhr)

Weitere Informationen unter www.dgschmerzmedizin.de

Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) e.V. ist mit rund 4.000 Mitgliedern die größte Gesellschaft praktisch tätiger Schmerztherapeuten in Europa. Sie setzt sich für ein besseres Verständnis und für bessere Diagnostik und Therapie des chronischen Schmerzes ein. Bundesweit ist sie in rund 125 regionalen Schmerzzentren organisiert, in denen interdisziplinäre Schmerzkonferenzen veranstaltet werden. Oberstes Ziel der DGS ist die Verbesserung der Versorgung von Menschen mit chronischen Schmerzen. Dazu gehört die Qualitätssicherung in der Schmerzmedizin durch die Etablierung von Therapiestandards sowie die Verbesserung der Aus-, Fort- und Weiterbildung auf den Gebieten der Schmerzdiagnostik und Schmerztherapie für Ärzte aller Fachrichtungen.

Quellenangaben

Textquelle:Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/112743/4034015
Newsroom:Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
Pressekontakt:Geschäftsstelle
Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
Lennéstraße 9 · 10785 Berlin
Tel. 030 – 85 62 188 – 0 · Fax 030 221 85 342
info@dgschmerzmedizin.de
www.dgschmerzmedizin.de

Pressekontakt
Selinka/Schmitz Public Relations GmbH
Nicole Zeuner
Weinsbergstr. 118a · 50823 Köln
Tel. 0221-94999-80 · Fax 0221-94999-79
nicole.zeuner@selinka-schmitz-pr.de

Das könnte Sie auch interessieren:

NORMA: Als erster Discounter für faire Ausbildung … Nürnberg (ots) - Was für ein Erfolg: NORMA ist der erste deutsche Discounter, der das Gütesiegel "Faire Ausbildung" erhalten hat. Alle Jugendlichen, die jetzt einen genauso guten wie zukunftssicheren Ausbildungsplatz suchen, können dieser Auszeichnung in hohem Maße vertrauen: Nur Unternehmen wie NORMA, die sich erfolgreich einem strengen Audit zur Qualität ihrer vielfältigen Ausbildungsangebote unterziehen, kommen in den Genuss dieses Gütesiegels, das vom renommierten Beratungsunternehmen Trendence vergeben wird. Schon bald beginnt überall in Deutschland das neue Ausbildungsjahr. Doch jeder eh...
Organspende – Bundesgesundheitsministerium unterstützt … Frankfurt am Main (ots) - Die Organspende in Deutschland muss dringend durch strukturelle Maßnahmen und einen breiten Kulturwandel gefördert werden. Darin sind sich Medizinische Fachgesellschaften und Politik einig. Der anhaltende Rückgang der Organspenden auf einen historischen Tiefpunkt in 2017 hat seit Anfang dieses Jahres grundlegende Diskussionen angestoßen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kündigte jüngst, im Anschluss an ein Expertentreffen, ein breites Maßnahmenpaket sowie mögliche Gesetzesänderungen an, um die Rahmenbedingungen für die Organspende zu verbessern. In enger Zusammena...
Cannvas notiert an der Frankfurter Wertpapierbörse Toronto (ots/PRNewswire) - Wertvoller Zugang zu Investoren in der gesamten Europäischen UnionMedTech Inc. (CSE: MTEC) (Frankfurt: 3CM) ("Cannvas" oder das "Unternehmen"), ein führendes Business-Technoloy-Unternehmen im Bereich Cannabis, freut sich, seine Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Börsenkürzel "3CM" bekannt zu geben. Die Frankfurter Wertpapierbörse ist eine bedeutende internationale Börse und rangiert gemessen am weltweiten Handelsvolumen an dritter Stelle hinter der New Yorker Börse und der NASDAQ. Die Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse ermöglicht Cann...
Das Geheimnis von Yakult: Wissenschaft, keine Magie – Der … Neuss (ots) - Yakult, das japanische Traditionsgetränk, lüftet in der neuen Kampagne "Wissenschaft, keine Magie" mit einem magischen Werbespot das Geheimnis von Yakult. Der Hersteller macht in dieser Kampagne darauf aufmerksam, dass die einzigartigen Shirota-Bakterien, die nur in Yakult enthalten sind, den Darm lebend erreichen. Keine Magie, sondern Erfolg der Wissenschaft. Im Mittelpunkt des TV-Spots steht die Aussage, dass Yakult kein "Zauberwerk" ist, sondern solide Wissenschaft. Yakult ist ein seit Langem bewährtes Getränk mit wertvollen Milchsäurebakterien. Bei der Frage "Woher kommt Yaku...
„Regierungserklärung ist leider kein ‚Aufbruch nach … Frankfurt am Main (ots) - "Das ist ein echter Rückschritt", sagt der IB-Vorstandsvorsitzende Thiemo Fojkar. "Der Koalitionsvertrag der neuen Regierung hat den Titel 'Ein neuer Aufbruch für Europa'. In ihrer Regierungserklärung heute hat Bundeskanzlerin Angela Merkel hauptsächlich von einer Wirtschafts- und Währungsunion gesprochen. Von gemeinsamen Werten, von einem demokratischen Europa oder einem Europa der Chancen und Gerechtigkeit, wie es im Koalitionsvertrag steht, war dagegen heute kaum die Rede", ist Fojkar enttäuscht. "So gewinnt die Bundesregierung nicht die Herzen der Menschen für ein...
Neu (ab 01. September): Symbio® DERMAL Herborn (ots) - Viele Menschen kennen das: Ihre Haut ist trocken, schuppt sich und spannt - oft kommt ein unangenehmer Juckreiz dazu. Dann fehlen der Haut wichtige Fette und sie kann Feuchtigkeit schlecht speichern. Für die Pflege trockener und strapazierter Haut hat die SymbioPharm GmbH mit Symbio® DERMAL eine kosmetische Spezialpflege entwickelt, die die Haut spürbar verbessert. Sie enthält wertvolle pflanzliche Öle, weitere pflegende Substanzen und einen Komplex aus zwei unterschiedlichen, inaktivierten Bakterienarten. Stoffwechselveränderungen, der Alterungsprozess oder auch falsche Pflege...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.