ZDF-Drehstart für Polit-Thriller „Dengler – Brennende Kälte“

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

ZDF-Drehstart für Polit-Thriller „Dengler – Brennende Kälte“

2 min

Mainz (ots) –

Frei nach dem Roman „Brennende Kälte“ von Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau verfilmt das ZDF einen neuen „Dengler“-Thriller. Die Dreharbeiten haben gerade in Berlin und Umgebung begonnen. Der aktuelle Fall kreist um geheime Tests von Mikrowellenwaffen und internationale Waffengeschäfte.

Unter Regie von Rick Ostermann spielen neben dem Stamm-Ensemble Ronald Zehrfeld und Birgit Minichmayr die Schauspieler Jeanette Hain, Richard Sammel, Jenny Schily, Leonard Kunz, Jasna Fritzi Bauer, Sebastian Urzendowsky, Harald Schrott, Marie-Lou Sellem, Peter Jordan und viele andere. Das Drehbuch schrieb erneut der mehrfach preisgekrönte Autor und Regisseur Lars Kraume (u.a. Fernsehpreis 2017).

Kurz vor der unerwarteten Hochzeit seines Sohnes Jakob (Samuel Schneider) in Stuttgart wird der ehemalige BKA-Zielfahnder und Privatdetektiv Georg Dengler (Ronald Zehrfeld) von Hacker-Aktivistin Olga (Birgit Minichmayr) um Hilfe gebeten: Die Investigativ-Journalistin Anne (Samia Chancrin) hat ihr im Darknet Informationen über geheime Baupläne von Mikrowellenwaffen, Namenslisten von Bundeswehr-Offizieren und Fotos von gefolterten Männern geschickt. Die Journalistin wird kurz darauf von Unbekannten in einem Internet-Café in Berlin brutal hingerichtet. Zeitgleich wird ihr Informant, Bundeswehroffizier und Afghanistan-Veteran Florian Singer (Max Kupfer) in seinem Auto in einen fast tödlichen Unfall verwickelt. Dengler und Olga kommen auf die Spur des von Werner Kempf (Richard Sammel) geleiteten geheimen Fahrenheit-Programms von BND und Bundeswehr und der von Katharina Petry (Jeanette Hain) initiierten Forschung an Mikrowellenwaffen der MeySis AG. Sie stoßen in ein Wespennest rund um illegale Waffentests und internationale Waffengeschäfte.

„Dengler – Brennende Kälte“ ist eine Produktion der Bavaria Fiction in Zusammenarbeit mit der Cuckoo Clock Entertainment im Auftrag des ZDF. Produzenten sind Raoul Reinert und Oliver Vogel. Die Redaktion liegt bei Elke Müller. Die Dreharbeiten dauern noch bis zum 12. Oktober 2018. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

https://twitter.com/ZDFpresse

https://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/dengler

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Stephan Rabold
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4061662
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

Rekordreichweite für Finanzen100 – Wachstum geht … München/Köln (ots) - Von Sommerloch keine Spur: Finanzen100, eine Marke von BurdaForward (unter anderem FOCUS Online, CHIP, HuffPost) ist das am stärksten wachsende Finanzportal in Deutschland (+70% seit Januar 2018). Mit 2,08 Mio. Unique User im Monat (AGOF daily digital facts 2018-07, Einzelmonat Juli 2018) erreichen die Kölner Finanzexperten einen neuen Rekordwert. Treiber für den Erfolg: die starke Entwicklung im mobilen Web und die Zusammenarbeit mit dem Finanzressort von FOCUS Online. Alleine mit dem mobilen Web-Angebot und in der App erreichte Finanzen100 im vergangenen Monat 1,39 Mio. ...
Deutsche Oppenheim gewinnt den „Crashtest“ des Fachmagazins … Grasbrunn, Frankfurt, Hamburg, Köln (ots) - Neue Auszeichnung für die Deutsche Oppenheim Family Office AG: Ihr FOS-Fonds "Rendite und Nachhaltigkeit" (WKN DWS0XF) belegt Platz 1 beim "Crashtest" (https://bit.ly/2K0Xjhp) des renommierten Fachmagazins "Das Investment". Damit hat sich der FOS Rendite und Nachhaltigkeit gegenüber 220 globalen defensiven Mischfonds durchgesetzt. Der Crashtest ist eine Kooperation mit der Münchner Analysegesellschaft "FWW Fundservices GmbH", die sich hauptsächlich mit dem Recherchieren, Strukturieren und Analysieren von Fonds befasst. Zur Siegesbegründung heißt es: ...
, Programmänderung Mainz (ots) - Woche 20/18 Donnerstag, 17.05. 22.15 NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann Bitte Ergänzung beachten: Zu Gast: Frederik und Gerrit Braun (Ergänzung bitte auch für die Wiederholung um 1.20 Uhr sowie die Ausstrahlungen am Sonntag, 20.05.2018, und Montag, 21.05.2018 beachten.) Woche 22/18 Donnerstag, 31.05. Bitte Programmänderung beachten: 20.15 Angst - Der Feind in meinem Haus Psychothriller nach dem Roman "Angst" von Dirk Kurbjuweit (ZDF 16.10.2017) Randolph Tiefenthaler Heino Ferch Rebecca Tiefenthaler Anja Kling Dieter Tiberius Udo Samel Hermann Tiefenthaler Dietrich Hollinderb...
ZDF würdigt Dieter Thomas Heck am heutigen Samstag im Programm Mainz (ots) - Nach dem Tod des Showmasters und Moderators Dieter Thomas Heck ergänzt das ZDF heute Abend, 25. August 2018, sein Programm: Um 0.30 Uhr sendet das ZDF den 15-minütigen Nekrolog "Erinnerungen an Dieter Thomas Heck". Im Anschluss um 0.45 Uhr zeigt das ZDF die 180-minütige "ZDF-Kultnacht - Das Beste aus der 'Hitparade" aus dem Jahr 2004. Ansprechpartner: Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.deQuellenangabenTextquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuellQuelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4043801Newsroom: Pressekontakt: ZDF Presse und Information Telefon: +4...
Kurt-Magnus-Preis für Melanie Fuchs von N-JOY Hamburg (ots) - Melanie Fuchs, Chefin vom Dienst bei N-JOY, dem jungen Radioprogramm des NDR, hat am Freitag, 6. April, in Frankfurt am Main einen Kurt-Magnus-Preis erhalten. Die Auszeichnung gilt als bedeutendster Nachwuchsförderpreis der ARD für junge Radiojournalisten. Melanie Fuchs bekam den 2. Preis, der mit 6000 Euro dotiert ist. Der erste Preis ging an Tinia Würfel vom Radio Bremen. In der Jury-Begründung heißt es: "Mit Melanie Fuchs zeichnet die Jury eine bereits mehrfach prämierte junge Redakteurin aus. Ausschlaggebend dafür sind die von ihr maßgeblich initiierten und entwickelten kre...
Bei CineStar im Programm: Das Anime-Konzert-Event „Love Live! … Lübeck (ots) - Bei CineStar im Programm: Das Anime-Konzert-Event "Love Live! Sunshine!! Wonderful Stories" Anime-Fans dürfen sich auf den exklusiven Konzertfilm des Multimedia-Projekts "Love Live! Sunshine!! Wonderful Stories" rund um die Anime-Girls der Uranohoshi Academy freuen! Die Aufzeichnung des Live-Konzerts im MetLife Dome in Saitama steht am Sonntag, den 15. Juli 2018 um 12:00 Uhr bei CineStar auf dem Programm. "Long Live! Sunshine!! Wonderful Stories" ist das japanische Multimedia-Projekt rund um die Stories der sweeten Schulmädchen aus Uchiura: Sie wollen School Idols werden, um den...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.