Hurrikan „Florence“

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Hurrikan „Florence“

11 sec

Halle (ots) – Die Wirbelstürme bringen stärkere Winde und mehr Regen mit sich. Beides findet in den ungewöhnlichen Badewannen-Temperaturen vor der Küste die idealen Voraussetzungen. Verbunden mit dem realen Anstieg der Meeresspiegel, flachen Küstengewässern und ungebremsten Wachstum der Bevölkerung in Strandnähe ergibt das eine Gefährdung, eigentlich nicht ignoriert werden kann. Doch genau das geschieht in den USA im großen Stil. Der „Klima-Chefverleugner“ Donald Trump führte die USA aus dem Pariser Klimavertrag und nennt die globale Erderwärmung eine Erfindung. In Florida und Nord Carolina dürfen Bedienstete des Bundesstaates ihre Entscheidungen nicht einmal auf Erkenntnisse der Klimaforschung stützen. Diese Kombination aus Ideologie, Profitgier und schlichter Dummheit ist fatal.

Quellenangaben

Textquelle:Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/47409/4060893
Newsroom:Mitteldeutsche Zeitung
Pressekontakt:Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Linke: Ende der Russland-Sanktionen kann deutschen Milchbauern … Osnabrück (ots) - Linke: Ende der Russland-Sanktionen kann deutschen Milchbauern helfen Appell an Kanzlerin Merkel - "Wichtiger Absatzmarkt ist versperrt"Osnabrück. Linken-Chefin Katja Kipping hat das Ende der Russland-Sanktionen gefordert, um Deutschlands Milchbauern zu helfen. "Ich kann nur hoffen, dass der Besuch bei einem Milchviehbetrieb Kanzlerin Angela Merkel (CDU) die Augen öffnet", sagte Kipping der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag). Die Preiskrise bei der Milch habe viele Ursachen, vor allem die Abhängigkeit vom Weltmarktpreis. "Eine Rolle spielt aber auch, dass durch die Sank...
deutschen Außenpolitik Halle (ots) - Und die Europäer? Und die Deutschen? Sie sind nicht einmal einer Meinung, wenn es um die Reaktionen auf den Giftanschlag in Salisbury, geschweige denn auf die türkische Militäroffensive gegen die Kurdengebiete im Norden Syriens geht. Plakativ Solidarität mit London zu demonstrieren, ist der deutschen Bundesregierung offenbar wichtiger als auf belastbare Beweise zu warten, ob es wirklich die Russen waren. Nicht anders sieht es beim Umgang mit der türkischen Offensive in den kurdischen Gebieten Nordsyriens aus. Frankreich bietet sich als Schutzmacht der Kurden an und riskiert damit...
Vizeregierungschef Lederer: Rot-Rot-Grün in Berlin hat mehr … Berlin (ots) - Berlins Vizeregierungschef Klaus Lederer (Linkspartei) sieht den rot-rot-grünen Senat auf einem guten Weg. »Diese Koalition hat in anderthalb Jahren in dieser Stadt mehr bewegt, als die Große Koalition davor in fünf Jahren«, sagte Lederer der in Berlin erscheinenden Tageszeitung »neues deutschland« (Donnerstagausgabe). Der Vizeregierungschef, der als Senator auch die Bereiche Kultur und Europa verantwortet, äußerte sich angesichts der für diesen Donnerstag geplanten Verabschiedung des Mobilitätsgesetzes im Abgeordnetenhaus. Rot-Rot-Grün habe sich in dem Koalitionsvertrag, der se...
verkaufsoffenen Sonntagen Bielefeld (ots) - Der im 4. und 5. Jahrhundert in Le Mans lebende und in Paderborn bestattete Bischof Liborius galt als Brückenbauer. Selbst er wäre jedoch vermutlich als Streitschlichter zwischen der Gewerkschaft Verdi einerseits sowie der Stadt Paderborn, dem Handel und einem Teil der in den Läden Beschäftigten überfordert. Der Streit steckt in einer Sackgasse fest und muss zunächst juristisch und dann erneut politisch gelöst werden. Im Fall des Paderborner Liborifestes nutzt Verdi geschickt eine offenbar im Gesetz vorhandene Lücke, um die sonntägliche Öffnung von Geschäften außerhalb der In...
Helden wider Willen Berlin (ots) - Kurzform: Die Anerkennung, die Wertschätzung, welche die Kanzlerin einfordert, es gibt sie schon. Wo sie bisher fehlte, ist vor allem bei der Bezahlung.Deshalb kann es nur ein Anfang sein, die Ausbildung kostenlos zu gestalten und auch zu vergüten. Und wenn es stimmt, dass Kanzlerin Merkel vor diesem Montag noch nie ein Altenheim besucht hat, wie sie selbst sagt, dann sollte dieser Besuch auch nur der erste von vielen sein. Der vollständige Leitartikel: So eine Videobotschaft ist für die Kanzlerin eine angenehme Art der Öffentlichkeitsarbeit: beruhigende Antworten auf unkritis...
Der Richtige für den Chefsessel? Regensburg (ots) - Die entscheidende Frage, die sich mit Manfred Webers Kandidatur für die Juncker-Nachfolge stellt, lautet nicht, ob ein Deutscher sich auf einen so machtvollen EU-Posten bewerben sollte. Walter Hallstein, der einzige Deutsche, der je den Posten des Kommissionspräsidenten innehatte, räumte ihn vor 51 Jahren - übertriebene Ambitionen kann uns in dieser Sache also niemand nachsagen. Man muss sich hingegen damit befassen, ob Weber in der aktuellen Lage der Richtige für den Job ist. Der Niederbayer gilt als Mann des Ausgleichs. Einer, der Angela Merkel und den ungarischen Hardline...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.