Laschet setzt auf rasche Einigung beim Digitalpakt Schule

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Laschet setzt auf rasche Einigung beim Digitalpakt Schule

2 sec

Düsseldorf (ots) – NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat beim Digitalpakt Schule eine rasche Einigung zwischen Bund und Ländern ohne umfassende Verfassungsänderung gefordert. „Eltern, Lehrer und Schüler erwarten, dass schnellstmöglich das Geld des Digitalpakts in den Schulen ankommt. Der Vermittlungsausschuss muss in der nächsten Woche endlich das seit 2016 bestehende Problem lösen“, sagte Laschet der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Donnerstag). Dies sei bei gutem Willen aller möglich. Laschet will den Digitalpakt Schule ohne umfassende Grundgesetzänderung realisieren: „Ich bin zuversichtlich, dass das Geld schnell an die Schulen kommen kann, ohne dass gleich unsere gute Verfassungsordnung grundlegend verändert wird.“

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/4192199
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Presseportal.de

www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)