Kommentar zum CDU-Gespräch zu Migration:

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Kommentar zum CDU-Gespräch zu Migration:

6 sec

Stuttgart (ots) – Erste Akzente hat das „Werkstattgespräch“ gesetzt. Der Ruf nach beschleunigten Gerichtsverfahren in Asyl- und Ausländersachen gehört ebenso dazu wie eine konsequentere Bestrafung bei Fehlverhalten im Asylverfahren und mehr Befugnisse der Bundespolizei im Grenz- und Aufenthaltsrecht. Überfällige Schritte allesamt. Sicher: Der CSU geht es auch mit Markus Söder vorrangig um die kulturelle Identität des Landes. Und die CDU setzt auch mit Annegret Kramp-Karrenbauer weiter auf europäische Lösungen, den „zweiten Schutzmantel“. Diese vieltönige Bandbreite unter einem dichten Unions-Dach, das jedenfalls zeigt abseits der fachlichen Frontbegradigung auf diesem „Werkstattgespräch“, wollen beide Parteien aushalten und ausbauen.

Quellenangaben

Textquelle:Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/39937/4190412
Newsroom:Stuttgarter Nachrichten
Pressekontakt:Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)