Wölfe sind keine Kuscheltiere

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Wölfe sind keine Kuscheltiere

12 sec

Berlin (ots) – Wölfe eignen sich nicht, das neueste Heiligtum von Naturschützern zu werden. Wölfe sind keine Kuscheltiere, es sind Raubtiere. Und doch wird ihre Rückkehr von Umweltschützern zu einer tierischen Heldensaga stilisiert. So gilt schnell als Angstmacher und Populist, wer dem Wolf an den Kragen will. Dabei sind die Ängste der Menschen in Wolfsgebieten nachvollziehbar. In der vom Menschen kultivierten Umwelt hat Artenschutz immer mit menschlichen Eingriffen zu tun. Wir sollten lockerer mit dem Wolf umgehen. Er ist heute in den allermeisten Fällen keine Gefahr für die menschliche Gesundheit, aber eben auch kein neues Nationalheiligtum zum Schmusen. Mehr Realismus würde helfen, den Spagat zwischen dem langfristigen Artenschutz und den Sorgen der Betroffenen zu schaffen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.02.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quellenangaben

Textquelle:BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/53614/4154691
Newsroom:BERLINER MORGENPOST
Pressekontakt:BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Presseportal.de

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)