Immer dünnere Luft für konventionelle Antriebstechnologien

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Immer dünnere Luft für konventionelle Antriebstechnologien

2 min

Berlin (ots) – Durch immer strengere Grenzwerte für Luftschadstoffe und CO2 werden Benzin- und Dieselfahrzeuge für Verbraucher zunehmend an Reiz verlieren, erklärt der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) anlässlich des Urteils des Verwaltungsgerichts Wiesbaden zum Diesel-Fahrverbot und der Pläne auf EU-Ebene, die CO2-Grenzwerte zu verschärfen.

„Was viele Autofahrer beim Kauf eines Fahrzeugs für selbstverständlich halten, werden konventionelle Antriebe schon in absehbarer Zeit nicht mehr garantieren können: freie Fahrt auch in den Innenstädten“, erklärt der Vorsitzende des DVFG Rainer Scharr. Die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden, der zufolge Frankfurt am Main nun ein Diesel-Fahrverbot für eine Verbesserung der Luftqualität einführen muss, sei ein klares Signal. Hinzu komme der aktuelle Vorstoß des Umweltausschusses im Europäischen Parlament, den CO2-Ausstoß von Neufahrzeugen bis 2030 noch drastischer – nämlich um 45 Prozent statt der zunächst vorgesehenen 30 – zu senken. „Die Bedeutung emissionsarmer Alternativen wie Autogas wird angesichts dieser Entwicklungen noch einmal deutlich steigen“, zeigt sich Scharr überzeugt.

Der Stickoxid-Ausstoß fällt bei Autogas-Pkw bis zu 51mal niedriger aus als bei Diesel-Fahrzeugen. Feinstaub-Partikel lassen sich im Vergleich zu Benzin-Pkw mit Autogas sogar um bis zu 99 Prozent reduzieren. Fahrverbote müssen Autogas-Fahrer somit nicht fürchten, betont Scharr. Die CO2-Emissionen seien zudem um 21 Prozent geringer als bei fossilen Benzin-Kraftstoffen und um 23 Prozent geringer als bei fossilen Diesel-Kraftstoffen. Ein ausschlaggebendes Argument bleibe auch die schon heute breite Verfügbarkeit an über 7.100 Autogas-Tankstellen, so der DVFG-Vorsitzende.

Energieträger Flüssiggas:

Flüssiggas (LPG) besteht aus Propan, Butan und deren Gemischen und wird bereits unter geringem Druck flüssig. Der Energieträger verbrennt CO2-reduziert und schadstoffarm. Flüssiggas wird als Kraftstoff (Autogas), für Heiz- und Kühlzwecke, in Industrie und Landwirtschaft sowie im Freizeitbereich eingesetzt.

Quellenangaben

Textquelle:Deutscher Verband Flüssiggas e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/112641/4060182
Newsroom:Deutscher Verband Flüssiggas e. V.
Pressekontakt:Sabine Egidius
Tel.: 030 / 29 36 71 – 22
E-Mail: presse@dvfg.de
Deutscher Verband Flüssiggas e. V.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hamburger Startup Waterkant Touren erweitert sein Angebot: … Hamburg (ots) - Heute starten die Macher von Waterkant Touren den Shuttle-Service "Waterkant Shuttle" in Hamburg. Unter dem Motto "Hamburg echt bewegen" erweitert der Tourenanbieter sein Angebot um eine individuelle und flexible Transportlösung für Unternehmen, Hotels und Events. "Mit dem Waterkant Shuttle wollen wir die Erfolgsgeschichte von Waterkant Touren fortschreiben", sagt Steffen Körtje, Gründer und Geschäftsführer des erfolgreichen Hamburger Tourismus-Startups. "Auf unseren individuellen Stadtrundfahrten, die wir seit 2014 anbieten, haben wir die Bedürfnisse unserer Kunden bestens ken...
Kohle stoppen – Klima schützen: Das Endspiel um die Kohle … Berlin (ots) - Zwei Tage vor der ersten Sitzung der Kohle-Kommission haben heute mehrere Tausend Menschen in Berlin und an über 40 anderen Orten in Deutschland für den Kohleausstieg demonstriert. Unter dem Motto "Stop Kohle - Deine Hände für den Klimaschutz" forderten sie von der Bundesregierung einen gesetzlichen Ausstiegs-Fahrplan für Kohlekraftwerke und Tagebaue, mit dem die nationalen Klimaziele und das Pariser Klimaabkommen eingehalten werden. Das "Stop-Kohle-Bündnis" will zudem ein Sofortprogramm zur Einhaltung des Klimaziels 2020. Dafür müssen die CO2-Emissionen der Kohlekraftwerke zusä...
Fahrverbote für Betrugs-Diesel: Wie wirksam sind … Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe präsentiert neue Messergebnisse ihres Emissions-Kontroll-Instituts (EKI) und bewertet die Verweigerungshaltung von Dieselkonzernen und Bundesregierung zu Hardware-Nachrüstungen Auch knapp drei Jahre nach Aufdeckung illegaler Abschalteinrichtungen bei Euro 5 + 6 Diesel-Pkw verweigert das Bundesverkehrsministerium in enger Abstimmung mit den Autokonzernen den Bürgern weiterhin die "Saubere Luft" in unseren Städten. Obwohl wirksame Hardware-Nachrüstungen der Betrugs-Diesel für unter 2.000 Euro möglich sind, verwehrt die Bundesregierung Diesel-Besitzern ihr Rech...
Der russische Gemeinschaftsstand wurde auf der ILA in Berlin … Moskau (ots/PRNewswire) - Inländische Unternehmen haben mit Unterstützung des Russischen Exportzentrums (REC) auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtmesse ILA Berlin Air Show teilgenommen, die vom 29. bis zum 25. April 2018 in Berlin (Deutschland) stattgefunden hat. Die Vertreter der führenden russischen Unternehmen im Bereich der Luft- und Raumfahrtindustrie präsentierten ihre Entwicklungen auf der Fläche des vereinigten Gemeinschaftsstandes: OOO NPP "AWACS - GeoService", OAO "Gidromasch", AO NPP "Poljot", OOO "SILA", OOO "Tonkopljonotschnyje technologii", AO PKO "Teploobmennik", "URARTU"...
Die PAL-V Liberty feiert ihr Debut in England auf der … Raamsdonkveer, Niederlande (ots/PRNewswire) - Vom 16. bis zum 22. Juli wird die PAL-V Liberty ihr Luftfahrtdebüt auf der Farnborough International Airshow feiern. Vom 16. bis zum 20. Juli ist die Liberty in Halle 4, Stand 4100 ausgestellt. Zwischen dem 21. und 22. Juli wird sich die PAL-V Liberty im Static Display-Bereich befinden. Die PAL-V Liberty ist sowohl auf einer Airshow als auch in Großbritannien zum ersten Mal vertreten. Während der vergangenen Jahre fokussierte PAL-V sämtliche Anstrengungen auf die Perfektionierung von Design und die Installation von Produktionsprozessen und Lieferke...
Neue ADAC App für Camper München (ots) - Immer über die neuesten Trends aus der Campingbranche informiert und praktische Tipps rund um Wohnmobile und Caravans direkt aufs Tablet oder Smartphone - das bietet die neue App "ADAC freizeit mobil". Dazu erscheint halbjährlich ein umfangreiches Info-Magazin mit aktuellen Produktinfos und Tests zu Reisemobilen, Caravans und Zubehör sowie Reisereportagen mit besonderem Fokus auf Urlaubsziele, die sich durch ein großes Camping-Angebot auszeichnen. Die App ist für den User kostenlos und es gibt sie für die Systeme iOS und Android. Über die ADAC SE: Die ADAC SE mit Sitz in Mün...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.