Intrepid Control Systems stellt Medienkonverter Dual 100BASE-T1 mit …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Intrepid Control Systems stellt Medienkonverter Dual 100BASE-T1 mit …

3 min

Madison Heights, Michigan (ots/PRNewswire) – Zur Unterstützung der Branche für selbstfahrende Autos stellt Intrepid Control Systems, Inc., auf dem Automotive Ethernet Congress 2019 seinen RAD-Moon Duo vor, mit dem eine Verbindung zwischen zwei Ports des Automotive Ethernet 100BASE-T1 hin zu zwei Ports eines 10/100 Ethernet (100BASE-TX) mit vier Kabelpaaren hergestellt werden kann. Automotive Ethernet wird für Hochgeschwindigkeitssensoren benötigt, wie zum Beispiel für LIDAR und RADAR, die in autonomen Systemen zum Einsatz kommen. Das RAD-Moon Duo sorgt für geringere Kosten bei autonomen Systemen, indem es weniger Zeit für die Integration, kleinere physikalische Größenmaße und geringere Kosten je Sensorkanal möglich macht.

www.nachrichten-heute.net:

Das RAD-Moon Duo verfügt über Funktionen, die es für Automotive-Ethernet-Converter bislang noch nicht gab. So steht etwa eine High-Speed-USB-Schnittstelle für Konfiguration und Überwachung, ein Stand-Alone-Modus für Simulationen sowie eine LED-Membran für den Live-Betrieb des Netzwerks zur Verfügung. Das Gerät baut auf zwei physikalische Marvell 88Q1010 Ethernet-Layer (PHY, Physical Layer) auf. Schließlich ist es auch noch in einem robusten Gehäuse verpackt und ist somit für den Einsatz in autonom fahrenden Autos geeignet.

“Wir haben den Mehrwert des bisherigen RAD-Moon-Geräts verdoppelt, indem wir die groß angelegten Systeme, die unsere Kunden aus der Branche für selbstfahrende Autos derzeit bauen, erheblich vereinfacht haben. Zusammen mit unseren anderen Lösungen, die wir für das Autonome Fahren bereitstellen, verringert das Produkt die bekannten Probleme in diesem Bereich und beschleunigt die Entwicklung von selbstfahrenden Fahrzeugen”, sagte Don Hatfield, Direktor des Bereichs Global Sales.

Um an einer Vorführung teilzunehmen und um mehr über die Funktionen und Vorzüge des RAD-Moon Duo, aber auch andere Hilfsmittel von Intrepid für Ethernet-Anwendungen für die Automobilbranche zu erfahren, besuchen Sie Intrepid Control Systems auf dem Automotive Ethernet Congress oder wenden Sie sich an das Vertriebsteam unter icssales@intrepidcs.com.

Informationen zu Intrepid Control Systems

Intrepid Control Systems (www.intrepidcs.com) engagiert sich seit mittlerweile 25 Jahren in der Herstellung von modernen Hardware- und Software-Hilfsmitteln für Ingenieure aus den Bereichen Fahrzeugautonomie, Vernetzung, Automotive Ethernet und Embedded Engineering. Zu den Kunden des Unternehmens gehören viele der weltweiten Automobilhersteller und große Tier-1-Zulieferer, die in den Bereichen Autonomes Fahren und Vernetzte Fahrzeuge tätig sind. Intrepid hat seinen Firmensitz in der Metropolregion Detroit und verfügt über weitere Niederlassung in den Vereinigten Staaten, in China, Japan, im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Indien, Korea und Australien, über die Direktvertrieb und Kundendienst angeboten werden.

Hinweis für Redakteure: Ein Foto des RAD-Moon Duo in hoher Auflösung kann auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Quellenangaben

Textquelle:Intrepid Control Systems, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/133645/4192094
Newsroom:Intrepid Control Systems
Pressekontakt:Arpan Rughani
+1 248-561-3547
arughani@intrepidcs.com
www.intrepidcs.com

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)