Globaler Multi-Asset ESG-Fonds Richmond Global Compass Capital …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Globaler Multi-Asset ESG-Fonds Richmond Global Compass Capital …

5 min

New York (ots/PRNewswire) –

Richmond Global Compass Capital, LP (http://rgcompass.com/), der weltweit erste auf Nachhaltigkeit ausgerichtete globale Multi-Asset-Fonds, der maschinelles Lernen nutzt, um wesentliche, auf Ökologie, Soziales und Governance bezogene Kennzahlen zu extrahieren, ist nun offiziell für externe Investitionen zugänglich. Die General Partners von Compass haben über 20 Millionen US-Dollar als Startkapital in den Fonds investiert und wollen 500 Millionen US-Dollar aufbringen.

Die im Juni 2016 gegründete Firma steht unter der Leitung von Peter Kellner und einem Team von Experten für internationale Nachhaltigkeit, Global Macro-Investing, Data Science und Risikomanagement, die über eine ausgewiesene Erfolgsbilanz in Unternehmen wie 3G Capital, Verde Fund, Richmond Global Ventures, Endeavor und Goldman Sachs verfügen. Berater der Firma sind: Professor Dan Esty, Yale Law School; Dr. Erik Allen, MIT & Rho A.I.; Bill Drayton, Gründer & CEO, Ashoka; und Professor George Serafeim, Harvard Business School.

„Gemeinschaftlich schaffen wir eine Welt, in der ein positiver ausgerichtetes Handeln bessere Wirtschaftlichkeit bedeutet“, sagt George Serafeim, Harvard Business School Professor und Berater bei RGC.

„Nachhaltigkeit als übergeordneter Megatrend ist zu einem unternehmerischen und nationalen Gebot geworden, und die Investoren wollen zusehends Bescheid wissen, welche Unternehmen und Nationen Verantwortung übernehmen und die Faktoren Ökologie, Soziales und Governance in ihre geschäftlichen und staatspolitischen Strategien einbeziehen“, erklärt Yale Professor und RGC-Berater Dan Esty.

„Nachhaltiges Investieren hat sich im letzten Jahrzehnt enorm weiterentwickelt. In den nächsten 30 Jahren werden 30 Billionen US-Dollar von den Babyboomern über die Generation X an die Millenials weitergegeben, und 84% der Millennials interessieren sich für Anlagen im Bereich Ökologie, Soziales und Unternehmensführung (Environmental, Social and Governance, ESG). Die bestehenden Investitionsmöglichkeiten sind leider nicht an die Nachfrage angepasst, und die existenten ESG-Produkte schöpfen die Möglichkeiten nicht aus. Compass ist auf ESG-Investitionen konzentriert, die sich positiv auf die Performance und Rentabilität auswirken“, sagt Gründer Peter Kellner.

Die meisten bestehenden ESG-Strategien sind auf Privat- und Einzelanlagen oder Long-Only-Equityfonds ausgerichtet. Compass setzt darauf, sein Investitionsziel durch die Bewertung von Anlage- und Handelsmöglichkeiten in globalen Anlageklassen wie Aktien, Kredite, Währungen, Zinsen und Rohstoffe und die Zuweisung von Kapital für Strategien zu erreichen, die die attraktivsten risikoadjustierten Renditen versprechen. Künstliche Intelligenz identifiziert die wesentlichen ESG-Datensätze, die dann in die Fundamentalanalyse einer bestimmten unternehmerischen oder staatlichen Anlageklasse einfließen.

Der Compass Fund Founders‘ Shares hat im ersten Handelsjahr, das im Mai 2018 zu Ende ging, eine Rendite von 12,95% netto gegenüber dem HFRX HF Index-Benchmark von 2,88% erzielt. Das zweite Geschäftsjahr erbrachte bis dato 2,78% vs. 0,11% für den HFRX HF-Index. Der Fonds entwickelte sich auch besser als die Aktien im bislang längst anhaltenden Bullenmarkt der Geschichte, und besser als Anleihen. Er steht nun offiziell externen Investitionen als globaler Multi-Asset ESG-Fonds offen, der darauf abzielt, ein neues Renditeniveau und Nutzen durch Nachhaltigkeit zu liefern.

Ein weiterer Beleg für den engagierten Compass-Einsatz für Nachhaltigkeit ist das von Chairman und CEO Peter Kellner vor kurzem veröffentlichte Papier über die entscheidende Rolle des Kapitalismus bei der Bekämpfung des Klimawandels (http://rgcompass.com/to-fight-cl imate-change-we-need-to-improve-capitalism-not-get-rid-of-it/), das sowohl die aus Untätigkeit erwachsenden verheerenden sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Konsequenzen als auch die in jeder Hinsicht reichen Gewinne beleuchtet, wenn Großinvestoren, die über Billionen von Vermögenswerten verfügen, eine kapitalistische Kurskorrektur durchführen. Chief Investment Officer Decio Nascimento (https://rgcompass.com/betting-on-social-progress/) zählte mit zu den ersten, die die Qualifikation gemäß den Fundamentals of Sustainability Accounting (FSA) (https://www.prnewswire.com/news-rele ases/sasb-launches-next-level-of-groundbreaking-fsa-credential-300374 783.html?tc=eml_cleartime) des Rats für Nachhaltigkeitsberichterstattungstandards (Sustainability Accounting Standards Board, SASB) erhalten haben, und sämtliche Mitglieder des Investment-Teams der Firma sind FSA-qualifiziert. Als Unterzeichner der Prinzipien für verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen (UN PRI (https://www.unpri.org/)) verpflichtet sich Compass zu verantwortungsbewussten Investitionen mit dem Ziel, die Rendite zu steigern, Risiken zu managen und letztlich der Umwelt und der Gesellschaft als Ganzes zu dienen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter https://rgcompass.com oder telefonisch unter +1-212-350-0222.

Pressekontakt:

Quellenangaben

Textquelle:Richmond Global Compass Capital, LP, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/132009/4059801
Newsroom:Richmond Global Compass Capital, LP
Pressekontakt:Charlotte Luer
+1-239-404-6785
cluer@ljhfm.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Marke: Aus fairvesta wird Verifort Capital Tübingen (ots) - Deutschlands großen Immobilienfonds-Manager für Privatanleger mit neuem Namen // Markenstart auf der EXPO Real in München // Betonung von Verlässlichkeit, Transparenz und Werthaltigkeit // Neuer Internetauftritt unter www.verifort-capital.de // Deutschlands großer Immobilienfonds-Manager für Privatanleger agiert künftig unter neuem Namen: Aus der fairvesta-Unternehmensgruppe wird Verifort Capital. Mit mehr als 18.000 privaten Kapitalanlegern gehört der Fonds- und Assetmanager in Deutschland im Bereich Immobilien zu einem der führenden Anbieter im Segment Alternativer Investmen...
Beate Raudies: Dass Jamaika jetzt einen Schuldentilgungsplan … Kiel (ots) - TOP 26: Generationengerechtigkeit leben - Schuldentilgungsplan entwickeln (Drs-Nr.: 19/591) Eigentlich reden wir heute über Selbstverständlichkeiten. Nach §§ 9 Abs. 1 und 14 des Gesetzes zur Förderung der Stabilität und des Wachstums der Wirtschaft (StWG) vom 8. Juni 1967 ist der Haushaltswirtschaft des Bundes und der Länder eine fünfjährige Finanzplanung zugrunde zu legen. In ihr sind Umfang und Zusammensetzung der voraussichtlichen Ausgaben und die Deckungsmöglichkeiten - also auch Kreditaufnahme und Zinsausgaben - darzustellen. Das bedeutet: Die Aufstellung eines Schuldentilgun...
Ordentliche Entwicklung im Geschäftsjahr 2017 als … Bielefeld (ots) - Das Nahrungsmittelunternehmen Dr. Oetker hat im Geschäftsjahr 2017 seinen Umsatz auf 2.430 Millionen Euro gesteigert, erneut hohe Investitionen getätigt und damit die Basis für weiteres Wachstum im laufenden Jahr gelegt. Mit einer klaren Fokussierung auf die Kategorien Kuchen / Dessert und Pizza, weiteren Akquisitionen und Beteiligungen an klassischen und neuen Geschäftsmodellen sowie der verstärkten Entwicklung innovativer Produkte und Servicedienstleistungen will das Bielefelder Familienunternehmen international weiter expandieren. Dr. Albert Christmann, Vorsitzender der Dr...
Peking University HSBC Business School erhält Akkreditierung … Peking (ots/PRNewswire) - Die Peking University HSBC Business School (PHBS) wurde durch AACSB International - Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) - akkreditiert, eine der weltweit bedeutendsten Akkreditierungsorganisationen für Wirtschaftshochschulen. Die PHBS ist stolz, zu den führenden 5 % von weltweit mehr als 16.000 Business Schools und Wirtschaftshochschulen zu zählen, die über diese renommierte Akkreditierung verfügen. https://www.aacsb.edu/about"Die AACSB-Akkreditierung ist eine Anerkennung von Institutionen, die sich in allen Bereichen durch Exzellenz ausze...
Bertelsmann stärkt Bildungsgeschäft durch Übernahme von … Gütersloh/Cary/Brookfield (ots) - - Investition im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich in Wachstumsplattform Bildung - Weitere Stärkung der US-Präsenz - Abschluss der Transaktion im Herbst Bertelsmann baut sein strategisches Wachstumsfeld Bildung weiter aus: Der internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungskonzern übernimmt für einen mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Betrag den US-amerikanischen Online-Bildungsanbieter OnCourse Learning vollständig vom Private-Equity-Unternehmen CIP Capital. Mit der Transaktion stärkt Bertelsmann erneut seine Präsenz in den USA. Neben d...
Nylas bringt 16,2 Millionen US-Dollar auf – will die Lücke … San Francisco (ots/PRNewswire) - Nylas, der Anbieter der Unified-Communications-API für die Integration von Software-Anwendungen mit E-Mail-, Kalender- und Kontaktdaten, hat sich 16 Millionen US-Dollar an Series-B-Finanzierung gesichert. Ziel ist es, das Unternehmen zu erweitern und seine Marktstärke weiter auszubauen. Die Finanzierungsrunde wurde von Spark Capital mit Beteiligung von Slack Ventures, Industry Ventures und ScaleUp geleitet, die sich den bestehenden Investoren 8VC, Great Oaks Capital, Rubicon Venture Capital und dem persönlichen Fonds von John Chambers anschlossen. Andrew Parker...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.