Astea International gibt die Markteinführung von Alliance …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Astea International gibt die Markteinführung von Alliance …

8 min

Alliance Enterprise bietet Unternehmenstechnologie zur Vereinheitlichung des immer komplexer werdenden Service-Ökosystems

Horsham, Pennsylvania (ots/PRNewswire) – Astea International Inc., ein weltweit führender Anbieter von Außendienstmanagement- (https://astea.com/products-services/alliance/) und Mobilitätslösungen (https://astea.com/products-services/alliance/mobile-field-service/), gab heute die Markteinführung von Alliance Enterprise(TM) bekannt, der neuesten Version seiner preisgekrönten Alliance Plattform für Außendienstmanagement- und Mobilität. Alliance Enterprise eröffnet der Außendienstbranche eine völlig neue Sichtweise darauf, wie eine Technologie auf Unternehmensebene das immer komplexere Ökosystem, in dem dienstleistungsorientierte Unternehmen operieren müssen, vereinheitlichen kann.

„Alliance Enterprise ist viel mehr als eine neue Version einer der leistungsfähigsten Außendienstanwendungen der Branche“, sagt David F. Giannetto, Chief Operating Officer bei Astea International. „Es ist der Übergang unserer Technologie zu einer Plattform, mit der unsere Kunden ihre Arbeitsabläufe optimieren können, um ein einzigartiges Kundenerlebnis zu schaffen, sich frei in jede andere Umgebung zu integrieren, nahtlos und konsistent mit Kunden und Interessengruppen über nahezu jedes Medium zu interagieren und dies mit einem neuen Toolset, das keine technischen Fähigkeiten erfordert. Unternehmen erhalten dadurch die Möglichkeit, die Leistung aller Mitarbeiter – Angestellten, Leiharbeitnehmer und vorübergehend Beschäftigter – bei jeder Art von Dienstleistungstätigkeit während des gesamten Lebenszyklus zu maximieren. Die Plattform informiert Endkunden automatisch über den Status ihrer Serviceaktivitäten und hilft dem Management, die Leistung des Unternehmens sofort zu verstehen.“

Leistungsstarke Arbeitsabläufe und Integrationsfunktionen für mehr Agilität.

Alliance Enterprise bietet technisch nicht versierten Benutzern leistungsstarke Funktionen über eine neue Engine für Prozessabläufe, die grafische Drag-and-Drop-Funktionen zur Änderung von Anwendungsworkflows bietet. Dieses neue Tool kann von jedem Benutzer eingesetzt werden, um flexible und agile Geschäftsprozesse zu erstellen, die eine Vielzahl von Anforderungen wie Integration, Multi-Channel-Kommunikationsautomatisierung und Serviceeskalationen erfüllen. Diese benutzerdefinierten Workflows ermöglichen es Unternehmen, eine einzigartige Kombination von Prozessen zu erstellen. Diese spiegelt die vielschichtigen Aspekte der Kundenbetreuung, des Kostenausgleichs gegenüber den Verpflichtungen auf Serviceebene, der Analyse von Erfahrungen ihrer Kunden und der Rentabilitätskontrolle wider.

„Ich bin von der neuen Version der Komplettlösung von Astea für Serviceunternehmen, insbesondere von der verbesserten und benutzerfreundlichen Prozessablauffunktionalität sehr beeindruckt“, sagte Greg Gibbs, Vice President of Global Customer Transformation beim Service Council, einer globalen Service-Community mit 150.000 Service-Führungskräften auf sechs Kontinenten. „Astea hat alles in einer intuitiven zu bedienenden Anwendung zusammengeführt.“

Alliance Enterprise setzt ebenfalls auf diese Workflow-Tools, um eine nahtlose Integration in die bestehende IT-Umgebung zu schaffen. Es erlangt damit die Flexibilität, mit einer Vielzahl von verschiedenen Informationsquellen zu interagieren. (https://astea.com/solutions/by-need/integrated-enterprise/) Die Plattform kann dann Workflows ohne menschlichen Eingriff auslösen, um mehr Effizienz zu schaffen und den Mitarbeitern Zugriff auf alle Informationen zu bieten, die sie für eine proaktive und datengestützte Entscheidungen benötigen.

Verbesserte Funktionen für das Kunden-Self-Service-Management

Die kundenorientierte Designphilosophie von Alliance Enterprise (https://astea.com/solutions/by-need/improve-customer-satisfaction/) ermöglich es Serviceunternehmen, die steigenden Anforderungen ihrer Kunden an eine mobile Echtzeit-Teilnahme am Servicebereitstellungsprozess zu erfüllen.

„Mit Alliance Enterprise können Dienstleistungsunternehmen eine umfassende Self-Service-Management-Funktionalität anbieten, die ihren Kunden die gewünschte Transparenz und Kontrolle ermöglicht“, sagte Emily Hackman, Director of Global Marketing bei Astea International. „Über das Alliance Kundenportal und die mobile App erhalten Kunden On-Demand-Zugriff auf eine ganzheitliche Sicht ihrer Servicebeziehung, so dass sie ihre Serviceanforderungen schnell und präzise umsetzen können. Dieses höhere Niveau an intelligentem und sofortigem Self-Service ist bequem, mobil und entspricht der Art und Weise, wie Kunden mit ihrem Dienstanbieter interagieren wollen.“

Intelligente Terminplanung, die alle wichtigen Personen und Teile effizient miteinander vernetzt

Alliance Enterprise gilt seit langem als eine der mathematisch intelligentesten Optimierungs-Engines für die Planung im Außendienst und erweitert diese Planungsfunktion durch die Integration mit FedEx® und UPS®, um die Liefertermine für Ersatzteile mit den Ankunftsterminen der Techniker abzustimmen. Darüber hinaus erstellt das Planungsmodul von Alliance (https://astea.com/products-services/a lliance/automated-dispatch-scheduling/) Zeitpläne, die die realen Situationen berücksichtigen, mit denen Ihre Techniker und Kunden täglich konfrontiert werden. Es ist in Microsoft Outlook® integriert, um die individuelle Abwesenheit von Technikern bei der Erstellung von Zeitplänen zu berücksichtigen. Außerdem ermöglicht es Endkunden, Termine über die mobile Alliance Self-Service-Anwendung oder das Webportal zu planen.

Schlanke, webbasierte Benutzerschnittstelle, die auf Konfigurierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit ausgelegt ist

Alliance Enterprise bietet ein neues, übersichtliches und hochgradig konfigurierbares Erscheinungsbild, mit dem Benutzer eine optimierte Benutzererfahrung schaffen und ihre Aufmerksamkeit auf die für Ihre Arbeit relevanten Informationen richten können. Eine verbesserte Benutzerzufriedenheit kann zu einer besseren Akzeptanz und Einbindung von Technologien und letztlich zu einem besseren Kundenerlebnis führen.

„Die Erwartungen der Benutzer an die Benutzerfreundlichkeit sind bei Smartphone-Apps deutlich gestiegen“, erklärte der Vice President of Enterprise Software bei der ARC Advisory Group, Ralph Rio. „Das neue Software-Release von Astea bietet diese hohe Benutzerfreundlichkeit im gesamten Workflow einer Serviceaktivität, einschließlich Planung, Disposition, Serviceabruf und Abrechnung. Dank verbesserter Benutzerfreundlichkeit verbessern sich auch die Unternehmens-Compliance, die Datenintegrität und das Vertrauen in die Software als Tool zur Geschäftsplanung und -optimierung.“

Fordern Sie eine Online-Demo (https://astea.com/request-a-demo/) an, um mehr über Alliance Enterprise zu erfahren.

Informationen zu Astea International

Astea International ist ein weltweit führender Anbieter von Außendienst- und mobilem Personalmanagement, einschließlich aller wichtigen Elemente des Full-Service-Lebenszyklusmanagements: Kundenmanagement, Servicemanagement, Asset-Management, Forward- und Reverse-Logistikmanagement sowie mobiles Personalmanagement und -optimierung. Die Astea Technologie unterstützt die weltweit führenden serviceorientierten Unternehmen dabei, einen höheren Gewinn zu erzielen und gleichzeitig Kundenzufriedenheit und Serviceniveau durch proaktive Kommunikation zu optimieren und so an jedem Berührungspunkt der Kundenbeziehung ein nahtloses, einheitliches und hochpersonalisiertes Erlebnis zu schaffen. Die Lösungen von Astea vereinen Prozesse, Personen, Komponenten und Informationen, um das gesamte Unternehmen auf die Schaffung nachhaltiger Werte in hart umkämpften, globalen Märkten auszurichten.

www.Astea.com. Intelligenter Service. Im Unternehmenseinsatz bewährt.

© 2018 Astea International Inc. Astea, Astea Alliance und Alliance Enterprise sind Marken von Astea International Inc. Alle anderen hierin genannten Unternehmens- und Produktnamen sind Marken der jeweiligen Inhaber.

Quellenangaben

Textquelle:Astea International Inc., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/54745/4059823
Newsroom:Astea International Inc.
Pressekontakt:Emily Hackman
Director of Global Marketing
215-682-2500
ehackman@astea.com

Ansprechpartnerin für Investor Relations: Renmark Financial
Communications Inc.
Laura Welsh: lwelsh@renmarkfinancial.com
Tel.: (416) 644-2020 oder (514) 939-3989
www.renmarkfinancial.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Jeder zweite Berufstätige denkt über Jobwechsel nach Eschborn (ots) - - Bessere Bezahlung zählt zu den Top-Gründen für wechselwillige Mitarbeiter - Zufriedene Beschäftigte schätzen vor allem faire ArbeitszeitenZu wenig Geld, zu wenig Wertschätzung, ein schlechtes Betriebsklima: 50 Prozent der angestellten Mitarbeiter sind mit ihrem Arbeitsplatz so unzufrieden, dass sie sich nach einem neuen Job umsehen. Wer in Zeiten des Fachkräftemangels gutes Personal an sich binden will, sollte deshalb auf breiter Ebene über das Wohlbefinden seiner Beschäftigten nachdenken. Unter anderem zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Bevölkerungsbefragung de...
Chubb kündigt weltweit verbesserte Fähigkeiten in der … London (ots/PRNewswire) - Chubb kündigte heute an, dass es seine Fähigkeiten im Reaktionsmanagement bei Cyber-Vorfällen verbessert und zwei neue Möglichkeiten für den Zugriff auf seinen Dienst eingeführt hat: eine Mobilanwendung und eine zweckbestimmte Website. Da sich Unternehmen heute immer mehr Cyber-Risiken gegenübersehen, hat Chubb sein Netz an Firmen für das Reaktionsmanagement bei Vorfällen erweitert - seine Dienste werden nun in über 50 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, Asien/Pazifik und Afrika angeboten. Mithilfe des neu erweiterten Netzes zur Reaktion auf Vorfälle werden Manag...
InterSystems IRIS Data Platform: Deutsche Messepremiere auf … Darmstadt (ots) - Auf der CEBIT in Hannover stellte InterSystems vom 11. bis zum 15. Juni 2018 die InterSystems IRIS Data Platform einem breiten, internationalen Fachpublikum vor. Besucher des Messestands erhielten unmittelbare Einblicke in die vielfältigen Anwendungsgebiete sowie die technologischen Merkmale der Datenplattform und konnten darüber hinaus alle übrigen Produkte von InterSystems kennenlernen. Die Eigenveranstaltung "InterSystems IRIS @ CEBIT", die am 13. Juni 2018 ergänzend zum regulären Messeauftritt stattfand, schärfte durch Expertenvorträge den Fokus auf die Herausforderungen ...
Cybercrime: Neue ZDFinfo-Doku am „re:publica“-Eröffnungstag Mainz (ots) - Der jüngste Datenskandal bei Facebook hat die Diskussion um die Cyber-Sicherheit erneut befeuert. Am Mittwoch, 2. Mai 2018, dem Eröffnungstag der digitalen Gesellschaftskonferenz "re:publica 2018", setzt ZDFinfo einen Schwerpunkt mit sechs Dokus über Netz-Geschäfte mit der Angst, den Grundrechten und der Privatsphäre. Los geht es um 20.15 Uhr mit der Erstausstrahlung der Doku "Cybercrime - Das Geschäft mit der Angst". Sie geht der Frage nach, wie verwundbar die digitalen Netze ihre Nutzer machen. Anfang März machte die Meldung von einem kontrollierten Hackerangriff auf das deutsc...
Innodisk beschleunigt AIoT auf NVMe PCIe-Geschwindigkeiten Innodisk geht den ersten Schritt mit der Einführung von industriegerechter PCIe Gen3-Speicherung für industrielles AIoT und Edge-Computing mit M.2 SSD-Hochgeschwindigkeit Taipei, Taiwan (ots/PRNewswire) - PCIe Gen3 findet endlich Einzug in den industriellen und eingebetteten Markt. Angesichts der Nachfrage nach höheren Datenübertragungsgeschwindigkeiten bringt Innodisk sein M.2 NVMe PCIe Gen3×2 3ME2 MLC Solide-State-Laufwerk (SSD) auf den Markt; erhältlich in unterschiedlichen Kühlkörper-reduzierten Formfaktoren, die allen Temperaturen zwischen -40 Grad Celsius bis zu 85 Grad Celsius widersteh...
SOC 2 TYP II Bericht für Claranet: ISAE 3402-Auditoren … Frankfurt/Main (ots) - Der Managed Service Provider Claranet hat sich erfolgreich einem Audit gemäß der internationalen Norm für interne Kontrollsysteme ISAE 3402 (International Standards for Assurance Engagements) unterzogen und einen SOC 2 (Service Organization Control) TYP II Bericht erhalten. Service Provider, die ihren Kunden Anwendungen und IT-Services zur Verfügung stellen, bestätigen damit, dass sie hinsichtlich der an sie ausgelagerten rechnungsrelevanten Geschäftsprozesse über ein effizientes, internes Kontrollsystem verfügen. Die Auditoren bescheinigen Claranet zudem eine Konformitä...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.