Informationsbüro der Volksregierung der Provinz Shandong lädt …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Informationsbüro der Volksregierung der Provinz Shandong lädt …

4 min

Qingdao, China (ots/PRNewswire) – Das Informationsbüro der Volksregierung der Provinz Shandong lud ausländische Journalisten ein, die Fortschritte von Qingdao in den letzten Jahren aus erster Hand zu verfolgen. „Normalerweise sind Seehäfen überfüllt und laut“, sagte der britische Journalist Christopher Aleksi Georgiou am vollautomatischen Containerterminal im Hafen von Qingdao in der ostchinesischen Provinz Shandong. „Ich bin erstaunt, dass das Terminal so ordentlich funktioniert, ohne dass jemand in Sichtweite ist.“ Tatsächlich ist das Terminal mit Hilfe modernster Technologien wie Big Data, Cloud Computing und Internet of Things (IoT) sehr effizient geworden. Georgiou war angenehm überrascht zu erfahren, dass die Fracht in nur 15 Tagen von Qingdao nach Amsterdam transportiert werden konnte. Er und andere ausländische Journalisten sahen die chinesische Effizienz in der Praxis mit eigenen Augen.

Der Hafen von Qingdao ist ein wichtiger Knotenpunkt für die Länder der Belt-and-Road-Region und ein internationales Zentrum für den Seeverkehr am Pazifik. Das Containerterminal, Asiens erstes vollautomatisches Terminal, nahm im Mai 2017 seinen kommerziellen Betrieb auf.

Laut Luan Baobo, stellvertretender Generaldirektor des Terminals, ist das Terminal mit 30 TEUs pro Stunde deutlich effizienter als herkömmliche arbeitsintensive Terminals. Der durchschnittliche Wirkungsgrad der einzelnen Krane liegt 50 Prozent über dem weltweiten Durchschnitt.

Buffet Julien aus Frankreich verglich das Terminal mit Le Havre, einem intelligenten Hafen in Nordfrankreich, und äußerte die Hoffnung, dass die beiden intelligenten Häfen zur besseren Vernetzung miteinander verbunden werden können.

Die ausländischen Journalisten zeigten auch Interesse an der CRRC Qingdao Sifang Company, wo sie die Produktionslinie von High-End-Reisebussen/Personenwagen besuchten, aus der Chinas erste EMUs (Electrical Multiple Units) für Geschwindigkeiten von 200 km/h, 300 km/h bzw. 380 km/h hervorgingen. Das Unternehmen war auch Produzent der ersten chinesischen Fuxing-EMUs und der ersten Fernglaszüge.

Der griechische Journalist Vasilis Trigkas glaubt, dass eine gute Industriepolitik und eine langfristige strategische Wirtschaftsplanung zum Erfolg von Chinas Bahnnetz beigetragen haben. Aufgrund von Vorteilen durch eine skalierbare Wirtschaft kann ein Land, das von Smart Industries unterstützt wird, langfristig bessere und erschwinglichere Waren für andere Märkte bereitstellen, betonte er.

Er ist der Ansicht, dass die EU ihre Wirtschaft fördern sollte, indem sie ihre eigene Industriepolitik plant und ihre inländische Produktivität erhöht, anstatt sich vom internationalen Wettbewerb abzuschotten und den Wettbewerb am Markt abzulehnen. Sifang hat in Deutschland, Großbritannien und Thailand Forschungs- und Entwicklungszentren eingerichtet, um globales Humankapital anzuziehen und Arbeitsplätze für ausländische Märkte zu schaffen.

Auf der weltweit führenden Internetplattform Haier COSMOPlat waren die Journalisten von dem einzigartigen digitalen Geschäftsmodell beeindruckt, das auf die Massenindividualisierung anstelle des traditionellen Modells der Massenproduktion ausgerichtet ist.

Die ausländischen Journalisten waren der Meinung, dass die zukünftige Entwicklung Chinas nicht nur von Städten der ersten Reihe wie Peking und Shanghai abhängen wird. Auch Städte der zweiten Reihe wie Qingdao sind auf dem Weg zu einer umfassenden Entwicklung. Sie waren sich einig, dass die chinesische Wirtschaft weiter wachsen wird, und tief greifende Reformen und die Öffnung nach außen werden dabei Schlüsselfaktoren sein.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/742213/Shandong_Province_j ournalists_visit.jpg

Quellenangaben

Textquelle:Information Office of the People’s Government of Shandong Province, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/131751/4059589
Newsroom:Information Office of the People’s Government of Shandong Province
Pressekontakt:Pearl Liu
86-13910966131
2658986795@qq.com

Das könnte Sie auch interessieren:

German Paralympic Media Award zum 18. Mal verliehen Berlin (ots) - Am 25. April 2018 wurde zum 18. Mal der German Paralympic Media Award vergeben. Mit ihm zeichnet die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) herausragende Berichterstattung über den Breiten-, Rehabilitations- und Leistungssport von Menschen mit Behinderung aus. Die Schirmherrin der Veranstaltung ist Verena Bentele. Der Sonderpreis geht in diesem Jahr an den Paralympioniken Heinrich Popow. Außerdem wurde an die Tagesspiegel-Redakteurin Annette Kögel ein "Ehrenpreis für nachhaltigen Journalismus im Bereich Behindertensport" verliehen. Die Auswahl der Preisträgerinnen und Pr...
Stayfree India legt Project Free Period auf, um kommerziellen … Mumbai, Indien (ots/PRNewswire) - Die von Johnson & Johnson Indien organisierte einzigartige Ausbildungsinitiative hilft Frauen dabei, neben dem Sexhandel ein zweites Standbein für den Lebensunterhalt aufzubauen Stayfree Indias Project Free Period - eine Ausbildungsinitiative für kommerzielle Sexarbeiterinnen - fördert die Berufsausbildung von Frauen, damit sie ihren eigenen Zukunftstraum verfolgen können. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/705874/Stayfree_India_Pro ject_Free_Period.jpg ) Project Free Period, an dem auch DDB Mudra Group und NGO Prerana beteiligt sind, geht auf die I...
Legal IQ nimmt globale IP-Landschaft unter die Lupe London (ots/PRNewswire) - Laut Legal IQ befinden wir uns in der bislang aufregendsten Phase für die Arbeit als Innovator und IP-Spezialist. In den USA befindet sich die Landschaft im Umbruch, China verzeichnet andauernde Entwicklungen und es gilt neue Strategiemodelle zu nutzen. Jetzt ist die Zeit, um sich mit anderen IP-Experten aus aller Welt zu treffen. Um dies näher zu erörtern, hat Legal IQ eine globale Umfrage unter 100 IP-Experten durchgeführt, um ein Bild der globalen IP-Landschaft und der verschiedenen Hürden im Patentrecht in unterschiedlichen Regionen zu erhalten. Die Umfrage liefer...
Kontinuität an der G+J-Spitze: Neue Fünf-Jahres-Verträge … Hamburg (ots) - Die Gruner + Jahr-Geschäftsführung wird ihre erfolgreiche Arbeit fortsetzen: CEO Julia Jäkel und die Geschäftsführer Oliver Radtke und Stephan Schäfer haben neue Fünf-Jahres-Verträge unterschrieben. Jäkel führt den Hamburger Verlag seit 2013. Sie hat, gemeinsam mit Radtke und Schäfer, Gruner + Jahr in dieser Zeit modernisiert und zum innovativsten und kreativsten Verlag ausgebaut. Das Digitalgeschäft hat sich zu einer starken Säule des Unternehmens entwickelt. Wachstumsgeschäfte wie Territory im Bereich Content Communication, Applike im Ad-Tech-Segment und viele neue Zeitschrif...
Parkplatzmangel in Großstädten – Im ersten Lustigen … Berlin (ots) - Kiek ma an! Parkplatzprobleme gibt's auch in Entenhausen. Wie die gelöst werden, wird in Walt Disney Lustiges Taschenbuch "LTB Mundart Berlinerisch" verraten. "Da kann sich eener ausm richtjren Leben een Beispiel nehmn". Donald Duck macht es vor, wie Parkplatzprobleme blitzschnell behoben werden können. Ein brandaktuelles Thema für Berlin, Shanghai, New York und andere Metropolen. LTB Mundart-typisch gibt's jede Menge Lesespaß und die Entenhausener verbinden mit Berlin nicht nur das Brandenburger Tor oder die Currywurst, sondern auch die legendäre Koddaschnauze. In dieser Ausgab...
Erfolgreicher Start für DR. v. HIRSCHHAUSENS STERN GESUND LEBEN Hamburg (ots) - Die erste Ausgabe von DR. v. HIRSCHHAUSENS STERN GESUND LEBEN hat die Erwartungen des Verlages Gruner + Jahr weit übertroffen. Schon eine Woche nach Verkaufsstart hatte der Verlag das Magazin aufgrund der großen Nachfrage nachgedruckt und die Startauflage erhöht. Jetzt liegen die endgültigen Verkaufszahlen vor: 205.000 Exemplare verkaufte das grunderneuerte Gesundheitsmagazin. Alexander Schwerin, Publisher STERN-Gruppe: "Das war ein wirklich gelungener Neustart von STERN GESUND LEBEN, gemeinsam mit dem 'Doktor der Nation', Eckart von Hirschhausen, als Kopf und Chefreporter des ...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.