ZDF-Samstagskrimi: Neuer Fall für “Helen Dorn” mit heißer Affäre

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

ZDF-Samstagskrimi: Neuer Fall für “Helen Dorn” mit heißer Affäre

2 min

Mainz (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Bei ihrem elften Fall erlebt sie eine Achterbahnfahrt der Gefühle: “Helen Dorn”, die LKA-Kommissarin aus NRW, ermittelt wieder. “Nach dem Sturm” heißt der neue Krimi der ZDF-Reihe am Samstag, 9. Februar 2019, 20.15 Uhr, mit Anna Loos in der Titelrolle (in der ZDFmediathek ab Freitag, 8. Februar 2019, 10.00 Uhr). Neben dem Stamm-Ensemble sind unter anderen Johannes Zirner, Lena Stolze und Uwe Preuss in Episodenrollen zu sehen. Regie führte Sebastian Ko nach dem Drehbuch von Nicole Armbruster.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die neuen Ermittlungen führen Helen Dorn in ein kleines Dorf im Bergischen. Karla Petersen wurde auf dem Nachhauseweg nach einem Konzert ermordet. Ihr großer Bruder Tom (Johannes Zirner) macht sich schwere Vorwürfe. Eigentlich sollte er seine Schwester nach Hause fahren. Als Dorfpolizist lässt er sich es nicht nehmen, die Ermittlungen zu unterstützen. Diese sind schwierig: Ein Sturm hat die meisten Spuren vernichtet. Besonders zu schaffen macht Helen aber privater Kummer: Ihr Vater (Ernst Stötzner) liegt im Koma. Als es ihm immer schlechter geht, betrinkt sich Helen und landet mit Tom im Bett – der Beginn eines schrägen Arbeitsverhältnisses, das in einen erbitterten Zweikampf mündet.

Ansprechpartner: Christian Schäfer-Koch, Telefon: 06131 – 701-5380; Pressedesk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/helendorn

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Martin Valentin Menke
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4184845
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de