Weltalzheimertag: Musiker des WDR Sinfonieorchesters spielen …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Weltalzheimertag: Musiker des WDR Sinfonieorchesters spielen …

3 min

Köln (ots) – Das WDR Sinfonieorchester und die Initiative „dementia+art“ bieten anlässlich des Weltalzheimertags am 21. September in diesem Jahr zum 25. Mal besondere Konzerte für Alzheimerpatienten an.

Zudem ist seit einigen Jahren auch die Beteiligung für Menschen mit leichten Demenzerkrankungen an den „Happy Hour“-Konzerten des WDR Sinfonieorchesters in der Kölner Philharmonie möglich. Das nächste Konzert findet am 27. September um 19.00 Uhr statt.

„Auch Menschen mit Demenz sehnen sich nach Kultur und gesellschaftlicher Teilhabe. Dass Musik ein Schlüssel zu ihrer inneren Welt sein kann und Emotionen weckt, erleben wir regelmäßig“ erklärt Jochen Schmauck-Langer, Geschäftsführer von dementia+art, einer Organisation, die maßgeschneiderte Kulturangebote für demenziell veränderte Menschen anbietet. Um diese Erfahrungen zu ermöglichen, hat Siegwald Bütow, Manager des WDR Sinfonieorchesters, die Zusammenarbeit mit dementia+art begründet: „Ebenso wichtig wie junge Hörer für die klassische Musik zu begeistern, ist es, Konzerte für Menschen mit nachlassenden Fähigkeiten zu geben. Als öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt können wir Angebote entwickeln, die für kommerzielle Anbieter nicht möglich sind. Hier wird der Kulturauftrag zum Dienst an der Gesellschaft.“

Das WDR Sinfonieorchester bietet in Kooperation mit dementia+art seit 2012 barrierefreie und kostenlose Kammerkonzerte für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen an. Dabei musizieren Mitglieder des WDR Sinfonieorchesters im Kleinen Sendesaal in Köln, in Konzerträumen in ganz NRW und in Senioreneinrichtungen.

Die Termine im Überblick:

Dienstag, 18. September | Luchtenberg-Richartz-Haus | Burscheid

Freitag, 21. September | WDR-Funkhaus Wallrafplatz, Kleiner Sendesaal| Köln | Konzertbeginn jeweils 15.00 Uhr, Dauer: 60 Minuten, Moderation: Jochen Schmauck-Langer

Anmeldung erforderlich! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Bitte mit Angabe von Name, Institution, Email-Adresse, Anzahl der Menschen mit Demenz, Anzahl der Begleiter, Anzahl der Rollstühle und/oder Rollatoren und ob Sie mit einem Bus anreisen an Jochen Schmauck-Langer: mobil 0157 – 88 34 58 81 oder per Mail an: info@dementia-und-art.de

Donnerstag, 27. September „Happy Hour“ | WDR Sinfonieorchester Köln, Marek Janowski | Kölner Philharmonie | Konzertbeginn 19 Uhr, Dauer: 60 Minuten, Moderation: Marlis Schaum

Anmeldung erforderlich! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Jochen Schmauck-Langer, dementia+art: mobil 0157 – 88 34 58 81 oder per Mail an: info@dementia-und-art.de

www1.wdr.de/orchester-und-chor/sinfonieorchester

www.dementia-und-art.de/index.php/blog/14-demenz-basics/395-demenz wochen-in-koeln-2018.html

Quellenangaben

Textquelle:WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7899/4061846
Newsroom:WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt:Barbara Feiereis
WDR Presse und Information
Tel. 0221 2207122

barbara.feiereis@wdr.de

for artists
Maren Borchers und Silke Ufer
Tel. 030 644 752-40
030
644 752-45
maren.borchers@forartists.de
silke.ufer@forartists.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Die „Hand Gottes“ bei Prime Video: Amazon gibt grünes Licht … München (ots) - Das neue Prime Original beleuchtet die Erfolge und Herausforderungen im Leben des legendären Fußballspielers. Die Biopic-Serie wird exklusiv bei Prime Video weltweit verfügbar sein. - Prime Video, der Streaming-Service von Amazon, gibt ein neues Prime Original in Auftrag: Die Serie basiert auf dem Leben von Diego Armando Maradona, einem der am meisten gefeierten und gleichzeitig umstrittensten Fußballer aller Zeiten. Der Argentinier ist für seine Aktionen abseits des Spielfelds fast genauso berühmt wie für seine Karrierehöhepunkte auf dem Grün. Die internationale Produktion nim...
Neue InfoDigital 52018 – Start für Freenet TV über Satellit Daun (ots) - Laut dem jüngsten Astra TV-Monitor ist Satellit mit einem Marktanteil von 45,9 Prozent der TV-Haushalte der führende Empfangsweg in Deutschland. Da passt es gut, dass Freenet sein vom HD-Antennenfernsehen DVB-T2 HD bekanntes Paket privater HD-Sender im April auch über Satellit startete. Mit 22 privaten Programmen umfasst Freenet TV via Sat die beliebtesten Privat-Programme in HD-Qualität, die einen Zuschauermarktanteil von 95 Prozent abdecken. Das Angebot kann man ab sofort mit dem ersten Freenet TV Satelliten-Receiver TechniSat DIGIT S4 freenet TV und dem bereits im Markt befindl...
„ran racing“: DTM-Nachtrennen mit PS-Legende Alex Zanardi live … Unterföhring (ots) - Dreifach-Premiere in der DTM: Zum ersten Mal in der Historie der Rennsportserie werden die Rennen nachts unter Flutlicht gefahren - auf der Strecke im italienischen Misano. PS-Legende Alex Zanardi gibt erstmals als Gaststarter in einem DTM-Boliden Gas. Der 51-jährige Italiener, dem nach einem schweren Renn-Unfall 2001 beide Beine amputiert werden mussten, fährt in Misano für BMW. DTM-Boss Gerhard Berger: "Alex Zanardi hat mit seinen sportlichen Leistungen genauso wie mit seinem unerschütterlichen Optimismus und seiner Menschlichkeit weltweit ein Millionenpublikum inspirier...
100.000 sozialgeniale Schülerinnen und Schüler Berlin (ots) - Im letzten Schuljahr 2017/2018 hat die Stiftung Aktive Bürgerschaft die magische Zahl von hunderttausend Schülerinnen und Schülern erreicht, die sich in Nordrhein-Westfalen und Hessen in einem sozialgenial-Projekt an ihrer Schule engagiert haben. Die Besonderheit von sozialgenial: Engagementprojekte werden mit Schulunterricht verknüpft und helfen, Lernziele besser zu erreichen. Stellvertretend würdigte die Stiftung jetzt Schülerinnen und Schüler des Elisabeth-Lüders-Berufskollegs in Hamm für ihr Engagement. Die Elftklässler des Beruflichen Gymnasiums verbesserten mit verschieden...
ZDF-„Terra X“-Dokumentation über Meisterbetrüger der … Mainz (ots) - "Terra X: Der große Bluff" erzählt am Sonntag, 12. August 2018, 19.30 Uhr, im ZDF Geschichten von großen Verführern und erforscht die Regeln, nach denen ihre Schwindeleien funktionierten: Sie erspüren die Sehnsüchte und Träume ihrer Mitmenschen und bieten diesen genau das, was sie sich wünschen. Unglaublich, aber wahr: Der Schotte Gregor MacGregor ging 1820 mit dem paradiesischen Land "Poyais", das in der Realität nicht existiert, in Europa hausieren und erschwindelte von gutgläubigen Auswanderwilligen ein Vermögen. "Terra X" recherchiert in Schottland beim MacGregor-Clan, wo der...
Die härteste Rennserie des Jahres: Sophia Thomalla … -- Fotos & Infos Devil's Race http://ots.de/OlHKwi -- München (ots) -- Moderiert von Sophia Thomalla, mit Johannes Stuck als Experten und Ron Ringguth als Kommentator - 15 Teams á zwei Fahrer stellen sich in selbst umgebauten Fahrzeugen der teuflischen Rennstrecke - Ab 11. September 2018, dienstags um 21:15 Uhr inklusive dem großen Finale am 16. Oktober Von der Mordschleife bis zum Pendel des Todes: Bei "Devil's Race" fighten ambitionierte Kfz-Freaks in einem Braunkohlerevier in der Lausitz in umgebauten Fahrzeugen um schnelle Rundenzeiten. Als Moderatorin führt TV-Star und Model Sophia...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.