Auch Lena beim ESC-Vorentscheid “Unser Lied für Israel” – Sendung …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Auch Lena beim ESC-Vorentscheid “Unser Lied für Israel” – Sendung …

3 min

Hamburg (ots) – Bühne frei für Lena: Die Gewinnerin des Eurovision Song Contests 2010 wird in der Show “Unser Lied für Israel” einen Song ihres neuen Albums vorstellen. Gemeinsam mit Michael Schulte, Revolverheld und als Special Guest Udo Lindenberg gehört sie zu den Stars, die in den Voting-Phasen des deutschen ESC-Vorentscheids auftreten. In “Unser Lied für Israel” entscheidet sich am Freitag, 22. Februar, wer Deutschland beim ESC 2019 vertritt – Aly Ryan, BB Thomaz, lilly among clouds, Linus Bruhn, Gregor Hägele, das Duo Sisters (Carlotta Truman und Laurita) oder Makeda. Moderatorinnen sind Barbara Schöneberger und Linda Zervakis, Peter Urban kommentiert. Das Erste, ONE und die Deutsche Welle übertragen ab 20.15 Uhr live aus Berlin.

www.nachrichten-heute.net:

Erstmals bietet der NDR auch den deutschen ESC-Vorentscheid für Menschen mit Hör- oder Sehbehinderung komplett barrierefrei an – mit Untertiteln, Audiodeskription und Gebärdensprache. Für die Live-Übertragung von “Unser Lied für Israel” im Ersten und in ONE erstellt der NDR Untertitel und eine Hörfassung. Auf www.eurovision.de laufen die Hörfassung sowie die Fassung in Deutscher Gebärdensprache (DGS). Dabei präsentieren die Gebärden-Sprachdolmetscher auch die Songs sowie die Kommentare von Peter Urban.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Tickets für die Show zum Preis von 39 Euro gibt es unter www.tvtickets.de.

Produzent von “Unser Lied für Israel” ist Matthias Alberti von Kimmig Entertainment. Die Sendung des NDR für Das Erste entsteht gemeinsam mit Lodge of Levity (Florian Wieder und Jens Bujar) sowie digame mobile. Regie führt Ladislaus Kiraly. Die Redaktion haben Florian Fehrenbach, Christoph Pellander und Thomas Schreiber.

Das Finale des Eurovision Song Contests ist am Sonnabend, 18. Mai, ab 21.00 Uhr live aus Tel Aviv im Ersten zu sehen. Um 20.15 Uhr startet der “Countdown von der Reeperbahn”.

Mehr Informationen zum ESC und zum deutschen Vorentscheid, u. a. zu allen sieben Acts und zum Auswahlverfahren, unter www.eurovision.de

Sendetermin: Freitag, 22. Februar, 20.15 Uhr, im Ersten, in One und der Deutschen Welle

Fotos: www.ARD-Foto.de

Quellenangaben

Textquelle:NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/69086/4174190
Newsroom:NDR / Das Erste
Pressekontakt:Norddeutscher Rundfunk
Presse und Information
Iris Bents
Tel: 040-4156-2304

http://www.ndr.de
https://twitter.com/NDRpresse

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)