vor ort: berichtet live über Sitzung des …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

vor ort: berichtet live über Sitzung des …

47 sec

Bonn (ots) – Der Ereignis- und Dokumentationskanal öffnet heute sein Abendprogramm und berichtet live nach Abschluss der Sitzung des Ausschusses für Inneres und Heimat, die um 18.30 Uhr beginnt. Hans-Georg Maaßen muss den Abgeordneten die Beurteilung der Vorfälle in Chemnitz durch das Bundesamt für Verfassungsschutz erklären. Neben Maaßen ist auch sein Dienstherr, Bundesinnenminister Horst Seehofer geladen. phoenix-Reporterin Jeanette Klag meldet sich aus dem Berliner Paul-Löbe-Haus.

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/4059426
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Spielplan steht: DAZN zeigt alle Spiele der UEFA Europa … London/München (ots) - - DAZN zeigt alle 205 Spiele der UEFA Europa League inklusive aller Spiele der deutschen und österreichischen Teams live und in der Konferenz in Deutschland und Österreich - Neue Form der UEFA Europa League Konferenz im Stil der "NFL RedZone" - Schon zum Auftakt der Gruppenphase treffen RB Leipzig & Schwesternklub FC Salzburg (20.09. ab 21:00 Uhr) erstmals in einem Wettbewerbsspiel aufeinander - Der erste Spieltag findet am Donnerstag, dem 20. September statt. Anstoßzeiten sind um 18:55 Uhr und 21:00 Uhr. Die Gruppenphase der UEFA Europa League wurde ausgelost. 48 Te...
Kommentar zum Polizeieinsatz in Ellwangen: Ungehorsam schützt … Berlin (ots) - Innenminister Seehofer spricht von einem »Schlag ins Gesicht der rechtstreuen Bevölkerung«, Springers »Welt« hat bereits das Schlagwort der »Ellwanger Krawalle« ausgerufen. CDU-Hardliner Armin Schuster will gleich die Dauer und den Ausgang mehrerer Asylverfahren beeinflussen. Der Grund für diesen Wettkampf im Autoritäre-Sprüche-klopfen: Geflüchtete hatten jüngst die Abschiebung eines 23-Jährigen Togolesen verhindert, indem sie Streifenwagen umstellten. Nicht nur die darauf folgende Polizeirazzia - Flüchtlinge sind aus Fenstern gesprungen - ist bedenklich, sondern vor allem die r...
Der rbb bei re:publica und Media Convention Berlin 2018 Berlin (ots) - Wie sieht der Journalismus von morgen aus, was bringt der Kampf gegen Falschmeldungen und wie verändert sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk? Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) lädt auf der re:publica 2018 zu zwei Panels und dem #rbbTalkLab ein (2. bis 4. Mai). Gemeinsam mit dem WDR präsentiert sich der rbb an einem eigenen Stand in der Station Berlin. Bei der Media Convention Berlin ist der rbb auf mehreren Panels vertreten. Die beiden Konferenzen finden gemeinsam statt. rbb-Intendantin Patricia Schlesinger: "Der öffentlich-rechtliche Rundfunk gerät europaweit unter Druck...
ZDF-Magazin „Frontal 21“: Riskante Herz-Ablationen nehmen … Mainz (ots) - Die Zahl der Herz-Ablationen mithilfe eines Katheters hat deutlich zugenommen. Danach hat sich allein bei den Versicherten der Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) die Zahl der Operationen von 2010 auf knapp 120.000 im Jahr 2016 nahezu verdoppelt. Dies ergab eine Auswertung der AOK, die dem ZDF-Magazin "Frontal 21" vorliegt. Gleichzeitig zeigen Studien, wie riskant ein solcher Eingriff am Herzen ist. Deshalb fordert die kardiologische Gesellschaft eine Zertifizierungspflicht für Kliniken. "Frontal 21" berichtet darüber in der Sendung am Dienstag, 24. April 2018, 21.00 Uhr. Als Kat...
Bremens Bürgermeister Sieling (SPD) will Landesmindestlohn … Bremen (ots) - Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD) will den Landesmindestlohn in der Hansestadt anheben. Im Gespräch mit dem WESER-KURIER (Bremen) sagte er, ihm schwebe eine Erhöhung "zunächst auf 10,80 Euro" vor. Aktuell liegt die Lohnuntergrenze bei 8,84 Euro. Das ist die Höhe des bundesweit geltenden gesetzlichen Mindestlohns, an die derzeit auch die Bremer Untergrenze des Landesmindestlohns gekoppelt ist. Die Hansestadt hatte 2012 als erstes Land einen gesetzlichen Mindestlohn eingeführt. Im Gespräch mit dem WESER-KURIER übte Sieling nun Kritik am aktuellen Niveau des bundesweiten ...
Asylstreit – viel Lärm um gar nichts München (ots) - Nach der Einigung im Koalitionsausschuss steht nun endgültig der Titel des diesjährigen Sommertheaters fest - viel Lärm um gar nichts. Und zwar um überhaupt gar nichts. Denn nach den vorgeblichen Dramen um ein Auseinanderbrechen der "Schicksalsgemeinschaft" CDU/CSU, eines zusammenphantasierten Endes der Regierungskoalition oder sogar des Zusammenbruchs des "Friedensprojektes" EU, stellt sich nun heraus, dass bis auf Ankündigungen und Maulheldentum nichts passiert ist. Alles bleibt, wie es ist. Ein Zurückweisen nicht einreiseberechtigter Personen an den Grenzen wird es nicht geb...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.