standard

Monopolkommission lobt Vorgehen gegen Facebook

Berlin (ots) – Der Chef der Monopolkommission, Achim Wambach, unterstützt das Vorgehen des Bundeskartellamts gegen Facebook. “Facebook erhebt zu viele Daten und verknüpft diese Daten dann auch noch miteinander”, sagte Wambach dem Tagesspiegel (Freitagausgabe). “Es ist gut, dass das Kartellamt dem nachgegangen ist”.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14614

Quellenangaben

Textquelle:Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/2790/4187314
Newsroom:Der Tagesspiegel
Pressekontakt:Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Presseportal