BR übernimmt ARD-Vorsitz für ein zweites Jahr

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

BR übernimmt ARD-Vorsitz für ein zweites Jahr

18 sec

Berlin (ots) – Die ARD-Hauptversammlung in Berlin hat beschlossen, dass die ARD-Geschäftsführung ein weiteres Jahr beim Bayerischen Rundfunk bleibt. Damit hat der BR den Vorsitz auch 2019 inne. BR-Intendant Ulrich Wilhelm hatte das Amt des ARD-Vorsitzenden am 1.1.2018 übernommen. Der stellvertretende ARD-Vorsitz liegt weiterhin beim MDR mit seiner Intendantin Prof. Dr. Karola Wille. Mit dem ARD-Vorsitz des BR bleibt auch Dr. Lorenz Wolf, BR-Rundfunkratsvorsitzender, im Jahr 2019 der Vorsitzende der Gremienvorsitzendenkonferenz der ARD (GVK).

Die Landesrundfunkanstalten der ARD wechseln sich regelmäßig im Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft ab. Hierfür betraut die Mitgliederversammlung der ARD jeweils eine Rundfunkanstalt für ein Jahr mit der Geschäftsführung. Das geschäftsführende ARD-Mitglied zeichnet in dieser Zeit rechtsverbindlich für die Gemeinschaft. Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich und seit längerem üblich.

Quellenangaben

Textquelle:ARD Presse, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/29876/4058982
Newsroom:ARD Presse
Pressekontakt:ARD-Pressestelle
Tel: 089 / 5900 – 10565
pressestelle@ard.de
Twitter: @ARD_Presse

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutscher Radiopreis: Zwei Nominierungen für den WDR Köln (ots) - Die ersten Finalisten des Deutschen Radiopreises 2018 stehen fest. Der WDR darf auf Preise in den Kategorien "Beste Innovation" (WDR 3 "Böll folgen") und "Beste Sendung" (WDR 5 "Die Polit-WG") hoffen. Die unabhängige Jury des Grimme-Instituts hat die WDR 3-Produktion "Böll folgen" in der Kategorie "Beste Innovation" nominiert. Die Hörerinnen und Hörer werden über das Radio auf die Straße an Originalschauplätze gelockt, an denen der Nobelpreisträger gelebt und gewirkt hat. Auf den vier Routen des multimedialen Video-Walks können sie die Lebensstationen besuchen und werden dabei von...
Ivonne Marschall wird Leiterin des Englischen Dienstes von dpa … Berlin (ots) - Ivonne Marschall (41) wird neue Leiterin des englischen Dienstes von dpa international. Sie wechselt zum 15. November als Nachfolgerin von Marco Mierke an die Spitze des Dienstes, für den sie bereits in früheren Jahren an verschiedenen Standorten arbeitete. Seit knapp zwei Jahren leitet die 41-Jährige Österreicherin den Fremdsprachendesk der dpa English Services. Marschall leitet künftig die englischsprachige Berichterstattung von dpa international und die auf die Standorte Berlin und Sydney verteilte Redaktion. Der englische Dienst versorgt die dpa-Kunden weltweit rund um die U...
ZDF-Programmhinweis Mainz (ots) - Bitte aktualisierten Programmhinweis beachten Sonntag, 5. August 2018, 11:00 Uhr ZDF-Fernsehgarten Andrea Kiewel präsentiert Musik und Gäste live aus dem Sendezentrum in Mainz Ganz Deutschland ist in Urlaubsstimmung. Und das Lieblingsreiseland der Deutschen ist - Deutschland. Im "Fernsehgarten" erfahren Sie die neuesten Tipps und Trends für Küste und Berge. In Urlaubslaune sind mit Andrea Kiewel unter anderen Vanessa Mai, Linda Hesse, André Stade, Feuerherz, Kristina Bach, Eloy de Jong, Lindt Bennett und Münchener Freiheit. Auch der Service kommt nicht zu kurz, dafür stehen Armin...
„Brennpunkt“ heute, 30. August 2018, 20:15 Uhr im Ersten München (ots) - Aus aktuellem Anlass ändert Das Erste heute, am 30. August 2018, sein Programm und strahlt um 20:15 Uhr einen 10-minütigen "Brennpunkt" vom MDR aus: 30. August 2018, 20:15 Uhr: Brennpunkt: Wut, Protest, Gewalt - Chemnitz und die Folgen Moderation: Robert Burdy Die Ereignisse in Chemnitz halten seit dem vergangenen Wochenende ganz Deutschland in Atem. Nach dem Tod eines 35-jährigen Chemnitzers auf dem Stadtfest und der Festnahme von zwei ausländischen Tatverdächtigen wurden in der Stadt Ausländer gejagt und angegriffen. Bei einer Großdemo rechtsgerichteter und linker Gruppen gab...
„Endlich Freitag im Ersten“: Drehstart für einen neuen Film … München (ots) - Seit 24. April 2018 laufen in der Eifel die Dreharbeiten zum siebten Film der ebenso beliebten wie erfolgreichen "Endlich Freitag im Ersten"-Reihe "Die Eifelpraxis". Nach anfänglichen Querelen haben sich die eigenwillige Versorgungsassistentin Vera Mundt (Rebecca Immanuel) und Landarzt Dr. Chris Wegner (Simon Schwarz) nun einigermaßen zusammengerauft. Die Sympathie geht - zumindest bei Dr. Wegner - eindeutig über berufliches Interesse hinaus. Bei Vera aber läuft es zwischenmenschlich gerade alles andere als rund ... In weiteren Rollen sind Karolina Lodyga, Tom Böttcher, Mascha ...
Spendenmarathon am 1. Juli auf Klassik Radio zugunsten von … München (ots) - Seit Anfang Juni führt Klassik Radio eine bundesweite Spendenkampagne zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe durch. Aufgerufen werden die Hörerinnen und Hörer zu einer Spende für den Bau von Brunnen und Wasserstellen für 5.000 Menschen in der Projektregion Borena, im Norden Äthiopiens. Höhepunkt der Hörfunkkampagne wird der Spendenmarathon am Sonntag (1. Juli 2018) sein. Klassik Radio erfüllt an dem Tag den Hörern, die zugunsten der Stiftung spenden, einen Musikwunsch. Die Musikwünsche und die Spenden können telefonisch oder per E-Mail bei...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.