Inforadio-Staffel verpasst beim Berlin-Marathon 2018 knapp den …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Inforadio-Staffel verpasst beim Berlin-Marathon 2018 knapp den …

2 min

Berlin (ots) – Inforadio hat die Marathon-Wette 2018 knapp verloren.

Die Staffel aus 41 (eigtl. 42) Hörerinnen und Hörern hat am Sonntag die Marathon-Distanz in respektablen 2 Stunden 4 Minuten und 23 Sekunden absolviert. Ein Läufer ist nicht am richtigen Ort der Staffelübergabe gewesen, so dass der vorherige Läufer zwei Kilometer laufen musste.

Damit verpasste die Staffel den aktuellen Weltrekord, den der Kenianer Eliud Kipchoge in diesem Jahr aufstellte: Er lief die 42,195 Kilometer lange Strecke in 2:01:39 und unterbot damit den bisherigen Weltrekord seines Landsmannes Dennis Kimetto: Dieser kam 2014 in Berlin nach 2:02:57 ins Ziel.

Die Staffelläufer waren unmittelbar vor der Elite gestartet und hatten dadurch freie Bahn durch die Hauptstadt. In der Gruppe waren vor allem junge Läuferinnen und Läufer aus Berlin und Brandenburg. Viele von ihnen sind starke Mittelstreckenläufer, die bei regionalen und nationalen Wettkämpfen schon Erfolge verbuchen konnten. Andere sind engagierte Hobbyläufer. Die jüngsten Teilnehmer waren 14 Jahre alt.

Sie bekamen bei ihrem ehrgeizigen Ziel prominente und schnelle Unterstützung. Dabei waren zum Beispiel der Vize-Europameister über 1.500 Meter von 2010, Carsten Schlangen. Als Erster ging der ehemalige Europameister über 10.000 Meter, Jan Fitschen, an den Start. Coach der Inforadio-Marathonwette war DLV-Bundestrainer André Höhne.

Schneller als der Schnellste war die Inforadio-Staffel im vergangenen Jahr. Dieses Jahr ging es darum, den Weltrekord zu knacken.

Quellenangaben

Textquelle:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/51580/4062587
Newsroom:Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Pressekontakt:Rundfunk Berlin- Brandenburg
INFOradio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Das könnte Sie auch interessieren:

ConnemannMotschmann: Mehr Geld für die Deutsche Welle Berlin (ots) - Presse- und Informationsfreiheit weltweit stärken Am heutigen Mittwoch beschließt der Deutsche Bundestag den Etat der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und damit auch den Bundeszuschuss für die Deutsche Welle (DW). Dazu erklären die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gitta Connemann, und die kultur- und medienpolitische Sprecherin Elisabeth Motschmann: "Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion verleiht der Deutschen Welle für die nächsten Jahre neuen finanziellen Schub. Der Bundeszuschuss wird um knapp 28 Millionen Euro erhöht. In den Haushal...
Jürgen Klopp im exklusiven Sky Interview bei Jörg Wontorra: … Unterföhring (ots) - - "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" Spezial: das komplette Interview "Jürgen Klopp @Anfield" für jedermann frei empfangbar am Freitag um 18.30 Uhr auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App - Das 90-minütige Interview wird auch in mehreren Wiederholungen sowie auf Abruf auf skysport.de zur Verfügung stehen Am heutigen Donnerstag stand Jürgen Klopp Sky in Anfield für ein exklusives Interview zur Verfügung. Im Rahmen eines Spezials von "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" äußerte sich der Liverpool-Trainer gegenüber Moderator Jörg Wontorr...
Weltkindertag 2018: Zeit für digitale Kinderrechte Erfurt (ots) - Anlässlich des heutigen Internationalen Weltkindertages ist es Zeit, die digitalen Rechte der Kinder zu stärken. Seit der Verabschiedung der Kinderrechtskonvention vor 29 Jahren haben sich Lebenswelten verändert. Internet, Apps und Onlinespiele sind für Kinder heute selbstverständlich. Ihren Rechten im digitalen Raum widmet KiKA mit einer Mitmach-Aktion zum Themenschwerpunkt "Respekt für meine Rechte! - Abenteuer digital" besondere Aufmerksamkeit.   "Mein Klick - mein Recht"Kinder wünschen sich einen besseren Schutz ihrer Online-Rechte. Zu ihren Forderungen gehören "smartere"...
Starker Auftakt von „Voller Leben – Meine letzte Liste“ und … München (ots) - - "Voller Leben - Meine letzte Liste" mit 6,2 % MA (14-49 Jahre) und 6,5 % MA (14-29 Jahre) - Starker Vorabend mit "Krass Schule - Die jungen Lehrer", "Köln 50667" und "Berlin - Tag und Nacht" - RTL II-Tagesmarktanteil von 5,8 % Erfolgreicher Auftakt für die neue RTL II-Dokumentation "Voller Leben - Meine letzte Liste": Das Format überzeugte in der Prime Time mit 6,2 % Marktanteil (14-49). In der jungen Zielgruppe erzielte "Voller Leben" 6,5 % Marktanteil. In der bewegenden Dokumentation begleitet Anti-Krebs-Aktivistin Myriam von M. sterbenskranke Menschen in ihren letzten Tage...
, kurzfristige Programmänderung Mainz (ots) - Woche 36/18 Samstag, 01.09. Bitte Zeitänderung beachten: 12.30 Terra X Klima macht Geschichte (1) Film von Sigrun Laste (vom 14.1.2015) 13.15 Terra X Klima macht Geschichte (2) Film von Sigrun Laste (vom 21.1.2015) 14.00 Terra X Die Macht der Vulkane Jahre ohne Sommer (vom 5.7.2016) 14.45 Terra X Die Macht der Vulkane Im Schatten der Feuerberge (vom 11.12.2016) 15.30 Terra X Leben auf dem Vulkan (vom 7.3.2015) 16.10 Die glorreichen 10 Die kühnsten Aussteiger der Geschichte (vom 29.4.2018) 16.55 Sketch History Neues von gestern (vom 22.5.2016) (Weiterer Ablauf ab 17.20 Uhr wie vor...
Mögliche Meisterschaftsentscheidung im 250. „Topspiel der … Unterföhring (ots) - - Das im Sommer 2009 eingeführte "Topspiel der Woche" findet an diesem Samstag zum 250. Mal statt, zum 14. Mal lautet die Paarung an einem Samstagabend FC Bayern München - Borussia Dortmund - Ab 17.30 Uhr ist Sky Experte Lothar Matthäus bei Moderator Sebastian Hellmann live in der Allianz Arena, während des Spiels ist er als Co-Kommentator im Einsatz - Sky überträgt am "Super Samstag" ab 13.00 Uhr und am "Super Sonntag" ab 14.30 Uhr insgesamt acht Partien des 28. Bundesliga-Spieltags live und exklusiv und berichtet insgesamt 14 Stunden live - Mit der Sky Sport App bietet S...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.