CDU-Landesvorstand stimmt gegen Elmar Brok

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

CDU-Landesvorstand stimmt gegen Elmar Brok

3 sec

Düsseldorf (ots) – Der langgediente Europapolitiker Elmar Brok (CDU) verliert den Rückhalt des Landesvorstandes der NRW-CDU. Bei einer Abstimmung über den Vorschlag des geschäftsführenden Landesvorstandes für die Landesliste bei der Europawahl unterlag Brok am Montag überraschend gegen den Viersener Stefan Berger. Dies bestätigte Brok der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Mittwoch). Brok war vom geschäftsführenden Landesvorstand ursprünglich für den aussichtsreichen vierten Platz der Landesliste vorgesehen. Die Liste des Landesvorstandes gilt als richtungweisend für die Landesvertreterversammlung, die am 26. Januar die Landesliste festlegt. Brok gehört dem Europaparlament seit 1980 an und ist damit dienstältestes Mitglied des Europäische Parlaments.

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/4159936
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de