Daimler zeigt sich offen für weitere Kooperationen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Daimler zeigt sich offen für weitere Kooperationen

16 sec

Essen (ots) – Nach Kooperationen mit BMW und Bosch rechnet Daimler-Chef Dieter Zetsche mit weiteren industriellen Bündnissen des Konzerns. “Ich kann mir auch noch andere Konsortien in Zukunft vorstellen”, sagte Zetsche der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Freitagausgabe). Beim Carsharing kooperiert Daimler bereits mit BMW, beim autonomen Fahren mit Bosch. Mit Tesla führt Daimler derzeit Gespräche über elektrifizierte Lieferwagen wie den Sprinter. “Beim Thema Carsharing waren wir ohnehin stark, doch durch die Zusammenarbeit mit BMW erhöhen wir unsere Schlagkraft noch einmal deutlich. Hier sehen wir vergleichsweise schnell wirtschaftliches Potenzial”, sagte Zetsche der WAZ. “Beim Thema autonomes Fahren geht es darum, dass wir gemeinsam mit Bosch eine komplexe Aufgabenstellung mit hohen Investitionen gemeinsam angehen möchten.” Darüber hinaus seien künftig noch weitere Konsortien denkbar.

www.nachrichten-heute.net:

Quellenangaben

Textquelle:Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/55903/4187454
Newsroom:Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Pressekontakt:Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)