Laumann erobert eine
politische Marktlücke  Kommentar Von …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Laumann erobert eine politische Marktlücke Kommentar Von …

20 sec

Düsseldorf (ots) – Mit der weitgehenden Übernahme der Ausbildungskosten für Krankengymnasten und andere nichtakademische Gesundheitsausbildungen baut NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann seinen politischen Markenkern aus: die Stärkung der Angebotsseite im Gesundheitswesen. Generationen von Gesundheitspolitikern haben sich an Verteilungsfragen abgearbeitet und wurden dabei zwischen den mächtigen Interessengruppen des Gesundheitswesens aufgerieben. Denn letztlich mussten sie dabei immer gegen irgendwen Politik machen. Laumanns Marktlücke hingegen bringt ihm kaum Gegner ein, weil sein Kampf für mehr Angebot zunächst niemandem schadet. So setzte er der Landflucht der Ärzte eine Landarztquote entgegen, kämpft für mehr ambulante Therapie-Angebote für psychisch kranke Kinder, will dem Pflegenotstand mit besseren Arbeitsbedingungen begegnen und – aktuellstes Beispiel – den drohenden Engpass bei nichtakademischen Gesundheitsberufen mit Ausbildungszuschüssen abwenden. Allerdings muss Laumann irgendwann auch mal zeigen, dass er sparen kann. Diese Bewährungsprobe steht noch aus.

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/4061893
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr als 200 Kandidaten für neue Pflegekammer in Niedersachsen Osnabrück (ots) - Mehr als 200 Kandidaten für neue Pflegekammer in Niedersachsen Verdi-Landeschef: Eklatanter Eingriff in die Berufsfreiheit - Pflegekammer-Chefin: Können Einfluss nehmen Osnabrück. Für die Wahl zur neuen niedersächsischen Pflegekammer haben sich 206 Kandidaten aufstellen lassen, wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Freitag) berichtet. Ab dem 13. Juni stellen sie sich zwei Wochen lang der Briefwahl von rund 46.500 wahlberechtigten Pflegekräften in Niedersachsen. 31 Sitze soll die Kammerversammlung künftig umfassen. Die Wahl gilt als Gradmesser, denn viele Pflegekräfte, aber auch...
Bielefeld bietet Aufnahme von 27 jugendlichen Flüchtlingen aus … Bielefeld (ots) - Der Bielefelder Oberbürgermeister Pit Clausen (SPD) bietet Bundeskanzlerin Angela Merkel die Aufnahme von 27 jugendlichen Flüchtlingen an, die das Flüchtlingsschiff "Diciotti" in der sizlianischen Hafenstadt Catania verlassen durften. Dies stehe allerdings unter dem Vorbehalt einer Neuregelung der Verteilung von Flüchtlingen und der Zustimmung seines Rates, sagte Clausen der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Samstagausgabe). "Wenn wir die Neuregelung schon hätten, wären wir dazu bereit. Die haben wir allerdings noch nicht", sagte Clausen. Der Oberbürgermeister ...
Armin Laschet in der Ditib-Falle Düsseldorf (ots) - Vor wenigen Wochen hatte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) noch erklärt, der Islam gehöre nicht zu Deutschland. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) sagte vor wenigen Tagen, der Islam gehöre zu Nordrhein-Westfalen. Wenn selbst zwei führende Unionspolitiker sich nicht auf ein gemeinsames Verständnis von der Rolle der in Deutschland lebenden Muslime verständigen können, zeigt das, wie gespalten die Gesellschaft in der Frage ist. Umso schwieriger ist es, dann auch noch das Verhältnis zu einem besonders problematischen muslimischen Dachverband zu definieren. Ditib is...
Kommentar Fluggesellschaft Small Planet ist insolvent Auf dem … Bielefeld (ots) - Stellen Sie sich vor, Sie haben sich seit Wochen auf den Teneriffa-Urlaub gefreut. Sie sind am Flughafen - und der Flieger hebt nicht ab. Weil gar keiner da ist. Als die Ersatzmaschine endlich startklar ist, müssen 40 Passagiere aussteigen. Andere sind gezwungen, den Umweg über Gran Canaria anzutreten. Der Horror? Bei der Fluggesellschaft Small Planet waren solche Geschichten in den vergangenen Wochen beinahe an der Tagesordnung. Mal lag es am Fluglotsenstreik in Frankreich, mal an Wetterkapriolen, mal am Partnerunternehmen. Zuletzt hieß es, wenn sich die Fluggäste nicht so a...
Der AfD entgegentreten Hagen (ots) - Ein Vogelschiss ist etwas Ärgerliches - lässt sich aber wegwischen, reinigen und vergessen. Zwölf Jahre Diktatur mit Verfolgung und Ermordung politischer Gegner, der industriell betriebene Massenmord an Juden, ein vom Zaun gebrochener Weltkrieg mit 50 Millionen Toten lassen sich nicht wegwischen und vergessen. Historische Bedeutung bemisst sich auch nicht nach Jahren, sondern nach dem Geschehenen. Und da ist in jenen zwölf Jahren von 1933 bis 1945 viel mehr passiert, als es in "tausend Jahren erfolgreicher deutscher Geschichte" hätte geschehen dürfen. Das weiß auch ein Alexander ...
Leitartikel zum Verkehr in Ostbayern: Im Dauerstau bewegt sich … Regensburg (ots) - So kann es nicht weitergehen. Die Region braucht dringend ein Gesamtkonzept für den Verkehr - nicht nur fürs Auto, sondern für alle Formen der Mobilität. Und zwar so bald wie möglich, nicht erst in fünf Jahren. Vor allem sind Sofortmaßnahmen nötig. Zu lange haben Stadt und Land sich gegenseitig blockiert. Rund um Regensburg stehen Autofahrer und Laster täglich im Stau. Ein Unfall reicht aus, um alles lahmzulegen. Am letzten Donnerstag hat sich die Situation wieder einmal zugespitzt. Weil ein Brummi auf der A3 bei Neutraubling ins Stau-Ende krachte, ging in der ganzen Region ...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.