IDC MarketScape: FICO TONBELLER ist Marktführer im Bereich …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

IDC MarketScape: FICO TONBELLER ist Marktführer im Bereich …

7 min

Zwei neue Berichte des Branchenanalysten bestätigen die Führungsrolle von FICO bei Compliance-Lösungen zur Bekämpfung von Finanzkriminalität

www.nachrichten-heute.net:

Bensheim, Deutschland (ots/PRNewswire) – Zwei neue IDC MarketScape-Berichte stufen FICO TONBELLER, eine Tochtergesellschaft des führenden Analytics-Softwareunternehmens FICO, als führenden Anbieter von Compliance-Lösungen zum Schutz vor Finanzkriminalität ein:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

– FICO® TONBELLER(TM) Siron(TM)AML wurde als führend in dem Bericht “IDC MarketScape: Worldwide Anti-Money Laundering Solutions in Financial Services 2018 Vendor Assessment” (doc # US40133316, September 2018) ausgezeichnet. – FICO® TONBELLER(TM) Siron(TM)KYC wurde als führend in dem Bericht “IDC MarketScape: Worldwide Know-Your-Customer Solutions in Financial Services 2018 Vendor Assessment” (doc # US44292018, September 2018) ausgezeichnet.

Die Berichte bezeichnen die FICO TONBELLER Siron AML und KYC Produkte als “ausgereifte, bewährte Lösungen mit umfangreichen Out-of-the-box-Funktionen wie Konfigurierbarkeit, Datenanbindungen und Analytik. FICO hat TONBELLER gut in die FICO Familie aufgenommen und Erfahrung, Größe und Analytik-Kompetenz in die Siron Produktlinie eingebracht.”

“In unseren Berichten untersuchen wir nicht nur Produktqualität und Innovation, sondern betrachten auch die Erfahrung der Kunden mit den Produkten bei der Bekämpfung von Finanzkriminalität”, sagt Steven D’Alfonso, Research Director, IDC Financial Insights. “Um Betriebskosten und Risiken zu reduzieren, sollten Finanzinstitute KYC- und AML-Lösungen in Betracht ziehen, die Advanced Analytics zur Verbesserung des Kundenlebenszyklusmanagements einsetzen. Wir haben festgestellt, dass FICO TONBELLER sowohl in Bezug auf die Qualität der Lösungen als auch hinsichtlich der Kundenzufriedenheit führend ist.”

Über Siron AML heißt es in dem Bericht: “Die AML-Lösung von Siron ist ein sehr umfangreiches Standardprodukt, einschließlich Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML), das sich von Konkurrenzangeboten abhebt, einfache Upgrades ermöglicht und gleichzeitig Kompatibilität und Compliance sicherstellt. Kundenreferenzen sprechen von einer exzellenten Kundenerfahrung – von der Planung über die Implementierung bis hin zum kontinuierlichen Support.”

Zu der Siron KYC Lösung heißt es in dem Bericht wie folgt: “Die Lösung bietet eine risikobasierte Kundensegmentierung und -klassifizierung unter Verwendung mehrerer Ebenen von Kundendaten. Hohe Flexibilität und ständige Konformität sind die wichtigsten Merkmale von Siron KYC. Ein konfigurierbares Risikoklassifizierungsmodell und die standardmäßige Anbindung an Datenlieferanten für PEP (Politisch exponierte Personen), Sanktionen, schlechte Presse, wirtschaftliche Eigentümer und Leaks (ICIJ: International Consortium of Investigative Journalists) garantieren einen sicheren Ansatz bei niedrigen Gesamtbetriebskosten.”

Den Berichten zufolge sind die Produkte von FICO TONBELLER für Finanzinstitute jeder Größe passend, die AML- oder KYC-Lösungen benötigen.

“Wir entwickeln unsere Lösungen zum Schutz vor Finanzkriminalität seit fast 20 Jahren, zuerst als TONBELLER und jetzt als Teil von FICO”, sagt Sebastian Hetzler, Vice President für Compliance-Lösungen bei FICO. “Diese Berichte bestätigen unseren Erfolg und unsere Fähigkeit, Unternehmen jeder Größe mit einer zuverlässigen Compliance-Lösung zu bedienen – ob aus der Cloud oder lokal installiert.”

Die FICO® TONBELLER(TM) Siron(TM) Anti-Financial Crime Solutions Suite bietet ein umfassendes modulares Portfolio mit hoher Funktionalität und erfüllt damit das Bedürfnis der Kunden nach Schutz vor kriminellem Missbrauch und Non-Compliance gleichermaßen. Das Baukastensystem ermöglicht eine variable Kombination der Produkte. Dies erlaubt es FICO, maßgeschneiderte Lösungen für die Bekämpfung von Geldwäsche, Betrug und Terrorismusfinanzierung anzubieten und auch individuellen Anforderungen an Governance, Risk und Compliance optimal zu entsprechen.

Erst im Dezember wurde FICO von dem Analystenunternehmen Chartis im Bericht “Financial Crime Risk Management Systems: Enterprise Fraud; Market Update 2018” als führender Anbieter in der Kategorie für unternehmensweite Betrug (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=236 2284-1&h=903909627&u=https%3A%2F%2Fwww.fico.com%2Fen%2Fnewsroom%2Ffic o-named-category-leader-for-enterprise-fraud-in-chartis-report&a=f%C3 %BChrender+Anbieter+in+der+Kategorie+f%C3%BCr+unternehmensweite+Betru g)sbekämpfung ausgezeichnet. Unter anderem wurde in dem Bericht die wachsende Bedeutung von Technologien wie Machine Learning (ML) bei der Betrugserkennung untersucht.

Über FICO

FICO (NYSE: FICO) sorgt für Analytics-basierte Entscheidungsgrundlagen, die Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt zum Erfolg verhelfen. Das 1956 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz im Silicon Valley und weltweiten Niederlassungen – darunter in Bensheim und Berlin – ist ein Pionier in der Anwendung von Predictive Analytics und Data Science zur Verbesserung operativer Entscheidungen. FICO hält mehr als 185 Patente auf Technologien, die die Rentabilität, Kundenzufriedenheit und das Wachstum von Unternehmen in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Gesundheitswesen, Einzelhandel und vielen anderen Branchen steigern. Die Lösungen von FICO sind vielfach einsetzbar: Unter anderem schützen sie 2,6 Milliarden Zahlungskarten vor Betrug, unterstützen Kreditgeber- und Nehmer bei der Kreditvergabe und stellen sicher, dass Millionen von Flugzeugen und Mietwagen zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Mehr unter www.fico.com.

FICO, TONBELLER und Siron sind Marken oder eingetragene Marken der Fair Isaac Corporation in den USA und anderen Ländern.

Über IDC MarketScape

Das Anbieter-Analysemodell IDC MarketScape soll einen Überblick über die Wettbewerbsfähigkeit von IKT-Anbietern (Informations- und Kommunikationstechnologie) in einem bestimmten Markt geben. Die Untersuchungsmethodik nutzt ein strenges, auf qualitativen wie auf quantitativen Kriterien basierendes Bewertungsverfahren, das zu einer einzigen grafischen Darstellung der Position jedes Anbieters in einem bestimmten Markt führt. IDC MarketScape bietet einen klaren Rahmen, in dem die Produkt- und Serviceangebote, Fähigkeiten und Strategien sowie aktuelle und zukünftige Markterfolgsfaktoren von IT- und Telekommunikationsanbietern sinnvoll verglichen werden können. Das Framework bietet Technologiekäufern auch eine 360-Grad-Bewertung der Stärken und Schwächen aktueller und potenzieller Anbieter.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/450763/FICO_Logo.jpg

Quellenangaben

Textquelle:FICO, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/83201/4181372
Newsroom:FICO
Pressekontakt:Maisberger GmbH
Lisa Mitschak/Christine Wildgruber
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
Tel. +49 / (0) 89-41 95 99-55/-27
FICO@maisberger.com
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)