Hyperloop, Revolutionierung des öffentlichen Verkehrs – Von …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Hyperloop, Revolutionierung des öffentlichen Verkehrs – Von …

4 min

Amsterdam (ots/PRNewswire) –

UNStudio geht Partnerschaft mit Hardt Hyperloop ein und präsentiert seine Vision für den Bahnhof der Zukunft.

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/743702/UNStudio_Hardt_Hyperloop.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/743703/UNStudio_Hardt_Hyperloop.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/743704/UNStudio_Hardt_Hyperloop.jpg )

Das Futures-Team von UNStudio präsentierte gestern seine Vision für den „Bahnhof der Zukunft“ bei der ersten Ausgabe der HyperSummit, die in Utrecht, Holland, stattfand. Organisiert wird die Messe von Hardt Hyperloop (https://hardt.global/).

Globale Urbanisierung, Bevölkerungswachstum und dringende Umweltprobleme stellen Infrastrukturherausforderungen dar, die mit unseren derzeitigen Verkehrsmitteln nicht gelöst werden können. Eine nachhaltige Alternative zum Flugverkehr ist daher unerlässlich.

Ben van Berkel: „Der Hyperloop ist nicht nur eine realistische und tragfähige Alternative zum Fliegen, er wird den Personentransport revolutionieren. Er wird extrem schnelle direkte Verbindungen zwischen Städten bieten und völlig neue Arbeitsweisen und Freizeitmöglichkeiten eröffnen, was wiederum zu einer Vielzahl von Vorteilen für Wirtschaft, Umwelt und Wissensaustausch führen wird.“

Mit einer von Sonnenkollektoren betriebenen Technologie erzeugt Hyperloop weder Schall- noch Umweltemissionen und kann genügende Energie gewinnen, um sich selbst zu versorgen. Es wird das erste voll elektrische Transportsystem sein, das ein hohes Passagieraufkommen mit beispielloser Geschwindigkeit und Fahrzeit sicher zwischen Städten befördern kann.

Transfer-Hubs – die Bahnhöfe der Zukunft

Das Futures-Team von UNStudio wurde eingeladen, beim Hardt Hyperloop Implementation Program mitzuwirken, um eine Vision für die urbane Integration des Hyperloops in Städten unterschiedlicher Größe und an verschiedenen Orten in diesen Städten zu entwickeln: im Stadtzentrum, am Stadtrand oder neben einem bestehenden Verkehrsknotenpunkt wie zum Beispiel einem Flughafen.

Modularität und Konnektivität in allen Größenordnungen

Vernetzte Modularität ist das Herzstück des Hyperloop-Systems und bildet auch die Grundlage der Vision von UNStudio für die Hyperloop-Bahnhöfe. Von Plattformen über funktionale Räume bis hin zum Dach, das sich über die Transferhubs erstreckt, organisiert und verbindet ein modulares Design-Framework alle Teile.

Ein Bahnhof, der eine ganze Region mit Strom versorgt

Hyperloop-Bahnhöfe können auch als Batterien für Sonnenenergie dienen, die nicht nur vom Bahnhof selbst, sondern auch entlang des Netzes produziert wird. Überschüssige Energie kann verwendet werden, um autonome Fahrzeuge, Busse und Fahrräder, auf die die Passagiere umsteigen, mit Energie zu versorgen.

Geschwindigkeit eröffnet neue Möglichkeiten

Der Hyperloop kann einem doppelten Zweck dienen, sowohl für den schnellen Transport von Personen als auch von Gütern. Mit Geschwindigkeiten zwischen 600 und 1000 km/h kann er Passagiere mit der gleichen Geschwindigkeit wie Flugzeuge befördern, aber direkt in Stadtzentren bringen. Das bedeutet, dass die Hyperloop-Bahnhöfe um die Vorteile dieser Geschwindigkeit herum programmiert werden können, mit einem Angebot aus On-Demand-Arbeitsbereichen und Märkten mit frischen, hochqualitativen, am selben Tag gepflückten oder gefangenen Lebensmitteln. Es könnte sogar ein Rettungsdienst eingerichtet werden, um das Leben von Menschen in Not zu retten, wenn Zeit ein entscheidender Faktor ist.

UNStudio: Ben van Berkel mit Ren Yee, Arjan Dingste und Alice Haugh, Jan Sobotka

Berater: Labscape

Quellenangaben

Textquelle:UNStudio, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/66097/4061511
Newsroom:UNStudio
Pressekontakt:UNStudio
Karen Murphy
k.murphy@unstudio.com
+31(0)20-570-20-40

Hardt Hyperloop
Jelte Altena
jelte@hardt.global
+31-6-24979780

Das könnte Sie auch interessieren:

CAPE 2018 findet im September in Chongqing, China, statt Die Veranstaltung präsentiert führende Automobiltechnologien und zieht die Aufmerksamkeit weltweiter Branchenexperten auf sich Shanghai (ots/PRNewswire) - Chongqing International Auto Parts and Service Exhibition 2018 (CAPE 2018) wird vom 19.-21. September 2018 im Chongqing International Expo Center stattfinden. Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Shanghaier Zweigstelle des China Council for The Promotion of International Trade (CCPIT), dem CCPIT Automotive Unterausschuss, der Shanghai International Exhibition Co., Ltd. und der Society of Automotive Engineers of China (SAEC) ausgerichtet...
Anbau nachwachsender Rohstoffe in Deutschland: Fläche bleibt … Gülzow (ots) - Landwirte erwirtschaften auf knapp 2,7 Mio. Hektar Einkommen mit Energie- und Industriepflanzen. Mit geschätzten 2,65 Millionen Hektar lag die Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe in Deutschland 2017 nur geringfügig niedriger als im Vorjahr. Damit produzieren Landwirte hierzulande seit vier Jahren auf nahezu gleichbleibendem Niveau Biomasse, vor allem für die Strom-, Wärme- und Biokraftstofferzeugung, aber auch für die stoffliche Nutzung. Gemeinsam mit den Forstwirten liefern sie Deutschlands mengenmäßig wichtigsten erneuerbaren Energieträger sowie biobasierte Rohstoffe für C...
Bundesumweltministerin Schulze besuchte KNE Berlin (ots) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze stattete heute der Geschäftsstelle des Kompetenzzentrums Naturschutz und Energiewende (KNE) in Berlin einen Besuch ab. KNE-Direktor Dr. Torsten Raynal-Ehrke erläuterte der Ministerin Selbstverständnis und Arbeitsweise des bundesweit agierenden Kompetenzzentrums. Er verwies insbesondere auf das breite Angebot des KNE zur Versachlichung von Debatten und zur Klärung von akuten Konflikten mit dem Naturschutz. Die Leiterinnen der Abteilungen für Fachinformationen und Konfliktberatungen und der Leiter der Abteilung Dialogprozesse berichteten aus i...
KPS Capital Partners ruft Autokiniton Global Group ins Leben Führungspersönlichkeit der Branche George Thanopoulos zum Chief Executive Officer ernannt Bestätigung der Übernahme von L&W, Inc. durch eine Tochtergesellschaft New York (ots/PRNewswire) - KPS Capital Partners, LP ("KPS") teilte heute mit, dass sie eine neue Firma namens Autokiniton Global Group, LP ("AGG") gegründet haben, um Investments in der globalen Automobilzulieferindustrie durchzuführen. George Thanopoulos, eine weithin anerkannte Führungskraft der Branche, wird als Chief Executive Officer von AGG tätig werden. KPS gab ebenfalls bekannt, dass die AGG verbindliche Vereinbarungen get...
Seehofers Wohngipfel: Klimaschützer und Lösungsanbieter … Berlin (ots) - Verbände DUH, DENEFF, BuVEG, BWP und VfW kritisieren Bundesregierung für klimapolitischen Stillstand im Gebäudesektor - Energieeffizienz als Sündenbock für Kostensteigerungen beim Bau - Effizienzbranche und Umweltverbände nicht zum Wohngipfel eingeladen Immer wieder muss das Thema Energieeffizienz beim Bauen und Wohnen als Sündenbock für steigende Mieten und Baupreise herhalten. Beim geplanten Gebäudeenergiegesetz drohen die energetischen Anforderungen für den Neubau ausgehöhlt zu werden, da sie das Bauen angeblich verteuern - dabei haben sie an den Kosten neuer Gebäude einen im...
Präsentation der ITTS-Bilanz nach zwei Jahren des … New York (ots/PRNewswire) - Seit zwei Jahren gibt es nun den verpflichtenden, breit angelegten Drogentest für Berufskraftfahrer der Klassen C, D und E. Dies ist die erste öffentliche Vorschrift zur Kontrolle des Drogenkonsums von Verkehrsteilnehmern seit Inkrafttreten der brasilianischen Straßenverkehrsordnung und hat in der kurzen Zeitspanne von 2 Jahren mehr als 1 Million Berufskraftfahrer, die potenzielle Nutzer von psychoaktiven Drogen sind, aus dem Straßen- und Autobahnverkehr entfernt. Der Kongress mit dem Titel "Einsatz von Technologie zur Förderung der Verkehrssicherheit: Erfahrungen i...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.