Starker Start für neue Staffel “Kitchen Impossible”: …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Starker Start für neue Staffel “Kitchen Impossible”: …

2 min

Köln (ots) – Auftakt nach Maß! Mit 9,9 Prozent der 14- bis 59-jährigen Zuschauer konnte “Kitchen Impossible” am gestrigen Sonntagabend um 20:15 Uhr (03.02.2019) einen starken Staffelstart erzielen. Die erste Folge der 4. Staffel, in der Tim Mälzer von Ali Güngörmüs herausgefordert wurde, sahen insgesamt 1,91 Millionen Zuschauer. Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen lief es für die Koch-Competition hervorragend: 12,7 Prozent schalteten ein. Während Mälzer in München und Athen scheinbar unlösbare Aufgaben erfüllen musste, ging es für seinen Gegner nach Stockholm und Eggersdorf bei Graz.

www.nachrichten-heute.net:

Auch das Magazin “Prominent!” mit den wichtigsten News aus der Welt der Stars und Sternchen erreichte im Anschluss sehr gute Quoten: 10,4 Prozent der 14- bis 59-Jährigen und insgesamt 1,05 Millionen Zuschauer ließen sich die Sendung nicht entgehen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Insgesamt erzielte VOX einen guten Tages-Marktanteil von 7,4 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 59-jährigen Zuschauer.

Am kommenden Sonntag (10.02.2019) können sich die Zuschauer um 20:15 Uhr auf die nächste “Kitchen Impossible”-Folge freuen, in der Tim Mälzer in Gradiska (Bosnien & Herzegowina) und Murska Sobota (Slowenien) und Max Stiegl in Berlin und der New Yorker Bronx (USA) um ihre Kochehre kämpfen müssen.

Wer die gestrige Folge von “Kitchen Impossible” verpasst hat, kann sie nach TV-Ausstrahlung kostenlos bei TVNOW.de anschauen. Alle Video-Highlights finden die Zuschauer auch bei VOX.de.

Quelle: AGF/GfK/DAP videoSCOPE/MG RTL D Forschung und Märkte/vorläufig gewichtet/Stand: 04.02.2019

Quellenangaben

Textquelle:VOX Television GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6952/4183435
Newsroom:VOX Television GmbH
Pressekontakt:Mediengruppe RTL Deutschland
VOX Kommunikation
Niklas Fauteck
Telefon: 0221-456 74403

Fotowünsche:
VOX Bildredaktion
Martina Obermann
Telefon: 0221-456 74273

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)