unter den linden: Linken-MdB Höhn: „Bei der Anerkennung und …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

unter den linden: Linken-MdB Höhn: „Bei der Anerkennung und …

2 min

Bonn (ots) – Der Linken-Bundestagsabgeordnete Matthias Höhn hat deutlich gemacht, dass die Politik – gerade auch in Ostdeutschland – derzeit ein selbst verschuldetes, massives Glaubwürdigkeitsproblem bei den Bürgern habe. „Das brüchige Vertrauen in den Staat haben wir nicht erst, seitdem die Frage da ist, wie wir mit den Flüchtlingen umgehen. Bei der Anerkennung und dem Respekt vor ostdeutschen Biografien etwa ist viel auf der Strecke geblieben“, meinte Höhn in der Diskussionssendung „Unter den Linden“ im Fernsehsender phoenix (Montag, 10. September) und fügte hinzu: „Die Menschen haben die Demokratie erkämpft und die Treuhand bekommen.“ Diese Enttäuschungen wirkten bis heute fort. Zudem habe sich die Politik in den vergangenen Jahren verstärkt in Diskussionen hineinziehen lassen, in denen es um Schuldzuweisungen und Sündenböcke gegangen sei, statt Probleme der Bürger zu lösen. „Die demokratischen Parteien haben an vielen Stellen einiges falsch gemacht. Sie sind der gesteuerten Emotionalität hinterhergelaufen und haben kein Stopp-Zeichen gesetzt.“ Als Beispiel führte Höhn den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer an, der Hetzjagden in Chemnitz verneint hatte. „Wo Rassismus auftritt, muss er auch als solcher benannt werden“, so Höhn.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Whittaker plädierte dafür, den politischen Streit zu pflegen und dafür zu sorgen, dass Parteien unterscheidbarer würden. „Wir müssen wieder lernen, politisch Haltung zu beziehen und die Diskussionskultur verändern.“ Wünschenswert sei es, wenn sich die Bürger deutlich zu aktuellen politischen Fragen äußerten, und die Politik diese Meinungen noch stärker aufnehme.

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/4057989
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Grüne lehnen Untersuchungsausschuss zur Bamf-Affäre ab – … Köln (ots) - Die Grünen im Bundestag lehnen einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss zu den Missständen im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) weiter ab. " Im Moment ist die sofortige, konsequente Aufklärung im Innenausschuss sehr viel sinnvoller, als sich erst einmal monatelang über den Auftrag eines Untersuchungsausschusses zu streiten und dann irgendwann mit dem Aktenstudium zu beginnen", sagte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Donnerstag-Ausgabe). Sie schloss die Notwendigkeit eines Untersuchungsausschusses zu einem späteren Zeitpunkt aber ...
Grünen-Außenpolitiker Trittin sieht nach dem Gipfel in Kanada … Bonn (ots) - Jürgen Trittin, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags, hat nach dem G7-Treffen in Kanada und dem gescheiterten Gipfelkommunique´ dieses Gesprächsformat der wichtigsten Staaten für überholt erklärt. "Das ist ein Stück weit das Ende von G7. Der Riss geht mitten durch den Westen", erklärte der Bündnis90/Grünen-Politiker laut einer Vorabmeldung im Fernsehsender phoenix (Montag, 11. Juni). Die bisher eingeübte Bündnispolitik werde nicht mehr fortgesetzt werden können. "Wir stehen vor einer neuen Situation mit wechselseitigen Bündnissen", schlug Trittin vor, auch auf Überein...
Joschka Fischer im „Merkel ist ein Glück für das Land“ Hamburg (ots) - Der frühere Außenminister Joschka Fischer (Grüne) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in höchsten Tönen gelobt. "Sie hat gewaltig gelernt mit den Jahren und ist eigentlich ein Glück für das Land", sagte Fischer im einem Gespräch mit dem stern, in dem der 70-Jährige auf sieben Jahrzehnte Bundesrepublik und seine Nähe und Distanz zu diesem Staat zurückblickte. Fischer ging dabei auch äußerst kritisch mit seiner Zunft um: "Sie haben in der Politik mit vielen Idioten zu tun und werden selbst von vielen als Idiot oder sogar Ober-Idiot angesehen." Fischer bestritt, dass er sich 1...
Pazderski: Das Asylpaket der Großen Koalition ist eine reine … Berlin (ots) - Der stellvertretende AfD-Bundesprecher Georg Pazderski kritisiert das von der Großen Koalition vorlegte Asylpaket scharf: "Das nun ausbaldowerte x-te Asylpaket der Großen Koalition ist eine reine Luftnummer, um die bayrischen Wähler und den deutschen Steuerzahler in Sicherheit zu wiegen und den falschen Eindruck zu erwecken, man habe die Migrantenströme jetzt aber nun wirklich im Griff. Die Große Koalition will nun Migranten, die bereits in einem anderen EU-Land registriert worden sind, dorthin zurückschicken, ohne aber mit Italien, Ungarn oder Griechenland tragfähige bilaterale...
Badische Zeitung: Zukunft der Dorfgrundschulen: Pädagogik des … Freiburg (ots) - Die Vorschläge des Rechnungshofes treffen vor allem die Grundschulen im ländlichen Raum. Mit dem Motto "Kurze Beine, kurze Wege" ist bisher die Grundschule in nahezu jedem Dorf verteidigt worden. Mit Zahlen lässt sich das nicht begründen, wohl aber mit der Befindlichkeit von Kindern, die sich in einer immer unübersichtlicheren Welt zurechtfinden müssen und deshalb ihre vertraute Umgebung um so dringlicher brauchen. Ohne die Schule im eigenen Dorf werden ihnen weit längere Schulwege zugemutet als jedem Kind in der Stadt - das Stadt-Land-Gefälle in den Bildungschancen würde sich...
„ZDFzeit“ mit Nelson Müllers Lebensmittelreport Mainz (ots) - Wie gut sind Bio-Tomaten, Honig, Edel-Rindfleisch und Schokolade? Sternekoch Nelson Müller geht im ZDF dieser Frage am Dienstag, 11. September 2018, 20.15 Uhr, in seinem neuen "Lebensmittelreport" nach. Der Essens-Experte reist für die "ZDFzeit"-Dokumentation zu den Ursprungsorten der Lebensmittel, besucht Felder und Fabriken und zeigt, wie die Hersteller arbeiten. Er prüft Qualitätsversprechen und stößt auf dreiste Marketing-Maschen und Verbrauchertäuschungen. Hochwertige Rinderrassen wie Angus oder Simmentaler Rind versprechen exklusiveren Genuss in besserer Qualität. Doch wie ...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.