Hans-Peter Keitel scheidet aus Thyssenkrupp-Aufsichtsrat aus

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Hans-Peter Keitel scheidet aus Thyssenkrupp-Aufsichtsrat aus

39 sec

Düsseldorf (ots) – Der frühere Präsident des Bundesverbands der deutschen Industrie, Hans-Peter Keitel, verabschiedet sich am Montag aus dem Aufsichtsrat des Essener Industriekonzerns Thyssenkrupp. “Herr Keitel hat uns mitgeteilt, dass er zum 28. Januar aus dem Aufsichtsrat ausscheiden wird”, sagte Thyssenkrupp-Vorstandschef Guido Kerkhoff der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Samstag). “Er wird auch auf der Hauptversammlung in der kommenden Woche nicht mehr dabei sein.” Ein Nachfolger werde auf dem Aktionärstreffen am 1. Februar in Bochum allerdings noch nicht gewählt. “Seine Entscheidung fiel dafür zu kurzfristig”, sagte Kerkhoff. Es werde wieder einen normalen Auswahlprozess geben. Ein Nachfolger werde dann gerichtlich bestellt, ehe es bei der Hauptversammlung 2020 zur regulären Wahl kommt – dann werde die Anteilseignerseite ohnehin komplett neu gewählt. Mit Blick auf die geplante Wahl von Martina Merz zur neuen Aufsichtsratschefin des Konzerns sagte Kerkhoff: “Ich sehe der Zusammenarbeit sehr positiv entgegen. Sie ist erfahren in Industrie- und Aufsichtsratsangelegenheiten. Wir haben uns bereits kennengelernt, und ich hatte sofort ein sehr gutes Gefühl. Und sie unterstützt unsere Strategie nach vorne, den Konzern zu teilen.”

www.nachrichten-heute.net:

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/4176321
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Telefon: (0211) 505-2621

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)