Regierung schweigt über Beteiligung der Wirtschaft an …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Regierung schweigt über Beteiligung der Wirtschaft an …

48 sec

Berlin (ots) – Die Expertenworkshops der Bundesregierung zur Künstlichen Intelligenz finden fast ausschließlich hinter verschlossenen Türen statt. Bis auf das Arbeitsministerium nennt keines der fünf Ressorts, welche Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft an den Runden teilnehmen. „Diese Heimlichtuerei ist unverständlich“, sagte Manuel Höferlin, digitalpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, dem Tagesspiegel (Montagausgabe).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606

Quellenangaben

Textquelle:Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/2790/4062629
Newsroom:Der Tagesspiegel
Pressekontakt:Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Das könnte Sie auch interessieren:

Opel dringt auf Kostensenkungen in Bochum – … Essen (ots) - Der Autobauer Opel dringt auf Kostensenkungen am Standort Bochum, wo der Konzern mit mehr als 700 Beschäftigten ein Warenverteilzentrum betreibt. "Natürlich müssen wir auch in Bochum unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessern", sagte ein Opel-Sprecher der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Dienstagausgabe). Er betonte zugleich: "Wir halten uns auch in Bochum an die geltenden Tarifverträge. Das Bochumer Warenverteilzentrum wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle in unserem europäischen Verbund spielen." Der Bochumer Opel-Betriebsrat hatte sich zuvor besorgt zur Zukunft des Stand...
Ablenkung gesichert, Kommentar zu Tesla von Stefan Paravicini Frankfurt (ots) - Er wünschte, dass er Tesla von der Börse nehmen könnte, sagte Elon Musk in einem Interview mit dem "Rolling Stone" im November. Als börsennotiertes Unternehmen sei der Elektroautobauer weniger effizient, klagte der Firmengründer und CEO. Ähnlich klingt es in der internen Mitteilung, in der Musk die Pläne für einen möglichen Buy-out des an der Börse 63 Mrd. Dollar schweren Konzerns begründet, die er wie aus heiterem Himmel über die sozialen Medien verkündete. Tesla sei ohne die "Ablenkungen", die eine Börsennotiz mit sich bringe, ein besseres Unternehmen. Musk hatte seit dem I...
Geldpolitische Revolution, Kommentar zur Türkei von Julia … Frankfurt (ots) - Wer die wirtschaftspolitische Situation in der Türkei beobachtet, fühlt sich spätestens seit diesem Sommer an Zeiten des europäischen Absolutismus erinnert. Totale Kontrolle, ewiges Regieren, dynastisches Denken hat man früher eher mit französischen Königen in Verbindung gebracht - heute sieht man dies auch in der Türkei. Nur wenige Tage nach seiner Amtsvereidigung begann Staatschef Recep Tayyip Erdogan seinen Allmachtanspruch über die finanziellen Institutionen im Land umzusetzen. Erst folgte die Besetzung von Schlüsselämtern mit familiären Getreuen, die schleichende Entmach...
Eon prüft Verschmelzung mit Innogy Essen (ots) - Der Energiekonzern Eon prüft eine Verschmelzung mit der RWE-Tochter Innogy. Demnach könnten die Anteilseigner von Eon und Innogy Anteile an einem neu zu gründenden Unternehmen erhalten, berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Dienstagausgabe) mit Verweis auf die Angebotsunterlage von Eon. "Die Angemessenheit der Beteiligung an der neuen Gesellschaft kann in einem gerichtlichen Spruchverfahren überprüft werden", heißt es in der Eon-Unterlage, aus der die WAZ zitiert. Eine mögliche Verschmelzung von Eon und Innogy wird demnach ausdrücklich als Option genannt, sollte Eon...
Mindtree lanciert Decision Moments für Marketingfachleute Warren, New Jersey, und Bangalore, Indien (ots/PRNewswire) - Datenforschungsplattform nutzt Adobe Experience Cloud für handlungsrelevante Erkenntnisse Mindtree (https://www.mindtree.com/?utm_source=PR&utm_medium=PR&ut m_campaign=Mindtree_and_Adobe_Partner_to_Help_Businesses_Gain_Actiona ble_Insights_from_Customer_Data), ein globaler Dienstleister im Bereich digitaler Wandel und Technologie, hat heute bekanntgegeben, dass seine Erkenntnisplattform Decision Moments (https://www.mindtree .com/services/digital/data-analytics/data-analytics-platform?utm_sour ce=PR&utm_medium=PR&utm_...
Marke Innogy könnte nach Eon-Übernahme bleiben Essen (ots) - Die Marke Innogy könnte trotz der Übernahme durch den Essener Energieversorger Eon erhalten bleiben. "Eon erkennt an, dass wir bei Innogy in einigen Bereichen erfolgreicher sind, und will dem Rechnung tragen", betonte der Innogy-Vorstand unter Führung von Uwe Tigges in einem internen Schreiben an die Beschäftigten, aus dem die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Freitagausgabe) zitiert. In diesem Zusammenhang werde auch geprüft, ob die Marke Innogy nach der Übernahme durch Eon bestehen bleibt, heißt es weiter in dem Schreiben, das der WAZ vorliegt. Auch Eon-Chef Johannes Teysse...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.