“Der Kommissar und das Meer” im ZDF: Drehstart für zwei neue Folgen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

“Der Kommissar und das Meer” im ZDF: Drehstart für zwei neue Folgen

2 min

Mainz (ots) –

www.nachrichten-heute.net:

Auf Gotland haben am Dienstag, 12. Februar 2019, die Dreharbeiten für zwei neue Folgen der ZDF-Samstagskrimireihe “Der Kommissar und das Meer” mit den Arbeitstiteln “Fähre in den Tod” und “Der Weg in die Dunkelheit” begonnen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.11.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

In “Fähre in den Tod” wird an Bord der Gotland-Fähre eine Passagierin ermordet aufgefunden. Kommissar Robert Anders (Walter Sittler), der mit seinem Sohn Kasper (Grim Lohman) nach Stockholm unterwegs ist und sich zufällig auf dem Schiff befindet, lässt seine Kollegen Thomas (Andy Gätjen) und Ewa (Inger Nilsson) sofort per Hubschrauber einfliegen. Als Kasper plötzlich verschwindet, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Denn Robert muss annehmen, dass Kasper das Verbrechen beobachtet hat und damit ins Visier des Täters gerückt ist.

In “Der Weg in die Dunkelheit” hat Streifenpolizist Sigge Sundström (Matti Boustedt) sich so in die Idee hineingesteigert, dass sein Kollege Lasse Viklund (Felix Engström) einen Mord als Selbstmord vertuscht hat, dass darüber seine Ehe zerbrochen ist. Als er den neuen Freund seiner Frau mit einem Mordverdacht belastet, wird Kommissar Anders auf Sigge aufmerksam. Der Ermittler beginnt daran zu zweifeln, dass er in dem damaligen Fall die richtigen Schlüsse gezogen hat. Hat Lasse Viklund tatsächlich etwas vertuscht? Bald widmet sich der Kommissar mehr dem alten, längst abgeschlossenen Fall, als dem neuen – einem Einbruch mit Todesfolge.

Miguel Alexandre inszeniert bei “Fähre in den Tod” sein eigenes Drehbuch, bei “Der Weg in die Dunkelheit” das von Harald Göckeritz. Es produziert Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH, Hamburg, Jutta Lieck-Klenke. Anja Helmling-Grob ist die verantwortliche ZDF-Redakteurin. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 10. April 2019. Die Sendetermine stehen noch nicht fest.

Ansprechpartnerin: Susanne Priebe, Telefon: 040 – 66985-180; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/derkommissarunddasmeer

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Stephan Rabold
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/4190864
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de