Exklusiv in WDR COSMO: SPD-Generalsekretär fordert Künstler …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Exklusiv in WDR COSMO: SPD-Generalsekretär fordert Künstler …

2 min

Köln (ots) – „Wir haben Leute, die dieses Land spalten wollen – und da ist es sehr wichtig, dass auch Musiker, Künstler und Kreative Verantwortung übernehmen und sich deutlich positionieren, in welche Richtung das Land sich entwickeln soll“, sagte Lars Klingbeil, Generalsekretär der SPD, im WDR COSMO-Podcast „Machiavelli“ (www.cosmoradio.de). Klingbeil äußerte sich besorgt über den wachsenden Populismus in Deutschland und sprach von einem „Auseinanderdriften der Gesellschaft“. Unabhängig von Parteien müssten sich Prominente daher deutlich zum Zusammenhalt bekennen. „Deswegen war das Konzert in Chemnitz ein wichtiges Signal für die Stadt, aber auch für eine Kreativ- und Kulturszene, die sich über Jahre aus politischen Debatten rausgehalten hat“, so Klingbeil. Es dürfe keine einmalige Sache gewesen sein. „Da muss ein dauerhaftes Engagement draus werden“, fordert der SPD-Politiker.

Im WDR-Podcast „COSMO Machiavelli“ beschäftigen sich die Journalisten Jan Kawelke und Vassili Golod mit dem Zusammenspiel zwischen Rap und Politik. In der dritten Episode „Anstand der Aufständigen“ kommen neben Politiker Klingbeil auch die Rapper Samy Deluxe und Adé Bantu sowie Politik-Professor und Rechtsextremismus-Experte Samuel Salzborn zu Wort.

Link zum Podcast: https://www1.wdr.de/radio/cosmo/podcast/machiavelli/ Machiavelli auf Twitter: https://twitter.com/machiavellipod/ Machiavelli auf Instagram: https://www.instagram.com/machiavellipodcast/

Quellenangaben

Textquelle:WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7899/4059174
Newsroom:WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt:WDR Presse und Information
Kathrin Hof / Stefanie Schneck
0221 – 220 7125
kathrin.hof@wdr.de / stefanie.schneck@wdr.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Drehbücher und Jurymitglieder für den Kindertiger 2018 … Erfurt (ots) - Ab sofort können wieder Drehbücher von Kinderfilmen eingereicht werden, die bereits Kinostart haben. Auch filmbegeisterte Kinder können sich als Jurymitglieder auf kika.de bewerben. Der von VISION KINO und KiKA verliehene und von der Filmförderungsanstalt (FFA) initiierte Drehbruchpreis Kindertiger ist erneut mit 20.000 Euro dotiert. Für die Teilnahme am Kindertiger können Autoren*innen oder Produzent*innen deutschsprachige Drehbücher von Kinderfilmen einreichen, deren Kinoauswertung zwischen dem 1. Juli 2017 und 30. Juni 2018 liegt, und die eine FSK-Freigabe ohne Altersbegrenzu...
RTL II im April: Starke Performance mit sozialen Themen München (ots) - - Sozial-Dokumentationen treffen den Nerv der Zuschauer - Beste Dienstags-Primetime seit November 2006 - Doppelter Erfolg für Musiklabel El Cartel Music - 5,2 Prozent MA (14-49), 6,8 Prozent MA (14-29) Mit den Sozial-Reportagen "Hartz und herzlich" und "Armes Deutschland" erreicht RTL II regelmäßig gute Quoten. Ein weiteres Highlight im Monat April: Das Musik-Label El Cartel Music präsentiert mit EULE und SARAH gleich zwei erfolgreiche Künstlerinnen. In den Sozial-Dokumentationen "Hartz und herzlich - Rückkehr in die Benz-Baracken" und "Armes Deutschland - Stempeln oder abracke...
Duisburgs Oberbürgermeister Link wirft Spahn Ahnungslosigkeit … Düsseldorf (ots) - In der Debatte um No-go-Areas in Deutschland reagiert Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link (SPD) empört auf Aussagen von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) über die Stadt im Ruhrgebiet. "Die Aussagen von Jens Spahn zeugen - freundlich formuliert - von Ahnungslosigkeit", sagte Link der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Onlineausgabe). "Vielleicht hilft es, wenn man Borken oder Berlin mal verlässt und sich vor Ort informiert, bevor man derartige Pauschalurteile fällt." Spahn schüre Vorurteile und würdige mit seinen Äußerungen die Arbeit von vielen Menschen vo...
zur Koalition Halle (ots) - "Große Koalition" - diese Worte standen mal für gediegene Langeweile, aber auch für eine gewisse Stabilität. Jetzt klingt selbst die Idee eines Bündnisses von CDU, SPD und Grünen, ohne CSU, für einige solider. Nur dass ein solcher Weg angesichts der inneren Zerrissenheit der CDU unrealistisch ist. Insgesamt gilt: Es wirkt abschreckend, wenn Menschen, die den Staat tragen sollen, in Wildwest-Manier agieren. Und Seehofer hat den Revolver längst nicht aus der Hand gelegt. Die Kanzlerin geht auf diese Weise geschwächt in die Gespräche mit anderen EU-Ländern.QuellenangabenTextquelle:...
ZDF-Programmänderung ab Woche 36 Mainz (ots) - ZDF-Programmänderung Woche 36/18 Mo., 3.9. Bitte Beginnzeitkorrektur beachten:20.15 Der Fernsehfilm der Woche Lotte Jäger und die Tote im Dorf 21.40 heute journal (VPS 21.45) (Weiterer Ablauf ab 22.15 Uhr wie vorgesehen.) Woche 37/18 Di., 11.9.20.15 ZDFzeit Nelson Müllers Lebensmittelreport Bitte Ergänzung beachten: Film von Elin Carlsson und und Teresa Lonnemann Woche 40/18 Sa., 29.9.20.15 Willkommen bei Carmen Nebel Bitte Ergänzung beachten: Audiodeskription Mo., 1.10. Bitte geänderten Ablauf beachten: 4.30 Bares für Rares5.25- ...
Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld)zur Mütterrente Bielefeld (ots) - Ist eine Mutter dem Staat weniger wert, nur weil sie ihre Kinder vor 1992 geboren hat? Ist eine Mutter weniger wert, weil sie nur ein oder zwei, nicht aber drei Kinder geboren hat? Vom kommenden Jahr an sollen sich diese Fragen nicht mehr stellen. Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) will die Ungerechtigkeiten bei der Mütterrente auf einen Schlag beseitigen und damit sogar noch über die vertraglichen Vereinbarungen der Großen Koalition hinausgehen. Die betroffenen Mütter, aber auch die Union, die eine Angleichung im Wahlkampf versprochen hatte, werden es ihm danken. Ei...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.