Schauspielerin Ursula Karusseit gestorben

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Schauspielerin Ursula Karusseit gestorben

15 sec

Berlin (ots) – Die Schauspielerin Ursula Karusseit ist tot. Wie die in Berlin erscheinende Tageszeitung »neues deutschland« aus dem Umfeld der Familie erfahren hat, verstarb sie am Freitag in Berlin.

www.nachrichten-heute.net:

Die am 2. August 1939 in Elbing (Ostpreußen) geborene Künstlerin war eine der bekanntesten Persönlichkeiten des DDR-Theaters und des ostdeutschen Films. Sie spielte zu Beginn ihrer Karriere vor allem an der Berliner Volksbühne. Ihr Filmdebüt gab sie 1963 in dem Fernsehfilm »Was ihr wollt«. Ihre Rolle als Gertrud Habersaat im TV-Fünfteiler »Wege übers Land« (1968) machten sie auch in der BRD bekannt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.10.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach 1990 war Ursula Karusseit hauptsächlich im Fernsehen beschäftigt. Popularität erlangte sie vor allem in der ARD-Fernsehserie »In aller Freundschaft«, in der sie seit 1998 in der Rolle der Chefin der Krankenhaus-Cafeteria Charlotte Gauss zu sehen war.

Quellenangaben

Textquelle:neues deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/59019/4182356
Newsroom:neues deutschland
Pressekontakt:neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1722

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de